Autor Thema: 24.Spieltag Oberliga Süd 22.03.2019 Union Sandersdorf - Chemie Leipzig  (Gelesen 4810 mal)

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
...
Ich wünsche unseren Diablos noch ein etwas feineres Gespür für die Situation, wenn der Schieri einen auf Oberlehrer macht. ...
Nun, das ist noch etwas "milde" ausgedrückt! Stell dir vor, du brauchst noch 'n par Treffer für's Torverhältnis hast dir den zahlenmäßig dezimierten Gegner richtig schön zurecht gelegt, der rennt sich den Wolf und kann fast nicht mehr...und das beste was dieser Gegner kriegen kann, sind Atempausen, um sich kräftemäßig zu sammeln und uns aus dem Rhythmus zu bringen. Und das kriegen sie dann sie dann frei Haus geliefert in Form von qualmenden Bengalos...man man...wir hätten die an die Wand nageln können... Abgesehen davon, dass beim Abbrennen von Pyrotechnik viel Rauch und gesundheitsschädliche Gase entstehen – wer in der Nähe von Pyro steht kann sich nicht aussuchen, ob er weiteratmen möchte, oder nicht. Etliche in meinem Umfeld gestern waren stinkesauer!

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Freitagabend unter Flutlicht eben.
Bitte jetzt hier keine sinnlose Pyrodebatte! Danke!

Es hat mich schon erstaunt wie souverän wir die Sandersdorfer besiegt haben.
Trotzdem sollten wir uns jetzt nicht völlig blenden lassen, denn Sandersdorf stand defensiv oftmals einfach nicht gut. Das haben wir clever ausgenutzt, uns die zweiten Bälle geholt wie bspw. beim 1:0.
Im Sturm sind wir trotzdem nicht optimal präsent muss man leider sagen. Wenn der Gegner mauert wird es wieder schwieriger werden.

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
Aber das Verhalten, den angerührten Beton aufzubrechen, kann trainiert werden. Ich denke unser neuer Trainer bringt da viele neue Impulse. Sonst muss halt ein Standart her.

Aber fürs Wochenende bleibt: Sieg genießen und auf einen Ausrutscher von Luckenwalde hoffen :doppel

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.308
    • Profil anzeigen
Ich denke allerdings auch, dass es am Ende auch deshalb nicht mehr Tore geworden sind, weil a) der Gegner durch die Unterbrechungen mehr Pausen einlegen konnte und b) unsere Jungs sich in den letzten Minuten zurückgenommen haben, damit dem Schieri in seinem ersten Oberligaspiel(!), wenn ich das bei Christian richtig verstanden habe, nicht noch einfällt, das Spiel ganz abzubrechen. Um nicht mißverstanden zu werden: Ich bin nicht grundsätzlich gegen Pyro, wenn sich allerdings abzeichnet, dass der Schaden größer werden könnte, dann kann man auch mal ein Einsehen haben.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 474
    • Profil anzeigen
Freitagabend unter Flutlicht eben.
Bitte jetzt hier keine sinnlose Pyrodebatte! Danke!


Naja ganz so einfach is das eben nich.
Wenn der Schiri das Spiel abbricht und ein erspieltes 4:0 dann am grünen Tisch 0:3 gewertet wird, haben wir den Salat und vA die Mannschaft hat den Salat. Die Jungs geben Alles für den Aufstieg und werden dann in der heißen Phase bestraft. Ich denken Das ist die Debatte und die sollte auch bei den Ultras ankommen. Es geht nicht um die Debatte dass Pyro überhaupt so bestraft wird..

"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Ich denke allerdings auch, dass es am Ende auch deshalb nicht mehr Tore geworden sind, weil a) der Gegner durch die Unterbrechungen mehr Pausen einlegen konnte und b) unsere Jungs sich in den letzten Minuten zurückgenommen haben, damit dem Schieri in seinem ersten Oberligaspiel(!), wenn ich das bei Christian richtig verstanden habe, nicht noch einfällt, das Spiel ganz abzubrechen. Um nicht mißverstanden zu werden: Ich bin nicht grundsätzlich gegen Pyro, wenn sich allerdings abzeichnet, dass der Schaden größer werden könnte, dann kann man auch mal ein Einsehen haben.

War sein erstes Oberligaspiel in der Südstaffel. Im Norden hat er immerhin schon zwei Spiele geleitet.
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 555
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Hab mir grade mal das Video angeschaut, das sieht teilweise echt gut aus was die Jungs da so machen. Zum Thema Pyro sag ich mal so viel, wenn es vorm Anpfiff ist, oder nach dem Spiel wenn sie die Jungs feiern, finde ich das richtig toll, während dem Spiel muß es nicht sein.  :doppel
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline hey joe

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
    • Urlaub auf Rügen
Läuft. Glückwunsch an die Mannschaft, gut gemacht.
Zu Pyro hat Der Bär alles gesagt. Danke, Bär.
Wo Küsse salzig schmecken: www.jaribel.de

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
Ich finde es Klasse, daß wir jetzt öfter auch höhere Siege einfahren. Wenn man dann noch sieht, das die spielerische Komponente endlich mal umgesetzt wird, ist es umso besser. Auch wenn da noch nicht alles rundläuft ist die Tendenz durchaus positiv. Der Fakt, das die letzten drei hohen Siege (Zorbau, Bernburg und Sandersdorf) alle ohne das Mitwirken von K. Druschky erspielt wurden, ist irgendwie bemerkenswert. Das kann natürlich Zufall sein, aber bei dreimal irgendwie auch nicht so ganz glaubhaft.
Das bei einem Flutlichtspiel bei uns Pyro zum Einsatz kommt, war irgendwie voraus zu sehen, da die Wirkung erheblich größer ist als im Sonnenschein.

Offline Zimbo

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Das war ein schöner Abend. Die Mannschaft toll, die Anzahl der Chemiker toll,die Gastgeber toll. Catering toll. Selbst der Schieri war in Ordnung, mit der Linie Rücksprache zu nehmen , um dann die richtige Entscheidung zu treffen, hat mir gefallen.... hat auch etwas von Souveränität! Luckenwalde lässt heute zwei Punkte liegen. Das Potential zum Träumen ist da! Was die Pyro angeht, naja, es war eben dunkel... das sind gute Jungs, mit einem großen Herz! Was wären wir ohne die!..  Nachdem die Rücksprache mit der Mannschaft kam, war ja auch Ruhe. Danke, an jeden Leutzscher, der gestern dabei war! Tolle Kulisse, fühlte sich richtig gut an.
 :fin :fin :fin

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
Nachholespiel des 24.Spieltages Luckenwalde - Bernburg
« Antwort #25 am: 08. Mai 2019, 19:21 »
Ertappe mich schon wieder beim Ticker gucken. 20 min. rum - noch nix passiert.
Wenn Bernburg genauso giftig ist, wie in Eilenburg, geht vlt. wirklich was?! Nur in der Schlussphase müssten sie sich dann cleverer anstellen...

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
Guck doch im Netz,wird doch übertragen.
Chemisch verseucht

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
https://www.sporttotal.tv/event/2019-05-08-17-00-nofv-oberliga-sud-fsv-63-luckenwalde-vs-tv-askania-bernburg-71496623-113e-429a-95de-74c6b9c69b6e

Das Spiel kann man auch live auf Sporttotal.tv gucken. Viele Hoffnungen würde ich nicht machen. Luckenwalde dominant und spielbestimmend, hatten schon zwei bis drei gute Möglichkeiten. Bernburg eben aus dem Nichts mit der größten Chance des Spiels, aber leider den Abschluss verpennt (frei ca. 7m vor dem Torwart). Bernburg aber insgesamt mit schlechter Spielanlage. Würde Stand jetzt auf ein "langweiliges" 2:0 für Luckenwalde tippen.

Hoffe aber, dass Bernburg es irgendwie dreckig 1:0 zieht.  :D

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
Ich verstehe nur nicht wieso die Stadionuhr 3 min weiter ist wie die zeit im Bild?Ist das so weit zeitversetzt?
Chemisch verseucht

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Weil die ganzen übertragungen botgesteuert sind ... ich finde das das bernburg bisher gut verteidigt
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius