Autor Thema: 18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig  (Gelesen 11248 mal)

Offline Ronne83

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #30 am: 05. April 2014, 19:34 »

Wir sind alle erst am Anfang und spielen erst die 3. Saison auf höherem Niveau, viele Fans haben uns Richtung RB Leipzig verlassen.

Sind das wirklich Fans? Ich tu mir da irgendwie schwer dies zu glauben. Das ist ja nicht wie bei nem Hemd,
heute das grüne, morgen das blaue und übermorgen zieh ich das rote an.
Ich warte nur bis RB sich umbenennt - in Sternquell oder Lichtenauer

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 719
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #31 am: 05. April 2014, 21:37 »
@millwall:

"Wir sind alle erst am Anfang und spielen erst die 3. Saison auf höherem Niveau."

Da fehlen einen doch glatt die Worte. "Wir". 

Die umherschweifenden Haschrebellen sollten doch bitte mal auf die Deutungshoheit im Leutzscher Fußball verzichten. Was wird denn für den 10. Mai vorbereitet? Die dritte Saison auf höhrem Niveau? Herzlich willkommen in den tiefsten Niederungen des Flachsinns! Leute, die man schon im ersten Semester aus dem Proseminar raussgeschmissen hat, sind und bleiben einfach immer peinlich!

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.020
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #32 am: 05. April 2014, 21:56 »
Leute, die man schon im ersten Semester aus dem Proseminar raussgeschmissen hat, sind und bleiben einfach immer peinlich!

 :lol
Du säufst doch garantiert auch.

P.S. Und wer behauptet, dass wir gegen Zwenkau und Delitzsch verlieren, hat ne Meise.
P.P.S. Der Endsieg ist nahe!!!  :mil
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 4.037
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #33 am: 05. April 2014, 22:56 »
Wieder zu Hause... Oh Gott, was war das denn?! Mein Beileid an alle, die sich diesen Käse auch schon am Mittwoch reinziehen mussten.

Ein Festival der Planlosigkeit und Ungenauigkeit: Jeder Pass über mehr als 5 Meter war ein reines Glücksspiel. Zu weit, zu kurz, zu steil, zu flach - alles dabei. Nur auf den Mann kam die Kugel selten. Längere Bälle wurden dafür einfach blind nach vorne geschlagen, völlig egal ob da jemand stand oder nicht. Generell schien nicht ein Spieler zu wissen, wo sich seine Mitspieler gerade aufhalten. Das Ergebnis sind dann dermaßen viele dämliche Ballverluste, dass es einen gruselt.

In der ersten Halbzeit lief über unsere linke Seite gleich mal gar nichts, die war vollkommen verwaist. Die Bereitschaft sich freizulaufen, Räume zu schaffen, sich anzubieten, war quasi nicht existent. Der Höhepunkt in dieser Halbzeit wohl David Reichs Freistoß im Mittelfeld, den er gegen die 1-Mann-"Mauer" setzt.

In der zweiten Halbzeit ein wenig besser, aber noch lange nicht gut. Weiterhin spielte Lipsia mit uns fast Katz und Maus, wenn sie mal den Ball hatten. Dann ging es nämlich schnell und zielgerichtet nach vorne - Lipsia hat heute die besseren Kombinationen gezeigt. In der 70. (!!!) Minute hat Chemie die erste echte Chance, die nur dadurch entsteht, dass ein abgefälschter Schuss irgendwie vor den Füßen von Peter landet. Leider hat der seinen harten Schuss offenbar im Jahr 2013 gelassen, dieses Schüsschen war dann doch nichts. Apropos Schüsschen, mehr war das von Wolf nach dem schmeichelhaften Elfmeter auch nicht.

Danach dann die Unterbrechung, in der die Physiotherapeutin wohl auf Max Heyse losgegangen sein muss - das war von mir aus nicht zu erkennen, erklärt aber die Unruhe in der Szene.

Naja, spielerisch wurde es nicht besser, weiterhin alles viel zu ideenlos, ungenau, langsam. Einfach den Ball vorschlagen oder den Fuß reinhalten um zu verlängern - ins Nichts - reicht eben nicht. Fast 15 Ecken hatte Chemie - alle ungefährlich wie ein zahmes Reh. Die für mich beste Aktion hatte Max Heyse mit seinem Fernschuss aus 20 Metern, der knapp drüber geht. Achja, und Normans Freistoß in der 91. Minute war auch nicht so schlecht. Genialerweise ist Max Heyse gegen Zwenkau wie ich hörte gesperrt.

Tja, das kann Eiter werden gegen Zwenkau. Wird da nicht gewonnen, können wir den Aufstieg abhaken.
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.020
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #34 am: 05. April 2014, 23:05 »
Wir spielen zu Hause gegen Zwenkau, du Bim!  :039:

Und außerdem werden am Ende die Toten gezählt.  :doppel
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.415
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #35 am: 05. April 2014, 23:18 »
Wir spielen zu Hause gegen Zwenkau, du Bim!  :039:

Und außerdem werden am Ende die Toten gezählt.  :doppel
Genau und wir haben ja noch paar Spiele...
Es ist alles wie letztes Jahr...
Mannschaftsversteher

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 4.037
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #36 am: 05. April 2014, 23:41 »
Nach der letzten Saison schlage ich lieber zu früh als zu spät Alarm...
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.020
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #37 am: 06. April 2014, 00:02 »
Haaallloooo!!!

Chemie spielt um den Aufstieg:098:
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 4.037
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #38 am: 06. April 2014, 00:22 »
Ja. Und wer um den Aufstieg mitspielt, muss gewinnen!!!
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #39 am: 06. April 2014, 08:35 »
Haaallloooo!!!

Chemie spielt um den Aufstieg:098:

Für Entfernungsdummquatscher wie Dich mal zum Mitmeißeln:
CHEMIE SPIELT GEGENWÄRTIG EHER G E G E N DEN AUFSTIEG!
Und jetzt spar Dir Dein Gesülze einfach mal und schluck auch mal runter, was Augenzeugen Dir über das Vereinsgeschehen zu vermitteln versuchen; Unwissender!
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Markranser

  • Gast
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #40 am: 06. April 2014, 14:08 »
Haaallloooo!!!

Chemie spielt um den Aufstieg:098:

Jetzt hatter bewußtseinserweiternde Drogen im Bier.... :embarrassed:

Offline willy64

  • Leutzscher Freundeskreis
  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #41 am: 06. April 2014, 14:32 »
Ein Zitat von David Reich nach dem Spiel auf meine Frage was denn mit der Mannschaft los sei: "Wir tun uns gegen Gegner schwer, die nur hinten drinn stehen... Daran müssen wir trainieren."

Ich dachte ich muss platzen, die schieben ihr Unvermögen auf das Spiel der gegner und wollen JETZT anfangen mit trainieren!
TRAININGSBESUCH... HEUTE, oder ne am besten schon GESTERN!

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.282
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #42 am: 06. April 2014, 14:36 »
Am besten wir machen den Laden zu und melden uns vom Spielbetrieb ab  :rolleyes:


...Achtung Ironie







Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline david

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.392
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #43 am: 06. April 2014, 14:53 »
Am besten wir machen den Laden zu und melden uns vom Spielbetrieb ab  :rolleyes:


...Achtung Ironie

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.474
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: Lipsia Eutritzsch – Chemie Leipzig
« Antwort #44 am: 06. April 2014, 15:14 »
Der Herr Reich darf erstmal Ecken trainieren, die sind nämlich unter aller Kanone.  :w5
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.