Autor Thema: Amateure vs DFB  (Gelesen 1441 mal)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.735
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Amateure vs DFB
« am: 15. Mai 2018, 07:08 »
Hier mal ein link aus der ARD zum Verhältniss DFB zu den Amateurvereinen und den freien Fußballligen die sich im Laufe der Jahre in ganz Deutschland unabhängig von von diesem Verbandskonstrukt gebildet haben . Das ist ein sehr interressanter Beitrag , kann ich jedem nur empfehlen .

https://www.sportschau.de/fussball/amateurfussball/status-quo-amateurfussball100.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.893
    • Profil anzeigen
Re: Amateure vs DFB
« Antwort #1 am: 25. Februar 2019, 16:42 »
Der Amateurkongress hat mal wieder nix gebracht außer warme Worte und dumme Sprüche
 https://www.zeit.de/sport/2019-02/amateurfussball-dfb-dfl-reinhard-grindel-kritik/komplettansicht

Was hast du denn von dieser verlogenen Bande erwartet?
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 286
    • Profil anzeigen
Re: Amateure vs DFB
« Antwort #2 am: 25. Februar 2019, 18:40 »
Schon allein für diesen Spruch....Zitat aus der Zeit :Reinhard Grindel empfahl ihnen auf dem Amateurkongress in Kassel erneut, ihre Monatsbeiträge zu erhöhen. Das muss man sich mal vorstellen! Dem sollte man am nächsten Finaltag der Amateure einen Eimer Scheisse über den Markenanzug kippen und die danach des Stadions verweisen.Korrupte und Weltfremde Sportfeinde.
Chemisch verseucht

Offline UrBöhlener

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: Amateure vs DFB
« Antwort #3 am: 26. Februar 2019, 15:36 »
Von einem Hamburger CDU-Bonzen kann man nicht erwarten, dass er sich für "verarmte" Amateure einsetzt.
Falscher Mann in falscher Position....
Das ist eben so, wenn man einen Bock zum Gärtner macht...