Autor Thema: Landespokal  (Gelesen 78901 mal)

Offline UrBöhlener

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 540
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #405 am: 14. Mai 2022, 19:17 »
Hm, jetzt werden die ersten Pokal-Tickets für den Chemiebereich meistbietend bei Ebay vertickt --- muss das sein ???
Das will ich von meinem Verein eigentlich nicht sehen...

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #406 am: 14. Mai 2022, 19:28 »
Ich denke das hier könnte ein Ansatz sein. Schließlich kann man nicht davon ausgehen, dass Menschen mit PLZ 04 die Veranstaltung stören. Und in dem Beschluß vom Verfassungsgericht ging es um Fußballfans. https://www.soziokultur-thueringen.de/aktuelles-details/rechtspraxis-wann-duerfen-personen-von-veranstaltungen-ausgeschlossen-werden

Offline Trotamundos

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #407 am: 14. Mai 2022, 19:31 »
Ich sehe nur Gesuche.

Offline Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #408 am: 14. Mai 2022, 20:07 »
Generell sollte man zur Kenntnis nehmen, dass es ein Hausrecht gibt, das im Zweifel ziemlich weit reichen kann. Man kann Ausschlüsse aus Gründen der Herkunft, sozialen Status etc. moralisch ächten (sollte man auch!), aber es rechtlich zu unterbinden, ist schwierig. Unsere Stadionordnung enthält übrigens ebenfalls einen Passus, wonach wir aus Sicherheitsgründen Stadionbesucher aus dem Heimbereich in andere Stadionbereiche umparken können und auch wir haben mal präventiv Hausverbote ausgesprochen.

Diese PLZ-Nummer wurde bundesweit schon zigfach so praktiziert und soweit mir bekannt noch nicht von Gerichten untersagt.

Ich glaube, die Zeit und Nerven, sich mit so etwas zu beschäftigen, sollte man lieber anders investieren, um letztlich dabei zu sein.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #409 am: 14. Mai 2022, 20:26 »
Das "Umparken" wollen wir ja erreichen. Wir haben Stadioverbote auf Grund von Irgendwas erteilt, oder weil davon auszugehen ist, daß die Person stören will? Ich glaube kaum, dass der begründete Verdacht bei einer Familie mit Kindern besteht. Und genau der - zumindest steht es im Urteil so- muss bei jeder Person vorliegen und dem Betreffenden auch mitgeteilt werden.

Ich kenne auch Fälle mit dieser PLZ Sperre. Allerdings gab es da im Vorfeld schon einen Sportgerichtsbeschluss, dass vom betreffenden Verein auf Grund einer Strafe keine Fans da sein dürfen.
« Letzte Änderung: 14. Mai 2022, 20:49 von Meinereiner »

Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 840
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #410 am: 14. Mai 2022, 21:45 »
Die Verteilung der Pokaltickets war schon sehr unglücklich, um daß mal vorsichtig zu beschreiben. Denn das doch viel Mitglieder oder DK Inhaber gar keine Karte erhalten haben, ist schon schwer erträglich. Wenn man weiss, daß man wenige Karten hat und der Bedarf sehr groß ist, kann man doch nicht ernsthaft 2 Karten pro Person und manchmal 4 Karten pro Person verkaufen. Da handelt man sich doch automatisch Ärger von den Fans ein, die leer ausgegangen sind. Das sollte man demnächst anders gestalten, um so mehr Gerechtigkeit zu erreichen.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.267
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #411 am: 14. Mai 2022, 21:47 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.455
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #412 am: 14. Mai 2022, 22:20 »
Kann man den Anbieter nicht herausfinden? Sowas ist eine absolut Frechheit und sollte mit Ausschluss aus dem Verein oder Entzug des Rechtes auf den Dauerkartenkauf der kommenden Saison betraft werden. Einfach asozial.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Bürokrat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 606
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #413 am: 14. Mai 2022, 22:54 »
https://www.ebay.de/itm/224984972000?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=tYKLbotbSGq&sssrc=2349624&ssuid=R9Tt_XEHSvu&var=&widget_ver=artemis&media=EMAIL

unglaublich sowas, mal sehen was da noch auftaucht.. soviel zum Thema Vollmachten..

Er war ja so frei und hat den Strichcode mit fotografiert...

Offline Heute68

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #414 am: 14. Mai 2022, 23:02 »
Was  habt ihr erwartet???eine faire Verteilung? :039:

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.691
  • Hardliner
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #415 am: 14. Mai 2022, 23:05 »
Die Verteilung der Pokaltickets war schon sehr unglücklich, um daß mal vorsichtig zu beschreiben. Denn das doch viel Mitglieder oder DK Inhaber gar keine Karte erhalten haben, ist schon schwer erträglich. Wenn man weiss, daß man wenige Karten hat und der Bedarf sehr groß ist, kann man doch nicht ernsthaft 2 Karten pro Person und manchmal 4 Karten pro Person verkaufen. Da handelt man sich doch automatisch Ärger von den Fans ein, die leer ausgegangen sind. Das sollte man demnächst anders gestalten, um so mehr Gerechtigkeit zu erreichen.

Schuld ist unterm Strich nur der Chemnitzer FC, der mit Rückendeckung des Verbandes 5.000 Plätze frei lässt... In einem neu gebauten Drittligastadion.
Hätten wir ein „modernes“ Stadion mit 15.000 Plätzen, hätten wir denen mindestens 3.000 oder mehr Tickets gegeben. Zumindest mit Option auf mehr. Ohne zu murren. Zumindest ist das unsere Philosophie von Fußball und einem Finalspiel.
"Rasenheizung für Leutzsch!"

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.550
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #416 am: 14. Mai 2022, 23:10 »
Schuld ist unterm Strich nur der Chemnitzer FC, der mit Rückendeckung des Verbandes 5.000 Plätze frei lässt... In einem neu gebauten Drittligastadion.
Hätten wir ein „modernes“ Stadion mit 15.000 Plätzen, hätten wir denen mindestens 3.000 oder mehr Tickets gegeben. Zumindest mit Option auf mehr. Ohne zu murren. Zumindest ist das unsere Philosophie von Fußball und einem Finalspiel.
Und jeder Gästefan hätte noch eine Nelke bekommen... :lol
Mannschaftsversteher

Offline UrBöhlener

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 540
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #417 am: 15. Mai 2022, 00:15 »
Mittlerweile werden die Endspieltickets mit 50€ bei Ebay gehandelt ... super Statement für einen Familienverein.

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.691
  • Hardliner
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #418 am: 15. Mai 2022, 00:16 »
Und jeder Gästefan hätte noch eine Nelke bekommen... :lol

Manche auch Veilchen. :D

Ich denke jedoch schon, dass wir gemessen an den zu Verfügung stehenden Kapazitäten fairer in der Kartenvergabe für den Finalgegner wären als bspw. Chemnitz.
"Rasenheizung für Leutzsch!"

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.691
  • Hardliner
    • Profil anzeigen
Re: Landespokal
« Antwort #419 am: 15. Mai 2022, 00:18 »
Mittlerweile werden die Endspieltickets mit 50€ bei Ebay gehandelt ... super Statement für einen Familienverein.

Diese Leute sollten neben dem Verein, auch von der Fanszene abgestraft werden. Es ist relativ leicht zu ermitteln, wer sich hinter Accounts auf solchen Plattformen verbirgt.
"Rasenheizung für Leutzsch!"