Autor Thema: Sachsenpokal 2017/2018  (Gelesen 62121 mal)

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #360 am: 25. März 2018, 19:10 »
Das kann ich mir nicht vorstellen,da Jena sicherlich als Drittligist Heimrecht geniessen würde.
Denn Sieg mal vorausgesetzt,was würde Chemie bei einem Knallerlos a la FCB,BVB oder was weiss ich machen? :Auf der einen Seite ist das Heimfluidum auf der anderen der finanzielle Gewinn in einem größeren Stadion.Muss ja nicht das Stadion der Hundertausend sein.

Richtig. Chemie und Jena könnten frühestens im Achtelfinale aufeinander treffen (da gibt es keine zwei Töpfe mehr und alle Paarungen sind möglich), vorausgesetzt, beide kommen so weit...aber das ist vier Schritte zu weit gedacht, erst Klassenerhalt, dann Neugersdorf, dann beginnt die "Mission Berlin 2019"  :D :D

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #361 am: 25. März 2018, 19:13 »
Dann hast du aber als Pokalsieger immer Donnerstag das leidige Problem Euro-League..... :lol :lol :lol
« Letzte Änderung: 25. März 2018, 19:41 von LeChiffre »
Chemisch verseucht

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.988
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #362 am: 25. März 2018, 19:13 »
Bin einfach nur glücklich. Die Jungs belohnen sich jetzt endlich kontinuierlich für ihren Einsatz. Der Sieg geht absolut in Ordnung, in der 2. HZ kam von Auerbach nicht viel und wie so oft haben wir uns in der 2. steigern können. So zieht man dann so ein Spiel.

Die Stimmung, die wir da gemacht habe, war einfach nur der Knaller; bei den Wechselgesängen: Gänsehaut pur. War heute sicherlich auch ein Faktor.

Das gibt jetzt nochmal richtig Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben; wenn wir weiter alle so an einem Strang ziehen, werden wir in der Liga die Voraussetzungen schaffen, dass wir am 21.5. im AKS eine Party feiern können, die nochmal alles aus den vergangenen Jahren übertrifft (OK, das ist ambitioniert  :D)

Hat zufällig jemand eine Aufzeichnung von dem Stream oder Ahnung, wo man eine herbekommen könnte?  :bet

https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/sachsenpokal-halbfinale-vfb-auerbach-bsg-chemie-leipzig-spielbericht-100.html

Da ist die Aufzeichnung vom MDR verlinkt
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #363 am: 25. März 2018, 19:16 »

wenn es so ko,mmem sollte, AKS und nix anderes.


Ist schon zu verstehen,aber der Schatzmeister würde sagen schneller kannst Du das Flutlicht nicht bezahlen. :rolleyes:
Chemisch verseucht

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.364
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #364 am: 25. März 2018, 19:17 »
Ich freue mich mit der Mannschaft und bin stolz auf das Erreichte. Hammer! Heute dürfen wir feiern und uns freuen, heute.

Aber das war erst das erste Spiel in einer ganz wichtigen Woche. Die Mannschaft darf nicht locker lassen. Mittwoch gibt es wieder keine Geschenke, das wird wieder harte Arbeit. Von Samstag ganz zu schweigen. Enorm wichtige Spiele. Dranbleiben!

Aber heute: Glückwunsch Jungs! Wird ein geiles Finale. Oh Mann ist das (wieder!) eine Wahnsinnssaison.

PS.: Erst muss der Bär erlegt werden, dann können wir uns Gedanken machen, vor welchem Kamin wir das Fell ausbreiten.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #365 am: 25. März 2018, 19:21 »
@Dantel PS.: Erst muss der Bär erlegt werden, dann können wir uns Gedanken machen, vor welchem Kamin wir das Fell ausbreiten.

Vollkommen richtig gesehen.Aber ein bisschen Spinnen und Vorfreude ist doch das Salz in der Suppe,wie Weihnachten als Kind. :dance:
Chemisch verseucht

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 480
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #366 am: 25. März 2018, 20:33 »
Die Jungs wollen wohl die perfekte letzte Saison nochmal toppen, Respekt. :)

Mal eine Frage an die Statistiker: 2.000 Chemiker bei einem echten Auswärtsspiel, wann gab es das zuletzt? 2008 Eilenburg und Greifswald? Und davor sonst so? (da verlassen mich meine Quellen)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.965
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #367 am: 25. März 2018, 20:37 »
Die Jungs wollen wohl die perfekte letzte Saison nochmal toppen, Respekt. :)

Mal eine Frage an die Statistiker: 2.000 Chemiker bei einem echten Auswärtsspiel, wann gab es das zuletzt? 2008 Eilenburg und Greifswald? Und davor sonst so? (da verlassen mich meine Quellen)

Hof (gegen Pößneck) und Schönberg (?) fallen mir da spontan ein.
Jahreszahlen such ich jetzt nicht raus.  :gr

Offline RH00

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.235
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #368 am: 25. März 2018, 20:37 »
hof

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 480
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #369 am: 25. März 2018, 20:40 »
Das war 2003 und damit kurz vor meiner Zeit. ;) Hab mich nur gefragt, ob ich da noch irgendwas relevantes vergesse..

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 347
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #370 am: 25. März 2018, 21:08 »
1.Mai 1983 Gera  :13:  0:2 Hans-Jörg Leitzke (23. Minute) und Frank Kühne (38.)
« Letzte Änderung: 25. März 2018, 21:11 von LeChiffre »
Chemisch verseucht

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.492
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #371 am: 25. März 2018, 21:30 »
 :bet
Herzlichen Glückwunsch an unsere chemische Mannschaft, Trainer und Betreuer! 
Ich bin soooo stolz auf Euch!  :doppel
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.976
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #372 am: 25. März 2018, 21:33 »
https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/sachsenpokal-halbfinale-vfb-auerbach-bsg-chemie-leipzig-spielbericht-100.html

Da ist die Aufzeichnung vom MDR verlinkt

Am Torjubel muss der Herr Bury aber noch etwas arbeiten! Versucht nen Doppelten Rittberger, misslingt aber völlig.

Was ich aber toll finde: Ich sehe -dank Bury- einige von euch Hackfressen zwei Wochenenden hintereinander. :cof
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline leipziger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 151
  • auch als gohliser bekannt
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #373 am: 25. März 2018, 21:43 »
Letztes Jahr in Merseburg waren auch nicht wenig Fans zu gegen........ :doppel
Fußball, wie es einmal gedacht war.......Chemie.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.965
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Sachsenpokal 2017/2018
« Antwort #374 am: 25. März 2018, 21:48 »
Was ich aber toll finde: Ich sehe -dank Bury- einige von euch Hackfressen zwei Wochenenden hintereinander. :cof

Was ist daran toll?  :gr

P.S. Eventfan!  :098: