Autor Thema: 18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg  (Gelesen 9101 mal)

Offline ReinerUnsinn

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.161
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #15 am: 29. Februar 2016, 00:58 »
Kann mir mal einer sagen, warum man den Gegner im heimischen AKS mit den eigenen Vereinsfarben auftreten lässt und das triste "Auswärtsschwarz" bevorzugt?
Na wenn es sonst keine Probleme gibt, Wahnsinn  :cof
Jeden Tag den ich neu beginne, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.

Markranser

  • Gast
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #16 am: 29. Februar 2016, 08:13 »
Ist ja bekannt, das viele bei Chemie eine besondere Liebe zu schwarz
entwickelt haben und die Mannschaft am liebsten immer so spielen sehen
würden...
Leider enthält aber unser Leitbild, was man gerne mal ein bissl gummimäßig
dehnen kann, die Vereinsfarben Grün-Weiß - daran wird hoffentlich nicht
gerüttelt!  :cof

Offline beerbilly

  • Global Moderator
  • Forengottheit
  • *
  • Beiträge: 2.495
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #17 am: 29. Februar 2016, 09:32 »
stimmt der dammsitz is zu Heimspielen ein Meer in grün-weiß  :banghead:

"In Deutschland gehen die Leute wahrscheinlich erst dann auf die Barrikaden, wenn Barrikaden im Baumarkt als Schnäppchen angeboten werden."
- Wolfgang Mocker


Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.276
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #18 am: 29. Februar 2016, 17:56 »
Troglics Pass auf Schönitz, und damit die Einleitung für das 2:1, überragend!  :13:

Offline FürImmerChemie

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #19 am: 29. Februar 2016, 19:35 »
Na wenn es sonst keine Probleme gibt, Wahnsinn  :cof

Probleme - naja. Ich habe nun mal die wahrscheinlich konservative Einstellung, dass ich mich u.a. auch über die Vereinsfarben mit Chemie identifiziere. Die Marotte mit den beständig andersfarbigen Auswärtstrikot ist für mich schon gewöhnungsbedürftig. Wenn dann auch noch im Heimspiel der Gegner in unseren Farben auftritt, darf man mal höflich hinterfragen und ich habe von Christian ein nachvollziehbare Antwort bekommen. Nicht mehr und nicht weniger. Aber keine Angst, das Wichtigste im Leben ist nach wie die Gesundheit :daumen:

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #20 am: 29. Februar 2016, 22:07 »
Könnte es nicht auch etwas an der Jahreszeit liegen, wenn das Schwarz im AKS auf den Rängen dominiert. Seit ich n paar mal ein grünes Trikot über meine zwei Pullover und den schwarzen Hoodie gewogen hab und aussah wie ne grün-weiße Blutwurscht in ner zu engen Pelle, hab ich das sein lassen und bevorzuge jetzt wieder den schwarzen Wintermantel mit Schal.  :D
Make Chemie great again!

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.365
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #21 am: 29. Februar 2016, 22:11 »
Probleme - naja. Ich habe nun mal die wahrscheinlich konservative Einstellung, dass ich mich u.a. auch über die Vereinsfarben mit Chemie identifiziere. Die Marotte mit den beständig andersfarbigen Auswärtstrikot ist für mich schon gewöhnungsbedürftig. Wenn dann auch noch im Heimspiel der Gegner in unseren Farben auftritt, darf man mal höflich hinterfragen und ich habe von Christian ein nachvollziehbare Antwort bekommen. Nicht mehr und nicht weniger. Aber keine Angst, das Wichtigste im Leben ist nach wie die Gesundheit :daumen:

Also Punkt 1 denke ich nicht, dass sich das gegen Dich richtete, sondern eher gegen die daran angeschlossene, unnötige, Stichelei.

Punkt 2 Mir hat es auch nicht gefallen, aber was willst Du machen, wenn der Gast die vereinbarten Trikots zu Hause lässt?

Punkt 3 Was die Markkleeberger da anhatten war doch kein grün. Ich bitte Dich. Das war ein Fall für die Modepolizei, so "ein Hauch von Minze".

Ich mach mir allerdings mehr Gedanken über die vielen verlorenen Zweikämpfe, die Unkonzentriertheiten und die unterirdische Passquote vor allen in Halbzeit eins.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Markranser

  • Gast
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #22 am: 01. März 2016, 08:15 »
Also Punkt 1 denke ich nicht, dass sich das gegen Dich richtete, sondern eher gegen die daran angeschlossene, unnötige, Stichelei.

Hast schon recht,unnötige Stichelei! Zumal ja an diesem Wochenende eh bei Grün- Weiß ä bissl Fremdschämen angesagt war...  :rolleyes:

Offline beerbilly

  • Global Moderator
  • Forengottheit
  • *
  • Beiträge: 2.495
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #23 am: 01. März 2016, 08:42 »
boah, alter... du nervst echt!  :embarrassed:

"In Deutschland gehen die Leute wahrscheinlich erst dann auf die Barrikaden, wenn Barrikaden im Baumarkt als Schnäppchen angeboten werden."
- Wolfgang Mocker


Markranser

  • Gast
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #24 am: 01. März 2016, 09:23 »
Schon klar... :cof

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.365
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #25 am: 01. März 2016, 09:34 »
Hast schon recht,unnötige Stichelei! Zumal ja an diesem Wochenende eh bei Grün- Weiß ä bissl Fremdschämen angesagt war...  :rolleyes:

Dass die Sterne da wieder überziehen steht außer Frage. So sind nunmal Extremisten, immer dreimal zuviel. Da war die Wut stärker als die Intelligenz. Ich verstehe allerdings nicht, wieso man das auf unsere Trikotfarben projizieren muss.

Grün und Weiß sind aber auch die Landesfarben von Sachsen und da ist schon seit relativ langer Zeit jetzt Fremdschämen angesagt.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Markranser

  • Gast
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #26 am: 01. März 2016, 09:48 »
Ich Dussel aber auch, wie konnte ich nur die BSG in irgendeinen
Zusammenhang mit dem Stern bringen...?  :victory:
Aber ,macht euch nicht verrückt,der alte nervende Mann wird euch und
Chemie in Zukunft von seiner Anwesenheit verschonen. :str3

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.365
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #27 am: 01. März 2016, 10:17 »
Ich Dussel aber auch, wie konnte ich nur die BSG in irgendeinen
Zusammenhang mit dem Stern bringen...?  :victory:
Aber ,macht euch nicht verrückt,der alte nervende Mann wird euch und
Chemie in Zukunft von seiner Anwesenheit verschonen. :str3

Schon klar. Das sind die Zeichen der Zeit. Bloß nicht differenzieren, alles nur noch schwarz oder weiß. Ich hab eine Überraschung für Dich: Die Welt ist grau. Und zwar in allen Schattierungen. Will sagen: Wer ad extremum politisieren will, der geht zum Stern oder bleibt, auf der anderen Seite, zu Hause bzw. betätigt sich Montags ganz ohne Fussball. Wenn hier und da im Stadion mal Politik aufflackert, dann hat man damit klarzukommen. Das passiert eben. War doch in früheren Zeiten auch nicht anders.

Oder ist es vielleicht so, dass Dich die Ausrichtung stört? Hättest Du mit den Hools und ihren Zahlencodes vielleicht weniger Probleme?

Nur zum besseren Verständnis für mich: Du wendest Dich von Chemie ab, weil Dir die Ultras nicht gefallen? Ist das nicht politisch? Sollte es nicht um Fußball gehen?
« Letzte Änderung: 01. März 2016, 10:24 von Dantel »
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline egon

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #28 am: 01. März 2016, 10:28 »
Schon klar. Das sind die Zeichen der Zeit. Bloß nicht differenzieren, alles nur noch schwarz oder weiß. Ich hab eine Überraschung für Dich: Die Welt ist grau. Und zwar in allen Schattierungen. Will sagen: Wer ad extremum politisieren will, der geht zum Stern oder bleibt, auf der anderen Seite, zu Hause bzw. betätigt sich Montags ganz ohne Fussball. Wenn hier und da im Stadion mal Politik aufflackert, dann hat man damit klarzukommen. Das passiert eben. War doch in früheren Zeiten auch nicht anders.

Oder ist es vielleicht so, dass Dich die Ausrichtung stört? Hättest Du mit den Hools und ihren Zahlencodes vielleicht weniger Probleme?

Nur zum besseren Verständnis für mich: Du wendest Dich von Chemie ab, weil Dir die Ultras nicht gefallen? Ist das nicht politisch? Sollte es nicht um Fußball gehen?

Ihr 2 Patienten nervt. Klärt das unter Euch, und nicht hier!!!!

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.573
    • Profil anzeigen
Antw:18.Spieltag BSG Chemie Leipzig - Kickers 94 Markkleeberg
« Antwort #29 am: 01. März 2016, 10:46 »
Die roten Vööchel können Transparente in die Luft halten bis sie schwarz werden.  :D Wir sind bei Chemie, also gehen die uns einen feuchten Kehrricht an.
LügenPressing

"Wir haben eine ernst gemeinte Frage an all die Trottel, die sich jetzt "nicht ihren Fußball" wegnehmen lassen wollen und damit willkürlich die Gefährdung andere Menschen in Kauf nehmen: Wann hat euch Roberto Carlos eigentlich einen Freistoß aus 7 Metern vor den Kopf genagelt?"