Autor Thema: 15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 6268 mal)

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 594
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #15 am: 25. März 2017, 17:23 »
Glückwunsch an die Mannschaft. Top
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.037
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #16 am: 25. März 2017, 17:27 »
Wahnsinn... Einfach Wahnsinn... Es ist schon so ein bisschen unglaublich, was gerade passiert... Schon ein wenig wie im Traum...
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 594
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #17 am: 25. März 2017, 18:21 »
Wahnsinn... Einfach Wahnsinn... Es ist schon so ein bisschen unglaublich, was gerade passiert... Schon ein wenig wie im Traum...
Da haste recht. Ist einfach nur geil. :doppel
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #18 am: 25. März 2017, 18:36 »
Ich ziehe meinen (nicht vorhandenen) Hut vor dieser Mannschaft! Der unbedingte Wille zum Sieg in der zweiten Halbzeit: Das ist Chemie!

Esca

  • Gast
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #19 am: 25. März 2017, 21:08 »
So richtig haben wir alle noch gar nicht realisiert was hier gerade passiert. :)

Schott gibt 364 Zuschauer offiziell an. Wie das gehen soll bei allein 400 bis 450 Chemikern im Gästeblock ist mir irgendwie ein Rätsel. Im Zug waren etwa 250 Leute +X.
« Letzte Änderung: 25. März 2017, 21:15 von Esca »

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.020
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #20 am: 25. März 2017, 21:37 »
Man sagt doch immer, dass 40 Punkte reichen, um den Abstieg zu verhindern.

Wir haben es also fast geschafft.  :cof
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Esca

  • Gast
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #21 am: 26. März 2017, 10:49 »
Man sagt doch immer, dass 40 Punkte reichen, um den Abstieg zu verhindern.

Wir haben es also fast geschafft.  :cof

Bei 18 Teams ;)

Bei 16 haben wir's schon längst geschafft. ;)

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.037
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #22 am: 26. März 2017, 14:16 »
Auch mit einem Tag Abstand bleibt es fast unglaublich.

Es war ja zu erwarten, dass wir mit ziemlicher Sicherheit nicht ganz unten drinstehen würden, da der sächsische Aufsteiger in den letzten Jahren ja eigentlich durchgehend eine richtig gute Figur in der Oberliga abgab.

Dennoch hätte ich das eine oder andere Team doch deutlich stärker gesehen als uns, besonders Germania Halberstadt, die ja strukturell doch von einem ganz anderen Level kommen als wir. Die spielten seit 2003 mindestens Oberliga, seit 2011 sogar Regionalliga, die waren und sind immer noch definitiv Anwärter Nummer 1 auf den Aufstiegsplatz. Aber auch bei den Einhörnern, Plauen (bei denen einfach auch dadurch, dass die länger weiter oben waren und solche Mannschaften auch nach einem Absturz doch recht schnell wieder stärker werden) oder Bischofswerda hätte es mich nicht gewundert, wenn die sich als stärker erwiesen hätten als wir.

Und nun sind fast 2/3 der Saison vorbei, und wir stehen oben an der Spitze. Das ist ja ganz klar keine Momentaufnahme wie nach zwei oder drei Spieltagen mehr, wo manchmal durch den Spielplan die verschiedensten Mannschaften oben angespült werden - das ist definitiv ein Zeichen ziemlicher Kontinuität.

Mir gefällt ganz besonders, wie ballsicher, spielerisch wirklich gut und auch mental stark wir uns in dieser Saison präsentieren. Rückstände, Ausgleichstore, alles ganz egal. Ich habe nun Felix Paul und Lars Schmidt zwei Mal im Punktspiel gesehen - die beiden sind definitiv noch einmal eine Verstärkung. Was wir im zentralen Mittelfeld auch dadurch für eine Ballsicherheit haben, ist wirklich beeindruckend. Lars Schmidt und Daniel Heinze rotieren da umeinander, sind jederzeit anspielbar für den jeweils anderen und verteilen die Bälle nach hier und da - stark. Gestern ist mir auch ein Pass von Heinze auf die linke Angriffsseite in Erinnerung, der unsere Sturmreihe leider genauso überraschte wie die Jenaer Abwehr. Der war aber so genau durch die Schnittstelle auf die linke Strafraumkante gespielt, wenn da mal einer reingelaufen wäre, wär der aber so frei durch gewesen...

Naja, insgesamt ist es momentan wirklich angenehm. Wir spielen seit vier Saisons eigentlich immer oben mit - und das alles ohne Mäzene oder das neue große Geld. Dafür aber eben mit Herzblut. Es wurde nun auch viel über die drei verlorenen Jahre als Untermieter geredet - was wir nun aber, zumindest sportlich, aufgeholt haben, ist doch wirklich beeindruckend.

Nun, schauen wir mal was die restlichen 11 Spieltage bringen...
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.808
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #23 am: 26. März 2017, 14:57 »

Nun, schauen wir mal was die restlichen 11 Spieltage bringen...

12, Dr. Schmidt.

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #24 am: 26. März 2017, 22:20 »
12, Dr. Schmidt.
Klugscheißer raus! Der Junge ist kompetent und Student, der macht keine Fehler!  :D
Make Chemie great again!

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.808
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: SV Schott Jena - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #25 am: 27. März 2017, 00:53 »
Klugscheißer raus! Der Junge ist kompetent und Student, der macht keine Fehler!  :D

Kompetente Studenten??? Wie bist Du denn drauf?  :P