Autor Thema: 23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau  (Gelesen 10972 mal)

Offline david

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.392
    • Profil anzeigen
Antw:23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau
« Antwort #30 am: 24. Mai 2014, 20:21 »
was für ein tag, was für eine durststrecke! endlich mal richtiger fussball! nach so langer zeit            ...               20.45 uhr geht´s los.  :ren

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.041
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau
« Antwort #31 am: 24. Mai 2014, 20:56 »
Besonders gefreut haben mich übrigens auch Lutzes Worte nach dem Spiel: "In der zweiten Halbzeit... das hat wieder gekribbelt!"
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.291
    • Profil anzeigen
Antw:23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau
« Antwort #32 am: 24. Mai 2014, 21:36 »
Das war heute nichts für Fußballfeinschmecker! Ich bin nach Spielende einfach nur zusammengesackt. Wenn das die nächsten vier Spiele so weiter geht, kann ich mir gleich einen Termin beim Kardiologen geben lassen.
Zum Spiel gibts wenig zu sagen. Ich verstehe die Zurückhaltung in der 1.HZ überhaupt nicht. Rehm ( was ist mit ihm?), Hahn und Peter fehlen sehr unserem Offensivspiel. Trotzdem kann man doch auch mal Torgau unter Druck setzen.
Nach dem Pausentee wurde es deutlich lebhafter. Norman sorgte mit für frischen Wind. Mit den Ansagen der Zwischenstände aus Krostitz fing unsere Mannschaft spätestens in Minute 60 an panisch zu werden. Ständig lange Bälle waren eine Freude für die Torgauer Abwehrspieler. Alle Chemiker waren hochgradig nervös mit Ausnahme von Potleroy und Kotzbau. Warum eigentlich? Es war doch noch so viel Zeit. Und Ecken kann man üben! Zumindest die Letzte wurde dann reingekrampft. Erleichterung pur! Aber ich bitte die Mannschaft wieder Fußball zu spielen. Das ihr das könnt, habt ihr ein Paar mal die Saison bewiesen (z.B. in Delitzsch und Bad Lausick).
Ich muss mich jetzt erst mal erholen und meinen Puls wieder auf Normalmaß senken.

Niemand wie wir! Nur noch Chemie!

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.285
    • Profil anzeigen
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 719
    • Profil anzeigen
Antw:23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau
« Antwort #34 am: 25. Mai 2014, 22:37 »
(..). Falls  - was ich nicht glaube - Zwenkau noch patzen sollte, wäre ein weiteres Patzen unsererseits einfach nur erbärmlich.

GWG Locke

Es geht schneller als wir dachten! Insgeheim hatte ich immer gehofft, dass Zwenkau gegen Lipsia Punkte lässt, doch nunmehr: Um so besser.

Noch besser, dass es eine Niederlage war und dass wir es wahrlich aus eigener Kraft schaffen können! Viermal ein 1:0; jeweils in der 90. Minute - es würde ausreichen.

Der absolute Horror wäre, wenn wir punktgleich mit Zwenkau wären und es käme auf das Torverhältnis an!  Insbesondere das Spiel in Grimma am 4. Juni gegen Wurzen ... nach dem ersten Ruf "Shaiß - x,yz" würden die (Un-)Sportler das Feld verlassen ... Und dann: wieder nur ein 2:0 am grünen Tisch, wobei Zenke gegen WUrz 4:1 und 8:2 gewonnen hat.

Naja, alles grau Theorie! Sieg in Wolks! Siegesfeier im Schwarzen Roß! (oder bei Männe in Köhra ;))

Esca

  • Gast
Antw:23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau
« Antwort #35 am: 25. Mai 2014, 22:42 »
Liebertwolkwitz ist doch nen blaugelb dominiertes Dreckloch...

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 719
    • Profil anzeigen
Antw:23. Spieltag BSG Chemie - Hartenfels Torgau
« Antwort #36 am: 25. Mai 2014, 22:48 »
einige Wolkser sowie geborene Wolkser sind seid Ewigkeiten Leutzscher; frag mal Gustav, Otto, Karl oder Emil!!