Autor Thema: 4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 7351 mal)

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #15 am: 20. August 2017, 15:24 »
1:0 - kacke. Konnte leider nur stellenweise auf Fünfeck mithören und habe den Ticker nebenher verfolgt. Bin auf Impressionen von Mitfahrern gespannt bzw. würde mich über Eindrücke freuen!

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #16 am: 20. August 2017, 15:42 »
Konnte heute leider nicht mit nach Bautzen fahren, aber ohne das Spiel gesehen zu haben, lässt sich doch im Grunde folgendes festhalten: Wenn man das Spiel gegen Cottbus, die gefühlt in einer anderen Liga spielen, "aus der Wertung nimmt", haben wir in den ersten drei Partien einmal gewonnen, zweimal verloren (3 Punkte) und eine Tordifferenz von 1:2. Defensiv ist das bockstark, offensiv ganz schwach. Die Gründe sind bekannt, das Transferfenster ist noch 11 Tage offen, auf geht's!


Offline Greenspan

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #17 am: 20. August 2017, 16:38 »
In 4 Spielen ein Glückstor- Das reicht nicht für diese Liga.

Es wäre sehr schade, wenn hier nichts mehr kommt.
Verlorene Zeit, verlorene Mühe.
Der Aufstieg darf nicht umsonst gewesen sein !

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.413
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #18 am: 20. August 2017, 16:47 »
Wie gesagt. Im Sturm MUSS dringend noch nachgelegt werden.
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Brandenburger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #19 am: 20. August 2017, 17:23 »
Ich weiss nicht ob es irgendwo schon einmal erwähnt wurde: Wir brauchen unbedingt noch 1-2 Spieler! :ren
Chemiker aller Länder, vereinigt euch!

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 480
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #20 am: 20. August 2017, 17:26 »
Dass heute vorne wieder die Null steht ist Fakt. Im Gegensatz zu den ersten 3 Spielen, bei denen einfach die Torchancen fehlten, fehlte diesmal die letzte Konsequenz im Abschluss. Klare Chancen hatten wir jedenfalls mehr als in den ersten 3 Spielen zusammen. In der Konsequenz ist das natürlich nicht besser, vom Gefühl her aber doch schon irgendwie. Solche Tage, an denen der Ball einfach nicht ins Tor will, hatten wir aber auch in den letzten 4 Jahren, als wir in den unterschiedlichen Ligen um den Aufstieg gespielt haben, ist halt Fußball, kennen wir ja alle lange genug.

Nichtsdestotrotz wäre mir auch an einer weiteren Alternative im Sturm sehr gelegen.

Zu einer anderen Personalie möchte ich mich jetzt nach 4 Spielen auch erstmals äußern: Respekt an Trainer und sportliche Leitung für die Verpflichtung von Latendresse-Levesque, für mich eine absolute Verstärkung, die uns richtig weiterhilft.

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 705
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #21 am: 20. August 2017, 17:35 »
@Cortex. Sehe ich ebenso.

Ferner: man kann nicht nach jedem verlorenen Spiel nach Verstärkungen schreien. Es war klar, wleche Rolle wir in der Liga spielen. Punkt. Natürlich ist es ärgerlich, in BZ zu verlieren. Doch heute haben u.a. auch Nordhausen und der BFC verloren. Beide mit Profi-Kader, beide mit aufgeblähtem Kader, beide mit Personalkosten, die - im Vergleich zu uns - jenseits von Gut und Böse liegen.

Wie sagte doch einer einstmals so schön: Erst hatten wir heute Pech und dann kein Glück, (o.ä.). Ärgerlich ist natürlich, dass wir durch die heutige Niederlage im nächsten HS gegen Fürstenwalde am Sonnabend "etwas" unter Druck stehen. Fürstenwalde ist wie BZ unsere Kategorie. Da sollten schon Punkte kommen.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.976
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #22 am: 20. August 2017, 18:41 »

Online Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.428
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #23 am: 20. August 2017, 18:47 »
....wenn man die 1.Hz mal schon mitgespielt hätte, ja.
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #24 am: 20. August 2017, 20:51 »
Unentschieden wäre mehr als verdient gewesen.  :sad:

http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/video-131564_zc-8cac820e_zs-fb0a7e00.html

Der Bericht zeigt ja nur einen Bruchteil der vergebenen Chancen. Wenn ich innerlich noch mal nachzähle, komme ich auf dreimal Außennetz, zwei Schüsse knapp daneben und einen Kopfball haarscharf drüber, fast alles in der 2. Halbzeit. Sah zumindest aus der großen Distanz alles saueng aus.
Machen wir diesen einen rein, wären alle zufrieden. So gehen wir heute leer aus, dafür gabs den Sonntagstreffer gegen Babelsberg. Ich hoffe, Fortuna wird das die Saison über in der Waage halten.
Make Chemie great again!

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.413
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #25 am: 20. August 2017, 21:34 »
Die Schei*e ist das wir gegen Fürstenwalde schon unter Druck stehen. Genau genommen muss da ein Sieg her. Da brauchen wir auch nicht drum herum zu reden.
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #26 am: 21. August 2017, 00:44 »
....aus großer Distanz sieht auch der Berliner Fernsehturm sauklein aus.
Nun lasst es uns doch ganz nüchtern betrachten. Wer hatte unsere gefährlichste Strafraumszene gegen Bautzen ? Heinze. Wer macht das Tor gegen Babelsberg ? Wajer. Wer war in den bisherigen vier Spielen unser torgefährlichster Spieler ? Karau. Ist doch alles gesagt damit. Wir haben keinen regionalligatauglichen Angriff.
Wir verpennen, wie auch schon in der Vorsaison, oftmals die gesamte erste Halbzeit. In den Anfangsformationen ist diese "Beißhemmung" taktisch schon verankert.
Das ist zu mutlos. Weshalb beginnt Hermann auf der Bank, unsere einzige, wirklich offensive Neuverpflichtung ? In Bautzen muss ich doch von der ersten Minute an auf Sieg spielen ! Wo denn sonst ?

Das wissen doch hier alle, auch DD/FK haben jetzt mehrfach durchblicken lassen, dass noch was passieren soll. Aber man kann sich die Spieler nicht backen und auf Bäumen wachsen sie auch nicht. Wenn du zufällig nen Top-Stürmer im Keller eingesperrt hast ;-), wäre es nett, wenn du dich mal bei Frank Kühne meldest, da lässt sich dann bestimmt was machen... Dass Bury und Bunge ausfallen, ist einfach totale Sch****, da brauchen wir nicht drumrum zu reden, aber sowas passiert halt...einen von beiden können wir vielleicht kompensieren aber nicht beide. Wenn das ein halbes Jahr eher passiert wäre, wären wir gar nicht aufgestiegen, sondern hätten die Oberliga irgendwo zwischen Platz 7 und 10 beendet, das gehört zur Wahrheit auch dazu und das sehen wir gerade...

Wenn man das mal in die Betrachtung miteinbezieht, kann man die Tatsache, dass die Jungs heute endlich mal eine etwas höhere Anzahl an Offensivaktionen rausgespielt hat, durchaus auch als Entwicklung bezeichnen, der sich im Grunde nahtlos in einen den Positivtrend Lok - Babelsberg - Bautzen einfügt (das Cottbus-Spiel zähle ich nicht mit, das war de facto außer der Reihe und die anderen, mit denen wir konkurrieren, werden von denen ja genauso frikassiert), auch wenn dabei heute mal keine Punkte rausgesprungen sind, sowas kommt vor...Fakt ist, dass die Offensive von Spiel zu Spiel sichtbarer war (auch wenn ich heute nicht dabei war, das konnte man aus der Mischung Fünfeck.fm-Ticker-Sport im Osten schon recht gut ableiten), wenn auch - zugegebenermaßen- auf einem noch nicht allzu befriedigenden Niveau.

Was mir hier aber viel zu kurz kommt, ist mal auf die Defensivleistung einzugehen: In den drei Spielen Lok-Babelsberg-Bautzen (ich nehme Cottbus wieder raus, es hat für uns derzeit keinen Sinn uns mit denen zu vergleichen...) als Aufsteiger nur zwei Gegentore zu kriegen ist richtig stark, ein Schnitt von 0,666 Gegentoren pro Spiel lässt absolut nichts zu wünschen offen. Darf man auch ruhig mal sagen, das gehört zu einer ausgewogenen Bewertung dieses Saisonstarts auch dazu.

In diesem Sinne, das Glas ist halb-voll, nicht halb-leer. So Spiele wie heute gibt's, nächste Woche auf ein Neues. Ansonsten kann man nur hoffen, dass sich transfertechnisch noch was tut und dass die Heilung von Bunge und Bury gut vorangeht, wenn die beide wieder fit sind, sieht die Offensivwelt eh ganz anders aus und in Verbindung mit unserer Defensive wird's dann für fast jeden Gegner in dieser Liga ungemütlich...

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.152
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #27 am: 21. August 2017, 07:37 »
Mein Fazit: Punkt verschenkt. Entscheidend waren die groben Schnitzer in der Hintermannschaft (Karaus Fehlpass vor dem 0:1; Trogilic Foul an Bautzer 7 im Strafraum). Dafür wurden erstmals etliche Chancen herausgespielt. Hier fehlte ein Knipser bzw. Selbstvertrauen beim Abschluss. Der Neue aus Mannheim machte keinen schlechten Eindruck. Lale war super. Wenn das Ergebniss der Spiele sich am Fanblock orientiert, hätten wir haushoch gewonnen. Respekt für die grün-weißen Massen in Bautzen!
 
Wir müssen aus meiner Sicht die Ruhe bewahren und uns Schritt für Schriff verbessern. Um unseren Verein auf seinem finanziell soliden Weg zu halten, halte ich Panikkäufe und Panikmache für nicht sinnvoll. Eine Vergrößerung des Kaders muss trotzdem vorangetrieben werden.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.880
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #28 am: 21. August 2017, 07:39 »
@waldstraßenchemiker .. dem ist nichts hinzuzufügen , die saison ist noch lang, am ende kakkt die ende .... schnellbootpolitik wie früher gibts nicht .. und mit der ruhe von DD wird das schon werden , sicher ist das teilweise nicht schön anzusehen und die mannschaft macht viele fehler .. das was  ich in bautzen bemängeln musste , das der spanier immer wieder freistand das  signalisierte , aber auf linken seite so ziemlich alleingelassen rumstand ...sowie die chancenverwertung ..

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:4.Spieltag: FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #29 am: 21. August 2017, 09:30 »
Mein Fazit: Punkt verschenkt. Entscheidend waren die groben Schnitzer in der Hintermannschaft (Karaus Fehlpass vor dem 0:1; Trogilic Foul an Bautzer 7 im Strafraum). Dafür wurden erstmals etliche Chancen herausgespielt. Hier fehlte ein Knipser bzw. Selbstvertrauen beim Abschluss. Der Neue aus Mannheim machte keinen schlechten Eindruck. Lale war super. Wenn das Ergebniss der Spiele sich am Fanblock orientiert, hätten wir haushoch gewonnen. Respekt für die grün-weißen Massen in Bautzen!
 
Wir müssen aus meiner Sicht die Ruhe bewahren und uns Schritt für Schriff verbessern. Um unseren Verein auf seinem finanziell soliden Weg zu halten, halte ich Panikkäufe und Panikmache für nicht sinnvoll. Eine Vergrößerung des Kaders muss trotzdem vorangetrieben werden.

GWG Locke
Wäre es nicht vielleicht ne alternative, wenn man Marco Blanc oder auch Florian Kirstein vorerst in die erste zu integrieren?
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.