Autor Thema: Leipziger Hallenmasters  (Gelesen 1411 mal)

Esca

  • Gast
Leipziger Hallenmasters
« am: 04. Dezember 2019, 15:32 »
Wie man in der LVZ lesen durfte, richtet Ur-Krostizer wieder ihren „ich küsse wieder allen Lokis den A*sch und Lok-Freundschaftscup“ in der Grubehalle aus. Das Teilnehmerfeld ist abgesehen von Klo, Erfurt und Halle wieder ein Witz...
Gefragt werden wir von dieser Brauereibude ja sowieso nicht, was mich zu der Frage bewegt ob wir nicht in den kommenden Jahren ein eigenes Hallenturnier, nennen wir es meinetwegen „Alfred-Kunze-Pokal“ ausrichten wollen?
Ich schmeiße diesen Vorschlag hier einfach mal in den Raum.

Am liebsten wäre mir sowieso eine Rückkehr des Leipziger Hallenmasters. Das werden wir aber wohl leider nicht mehr erleben. Es war jedenfalls eine tolle Veranstaltung in den 90ern.


Offline ReinerUnsinn

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.189
    • Profil anzeigen
Re: Leipziger Hallenmasters
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2019, 15:54 »
Kleine Korrektur, die MegaVeranstaltung ist in Markrans.

Ansonsten glaube ich nicht daran, dass sowas Sinn macht. Hallenturniere bei Herren sind einfach out. Alleine aufgrund der kurzen Winterpause bekommst de da kein attraktives Teilnehmerfeld zusammen. Schau mal alleine unserere kurze pause an. Da ist schon dieses Jahr das Ding in borna, dass höchste der Gefühle. Und auch da werden eher Reservisten und u23 sicher an den start gehen.

En ordentliches Trainingslager zieht bei den fans heute auch eher mehr :gr :bier:
Jeden Tag den ich neu beginne, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.

Offline Chemieblogger

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Leipziger Hallenmasters
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2019, 09:28 »

Am liebsten wäre mir sowieso eine Rückkehr des Leipziger Hallenmasters. Das werden wir aber wohl leider nicht mehr erleben. Es war jedenfalls eine tolle Veranstaltung in den 90ern.



Ein großartiges Zeitdokument über den "Underdog, der auf den Rängen die Nummer eins ist".

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 378
    • Profil anzeigen
Re: Leipziger Hallenmasters
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2019, 10:18 »
Ich stehe auch nicht auf den Budenzauber. Glaube, dass es den Mannschaften nix bringt.
Lieber ein gutes Trainingslager mit 2...3 knackigen Freundschaftsspielen auf dem Dorf bei Glühwein und
Gebrüll  :fin    Da geht es dann richtig ab und für den Trainer ist meist auch schon eine erste Erkenntnis dabei.