Autor Thema: Kommt die BeNeLiga???  (Gelesen 670 mal)

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Kommt die BeNeLiga???
« am: 05. November 2019, 16:30 »
Belgien und Holland fühlen sich abgehängt im europäischen Fußball und wollen zum ganz großen Schlag ausholen...
https://www.11freunde.de/artikel/belgien-und-niederlande-planen-zusammenschluss

(wo ist ein Smiley mit einem Fußball und einem rollenden Käse ???)
 :dance:

Offline Cortex

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 514
    • Profil anzeigen
Re: Kommt die BeNeLiga???
« Antwort #1 am: 05. November 2019, 17:52 »
Ist das ernst gemeint? Hatte irgendwie den Postillon erwartet..

Als 8. und 11. in der 5-Jahreswertung stehen den Ländern folgende Plätze in den europäischen Wettbewerben zur Verfügung:

Belgien (8.): 1x CL direkt, 1x CL-Quali, 3x EL
Niederlande (11.): 0x CL direkt, 2x Quali, 3x EL

Als potentiell 6. Platz hätten sie zusammen 2x direkt, 1x Quali, 3x EL, also einfach mal deutlich weniger Plätze. Selbst wenn es etwas mehr Geld geben sollte, ist das doch einfach Quatsch?

Esca

  • Gast
Re: Kommt die BeNeLiga???
« Antwort #2 am: 05. November 2019, 17:58 »
Der Fußball wird zu Tode „weiterentwickelt“ weil viele Funktionäre den Hals nicht voll bekommen.
Man wird es aber erst merken, wenn es längst zu spät ist.

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 390
    • Profil anzeigen
Re: Kommt die BeNeLiga???
« Antwort #3 am: 05. November 2019, 19:14 »
Ich würde das nicht einfach so abtun. Denn es ist im Interesse der "großen" Vereine beider Länder. Man erhofft sich mehr Zuschauer, interessantere Spiele und dadurch mehr Sponsoren. Deswegen sind es auch nicht irgendwelche Funktionäre, sondern die großen Vereine selber, die diese Liga wollen.
Aber da wo es Gewinner gibt wie Ajax, PSV, Feyenoord usw. gibt es eben auch viele Verlierer, wie die kleinen Vereine. Wenn die nur noch untereinander spielen, werden Zuschauer und Sponsoren da ausbleiben. Was hätte man dann erreicht? Man macht den Nachwuchs und die gesamten kleinen Vereine kaputt.
Im übrigen ist das ja dasselbe wie die angedachte Europa Liga, die auch ausschließlich den großen Vereinen nützt. Um noch mehr Kohle zu kriegen und damit den Spielern noch mehr Geld hinterher zu werfen.
Es stellt sich natürlich die Frage, wozu das alles überhaupt? Aber ich glaube da wissen die großen Strategen auch keine Antwort drauf.