Autor Thema: 16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 15597 mal)

Offline leipziger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 154
  • auch als gohliser bekannt
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #60 am: 14. Mai 2014, 19:48 »
Gegen Klo verlieren ist immer Scheiße. :(
Fußball, wie es einmal gedacht war.......Chemie.

Offline DerWaan

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.600
  • Fußball. Onkelz. Bier.
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #61 am: 14. Mai 2014, 19:49 »
Schluss - Lok 1 - Chemie 0  :p050
Leutzscher Jungz, das sind wir - ein Drittel Mensch, zwei Drittel Bier!

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 719
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #62 am: 14. Mai 2014, 19:49 »
Warum? Also ich finde diese Bezirksliga so richtig gemütlich.  :cof
Nach Neugersdorf, Görlitz, Bautzen und Pirna will ich nicht!  :P

P.S. Weil wir da eh nur Klatschen kriegen, und das auch bloß keine Mehreinnahmen bringt.

... Du scheinst ohnehin in tiefsten Niederungen des Flachsinns zu gehören!

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 4.039
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #63 am: 14. Mai 2014, 19:53 »
Bitte geht euch jetzt nicht noch gegenseitig an, ja? Danke!

Das Spiel war nun die zweite Drecksscheiße gegen Lok. Sinnlos. Können alle gehen. Normal stehste jetzt 4 Punkte vor Zwenkau - wir stehen jetzt 2 und ab Sonnabend 5 hinter denen.
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Cortex

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 514
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #64 am: 14. Mai 2014, 20:51 »
Schwaches Spiel, spielerisch ging fast gar nix zusammen. So wird das leider nichts...

Online Paparazz Ronsch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 208
  • Ecken sind die besten Konter!
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #65 am: 14. Mai 2014, 21:02 »
das ist jetzt nicht unser Ernst? Wir verlieren zwei Mal gegen Die?

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #66 am: 15. Mai 2014, 09:01 »
Das Spiel erinnerte sehr an das Hinspiel. Kommt in der 1. Halbzeit nicht in den Tritt, verstolpert Chancen, verliert Bälle, hat Glück, daß das 1:0 nich fällt. Dann nach der Pause 30 richtig drangvolle Minuten, schnelle Züge, hat 4 5 gute Möglichkeiten, scheitert immer knapp am grandiosen Torhüter und dann kommt das Pack einmal vors Tor und das Netz zappelt. Danach natürlich nurnoch sinnloses angerenne, auch weil die Kräfte fehlen. Chemie bei deutlich verstärktem Gegner mindestens gleichwertig, aber was nützt das ohne Torerfolg?
Make Chemie great again!

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:16. Spieltag: 1. FC Lok Lepzig II vs. BSG Chemie Leipzig
« Antwort #67 am: 15. Mai 2014, 14:32 »
Das tut schon scheiße weh, gegen diese Vollhonks gleich zweimal den Kürzeren zu ziehen. Die Meisterschaft ist noch offen, aber das werden die 6 Punkte sein, über die man sich noch lange und am meisten ärgert.

Aber wenn ich das drum und dran und wie sehe, wird mir wieder warm ums Herz. Auf irgendne Weise (und da schließ ich den Spielverlauf uneingeschränkt ein, denn fürs Versagen in entscheidenden Momenten sind wir ja bekannt) war das gestern mal wieder 100% Chemie.

Aber warum vergeleichen wir uns eigentlich mit der Schande von Leipzig, sind die es überhaupt wert? Wenn ich allein an das völlig klapsmühlenreife Rumgejodel des Stadionsprechers nach Tor und Schlußpfiff denke. Da wär ich doch vor Scham im Boden versunken und hätte dem eilig ne Ampulle Faustan in den Arm gejagt. Aber für die Menschen, die dort zum Fußball gehen, ist das offenbar noch eine eher unterschwellige Ebene der Ansprache.

Neee, wenn ich mir den 11-stündigen Ausflug gestern angucke, ist mir nicht Bange, sondern bin dankbar, dabei sein zu dürfen.
... weil wir ein von vorne bis hinten friedliches Derby erlebten
... weil ich eine Fangemeinschaft sehe, die sich nicht zu schade dafür ist, geschlossen mit Schweinemasken und Zipfelmützen-Regenponchos aufzutreten
... weil nach dieser bitteren Niederlage die Einheit von Fans und Mannschaft demonstriert wurde
... weil sich 350 Chemiker nicht beeindrucken ließen von Repression und Polizeiwillkür
... weil die große Meute stundenlang in der Kälte ausharrte, bis die Letzten kontrolliert waren, um dann geschlossen und fröhlich singend durch das nächtliche Lößnig zu ziehen
... weil Chemie-Ultras auch nach 9 Stunden auf den Beinen die kreative Wachheit besitzen, kurz nach Mitternacht vor einem Nachwuchswerbeplakat der Bullen für ein Foto zu posieren.

Wenn ichs so betrachte, war es schon ein fetziger Ausflug, z.B. wegen der Suche nach einem Transgender-Beamten für die geschlechtergerechte Personenkontrolle, wegen Probstheidaer Kleingärtnern, die Chemikern beim Pinkeln zugucken oder die Straßensperre durchbrechen, weil der OBI gleich zu macht, wegen einer aufwendigen Choreographie der Staatsmacht mit beeindruckenden Mannschaftswagen-Formationsfahrten an der Lößniger Endstelle und auf der Arno-Nietzsche Straße oder wegen der seltsamen Aufforderung vor Marschbeginn noch "die Biers" auszutrinken oder dem Rascheln von hunderten Regenmänteln.

Chemie fetzt einfach und Chemie ist genauso wenig auf den sofortigen Wiederaufstieg angewiesen wie auf den Erhalt der Landesliga letzte Saison.

Chemie ist ganz offensichtlich einfach nicht gewollt in diesem Staat, in dieser Gesellschaft, in dieser Stadt, aber das gehört zu unserem Lebensgefühl. Chemie ist einfach umwerfend.  :nad :nad :nad
« Letzte Änderung: 15. Mai 2014, 14:35 von Grimmaer »
Make Chemie great again!