Autor Thema: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!  (Gelesen 1550 mal)

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 2.205
    • Profil anzeigen
Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« am: 13. September 2023, 20:00 »
Am Samstag und Sonntag ist unsere U11 zum 9.Internationalen Mato-Cup eingeladen! Warum wir ? Scheinbar hat sich herumgesprochen das wir als Verein im Nachwuchs ordentlich arbeiten. Wir sind jedenfalls mächtig stolz darauf die Auserwählten neben dem Gastgeber und den ganzen Nachwuchszentren zu sein!

Gegner werden u.a. Bayern München und Borussia Mönchengladbach sein, für die wir auch als Gasteltern fungieren werden! Des Weiteren kommen Benfica Lissabon, Atlético Madrid, Feyenord Rotterdam und und und….

Eintritt kostet wohl 8,00 €. Los geht es ab 9:30 Uhr im Modus Jeder gegen Jeden. Wer Lust hat kommt vorbei und feuert unsere Kinder bei diesem einmaligen Erlebnis an !
« Letzte Änderung: 13. September 2023, 20:03 von thommy »
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 2.205
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #1 am: 14. September 2023, 10:48 »
Falls jemand online zuschauen möchte, es gibt ne Liveübertragung im Netz:



Sport frei.
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline Hanseat

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.512
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #2 am: 14. September 2023, 19:58 »
@thommy
Vielen Dank für den Hinweis auf das Nachwuchsturnier, vor allem auch für den livestream. Das ist schon ein sehr illustrer Kreis von gegnerischen Vereinen. Das wird aber auch ein hartes Turnier, denn 7 Spiele a` 15 MInuten an einem Tag und das mit nicht sehr großen Pausen ist schon eine große Herausforderung. Das Wetter soll ja auch passen, so daß es sicher ein Klasse Turnier wird.

anbei der genaue Spielplan
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1691481172
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!     H.G. Wells

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 2.205
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #3 am: 15. September 2023, 08:22 »
Naja, realistischerweise muss man da ohne große sportliche Erwartungen reingehen und den Erlebnisfaktor in den Vordergrund stellen. In den englischen Akademien und sicher auch bei Benfica und Juve wird in dieser Altersklasse i.d. R. schon auf Internatsebene gearbeitet, mit quasi täglichem Training. Wir Trainer haben die Möglichkeit uns abends bei einem gemeinsamen Essen auszutauschen, ich habe jedenfalls eine Menge Fragen vorbereitet.  :D
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.969
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #4 am: 15. September 2023, 12:21 »
Spielt man bei Juve oder Benfica auch schon Funino auf Eishockeytore, hat den Leistungsgedanken an 8. Stelle verbannt und überlegt, ob man den Ball nicht zu einem Würfel umfunktioniert, damit auch das unsportlichste Kind eine Chance hat...? *duckundweg*

Offline Fummelkutte

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 255
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #5 am: 15. September 2023, 13:28 »
8. Stelle: Leistungsgedanke
9. Stelle: bei Schnee die Linien freikratzen und loslegen wie früher
10. Stelle: Wer scheiße spielt muss auf der Heimfahrt in der Mitte sitzen
11. Stelle: der fette wird gemobbt und geht ins Tor

Wirklich schade diese Verbannung. Wenns doch nur wie früher wär.

Offline Hanseat

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.512
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #6 am: 15. September 2023, 17:58 »
Spielt man bei Juve oder Benfica auch schon Funino auf Eishockeytore, hat den Leistungsgedanken an 8. Stelle verbannt und überlegt, ob man den Ball nicht zu einem Würfel umfunktioniert, damit auch das unsportlichste Kind eine Chance hat...? *duckundweg*


Das ist schon ganz schön polemisch.
Die DFB Reform bei den kleinen Knirpsen halte ich für sehr vernünftig. Auch die Turniernachmittage, die es jetzt schon gibt finde ich für diese Altersklassen richtig gut. Die DFB Reform setzt ja vor allem bei dem Spiel mit dem Ball an und mit möglichst vielen Ballberührungen und auch häufig in ein 1:1 zu kommen. Bei dem Spiel 3:3 oder 4:4 kommt es häufiger zu diesen Situationen, als auf dem Kleinfeld mit kompletter Stärke zu spielen. Nur weil es keine Punkte oder Tabelle gibt, heißt ja nicht, daß der Leistungsgedanke nicht da wäre.
Kritischer sehe ich es da bei der Reform für die A- und B Junioren. Da können die NLZ Mannschaften demnächst nicht mehr absteigen und das finde ich in diesen Altersklassen für überhaupt nicht förderlich. Das ist eine typische Lex Profivereine und eindeutig dem Leistungsdenken nicht förderlich. Da gibt es dann zwar auch Meister, aber wenn die NLZ Vereine nicht absteigen können, ist es schwachsinnig.
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!     H.G. Wells

Offline Hanseat

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.512
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #7 am: 15. September 2023, 18:40 »
Unserem Team wünsche ich für das WE viel Spaß und Freude. Vielleicht kann man ja einige Gegner ein bißchen ärgern. Der Spaß sollte auf alle Fälle im Vordergrund stehen und so ein Highlight ist für viele Spieler sicherlich unvergessen.
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!     H.G. Wells

Offline Hanseat

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.512
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #8 am: 16. September 2023, 10:09 »
Ein 0:0 gegen Manchester City ist doch ein schöner Auftakt.
Das ist bisher doch ein richig gutes Turnier. Der livestream war zu Beginn etwas hakelig, aber mit der Zeit wurde es besser. Da nur Feld 2 zu beschauen war, konnte man alle Mannschaften sehen. Da war schon einiges gutes zu sehen und Einsatz und Spaß waren auch vorhanden.
Unsere Niederlage gegen Juve war schon etwas vogelwild. Juve hatte aber auch ein paar Spieler dabei, die zwei Köpfe größer waren. Die Spiele gegen Man City und Hertha sahen da schon bedeutend besser aus. Bis morgen sollte erstmal Erholung anstehen, denn der Tag war sicher sehr kraftraubend.

Hier die bisherigen Ergebnisse und die Zwischentabelle:
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1691481172
« Letzte Änderung: 16. September 2023, 17:32 von Hanseat »
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!     H.G. Wells

Offline Cottbuser

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 241
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #9 am: 16. September 2023, 12:16 »
Das ist schon ganz schön polemisch.
Die DFB Reform bei den kleinen Knirpsen halte ich für sehr vernünftig. Auch die Turniernachmittage, die es jetzt schon gibt finde ich für diese Altersklassen richtig gut. Die DFB Reform setzt ja vor allem bei dem Spiel mit dem Ball an und mit möglichst vielen Ballberührungen und auch häufig in ein 1:1 zu kommen. Bei dem Spiel 3:3 oder 4:4 kommt es häufiger zu diesen Situationen, als auf dem Kleinfeld mit kompletter Stärke zu spielen. Nur weil es keine Punkte oder Tabelle gibt, heißt ja nicht, daß der Leistungsgedanke nicht da wäre.

Nun musst Du nur noch erklären wo der Leistungsgedanke wäre? Wenn ich spielen, dann will ich gewinnen und dies sich irgendwo, hier in der Tabelle , widerspiegeln. Wo ist den der Ansporn, wenn ich vom Platz gehe und nicht weiß warum. Schwachsinn dies Reform! Als wenn du bist zur 8.Klasse in der Schule keine Zensuren erhälst und dich dann wunderst warum esin der 10. nicht für ein Abschlußzeugniss reicht.
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline Leipzig Nord

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #10 am: 16. September 2023, 14:09 »
Nun musst Du nur noch erklären wo der Leistungsgedanke wäre? Wenn ich spielen, dann will ich gewinnen und dies sich irgendwo, hier in der Tabelle , widerspiegeln. Wo ist den der Ansporn, wenn ich vom Platz gehe und nicht weiß warum. Schwachsinn dies Reform! Als wenn du bist zur 8.Klasse in der Schule keine Zensuren erhälst und dich dann wunderst warum esin der 10. nicht für ein Abschlußzeugniss reicht.

Schön dass du 8 und 9 jährige Fussballer mit Schülern im Alter von 14 oder 15 vergleichst. Warum schaffen wir nicht eigentlich jegliche Spielformen im Training ab? Warum treffen sich Kinder und Jugendliche eigentlich noch auf dem Bolzplatz? Ohne Tabellen und Statistiken wer der Geilste war macht das doch alles gar keinen Sinn mehr.

Ich glaube die Meisten vergessen echt warum Kinder Sport betreiben. Meiner Meinung erstmal aus Spaß an der Freude. Warum genau MUSS ein Kind unter 10 Jahren denn Leistungsdruck verspüren? Meine Niederlagen in der E-Jugend haben mich im weiteren Leben absolut gar nicht geprägt. Ab dem wirklich interessanten Alter werden doch wieder Tabellen eingeführt. Abgesehen davon dass man auch im Funinho erkennt ob man nun gewonnen oder verloren hat. Das Einzige was nun fehlt sind irgendwelche Kinder die nun bei Insta und TikTok posten können dass sie 12 Buden gegen ne schlechte Mannschaft erzielt haben. Achja und nicht zu vergessen die großteils gescheierten Existenzen am Spielfeldrand, die ihre eigenen Kinder runterputzen weil sie mal ne schlechte Aktion hatten oder gar andere Kinder fertig machen weil sie noch nicht das erwartete Niveau haben.

"Ich gehe vom Platz und weiß nicht warum". Solche Sätze können eigentlich nur von unsportlichen Menschen ohne Hobbys kommen. Es gibt doch nichts besseres in dem Alter als mit Kumpels am Wochenende ne Runde zu kicken.
« Letzte Änderung: 16. September 2023, 14:15 von Leipzig Nord »

Offline Hanseat

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.512
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #11 am: 16. September 2023, 17:40 »
Nun musst Du nur noch erklären wo der Leistungsgedanke wäre? Wenn ich spielen, dann will ich gewinnen und dies sich irgendwo, hier in der Tabelle , widerspiegeln. Wo ist den der Ansporn, wenn ich vom Platz gehe und nicht weiß warum. Schwachsinn dies Reform! Als wenn du bist zur 8.Klasse in der Schule keine Zensuren erhälst und dich dann wunderst warum esin der 10. nicht für ein Abschlußzeugniss reicht.
Wir reden von 6-10jährigen Kindern, die erstmal den Spaß an der Bewegung und den Fussball erlangen sollten. Dann vor allem lernen mit dem Ball umgehen zu können und später dann noch Passpiel und Übersicht lernen müssen. Es geht im Kinderalter erstmal Grundlagen zu erlernen und das soll auch Spaß machen. Was sollen da bitteschön Punkte und Tabellen? Lernen die Kinder dann schneller oder besser? Wohl kaum.
Dann später im Schüleralter gibt es ja dann auch wieder die vielgeliebten Punkte und Tabellen. In diesem Alter ist das aus meiner Sicht auch vollkommen in Ordnung.
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!     H.G. Wells

Offline Nalle

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 211
  • BIMSINE
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #12 am: 16. September 2023, 17:56 »
Die Möglichkeit bei diesem Turnier als Chemie mitzuspielen ist wirklich WAHNSINN und welches Kind hat schon die Möglichkeit am Montag in der Schule zu berichten, es hätte gegen Juve gespielt  ;)
Zu der anderen Diskussion:
Ich weiß nicht wer von den Schreibenden, sich schon mal wirklich mit Funino aktiv auseinander gesetzt hat? Oder vielleicht schon mal  ein solches Turnier  besucht hat?
Für die Kinder in dem Alter ist es eine super Möglichkeit wie ich finde, spielerische Anteile zu haben, welche sie in anderen Formaten nicht immer haben. Die Kinder müssen in 1gegen1 Situationen verschiedene Lösungen finden und wachsen an Ihren Erfahrungen. Nachfolgend können in den Formaten mit Torwart auch solche Situationen besser gelöst werden. Es geht doch vorallem darum, dass die Kinder gerade in dem Alter 7/8/9 so viele Spielsituationen haben wie möglich.

Offline Hanseat

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.512
    • Profil anzeigen
Re: Chemie gegen Juventus Turin und Manchester City!!!
« Antwort #13 am: 20. September 2023, 20:35 »
Nochmal ein kurzer Rückblick auf das Turnier. Wir sind zwar Letzter geworden, aber es waren schon richtig gute Ergebnisse dabei.
0:0 gegen Manchester City
0:1 gegen Rot Weiß Erfurt
2:3 gegen Hertha BSC
1:2 gegen Sparta Prag
1:3 gegen Bayern München
1:3 gegen Benfica
Was man im Stream sehen konnte waren doch alle mit Spaß und Einsatz dabei. Auch wenn es manchmal hängende Köpfe gab, war es doch größtenteils vollkommen in Ordnung. Die Kids können schon sehr stolz sein auf das Auftreten bei diesem Turnier.
Herzlichen Glückwunsch an alle Kids und dem Trainerteam. :13:
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung!     H.G. Wells