Autor Thema: 9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt  (Gelesen 7011 mal)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.272
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #15 am: 22. Oktober 2016, 16:43 »
Ich ziehe ganz tief meinen Hut. Das war heute das beste Spiel von Chemie seit dem Neuanfang. Ein Riesen Dankeschön unserer Chemie-Mannschaft für diese Leistung!
Wie heute gegen einen starken Gegner nach Rückstand das Spiel an sich gerissen wurde und die Tore erzwungen und wunderschön erspielt wurden haben mir Freudentränen in die Augen getrieben. Alle drei Tore waren mehr als Fünftligareif.
Es gab schon zur Halbzeit beim Stand von 1:1 stehenden Applaus. Auch wenn Tommy Kind 2-3 Tore und Andy Müller 0-1 Tor geschossen haben möchte ich keinen Spieler unserer Chemie-Mannschaft hervorheben, da sie zusammen bärenstark waren. Das war klasse Fußball! Einzig schade war, dass nur 1248 Zuschauer bei bestem Chemie-Wetter im AKS waren. Die Stimmung war aber richtig schön alt-englisch und für die Rudolstädter zu beeindruckend.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.579
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #16 am: 22. Oktober 2016, 16:45 »
Wahnsinn!
Wieder ein Spiel gedreht, und weiter zu Hause unbesiegbar!
Gut gemacht, Jungs!
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #17 am: 22. Oktober 2016, 16:46 »
Das war super! Das war elegant! Jedes Wort waere eine Untertreibung fuer so ein Spiel.
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.421
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #18 am: 22. Oktober 2016, 16:50 »
Wahnsinn Jungs, Danke... Also ganz ehrlich, auch wenn ich 3 Jahre jünger wäre. ich hätte keinen Bock gegen diese MANNSCHAFT zu spielen... Die Duracell-Hasen sind schon voll im Derby-Modus...
Mannschaftsversteher

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.039
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #19 am: 22. Oktober 2016, 17:34 »
Das war Einsatz, das war Wille, das war Schlamm, das war Spielfreude, das war einfach GEIL!

Ein Oberliga-Spiel auf richtig hohem Tempo, das in der zweiten Halbzeit nur noch wir weitergehen konnten. Ein Stefan Karau, der mit einer Handbewegung 400 Ü40er zum Aufstehen bewegt - und der wahrscheinlich heute jede Wand einfach durchlaufen hätte, wenn er da durchgewollt hätte. Ein Andy Müller, der x-mal gefoult wird und dann einfach mal den Gegenspieler mit 'nem Judo-Wurf auf den Boden haut um ihm zu zeigen, dass gut ist. Ein Daniel Heinze, der im Mittelfeld in einer Art und Weise die Zweikämpfe geführt hat, dass man dachte, er wäre 2,30 m. Ein Tommy Kind, der endlich wieder der Alte ist und eine fiese Waffe darstellt. Ein Florian Schmidt, der rennt und rennt und rennt... Ein Marcus Dölz, der auch heute wieder klasse hält...

...und weil's unfair ist, Manuel Wajer, Marko Trogrlic, Benjamin Schmidt, Nicolas Ludwig, Tim Bunge und die eingewechselten Vincent Markus, Alexander Bury und Max Heyse nicht zu erwähnen, sei hier gesagt, dass auch sie nicht abfielen. Es war einfach eine klasse Mannschaftsleistung.

Stark, stark, stark!
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.284
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #20 am: 22. Oktober 2016, 18:27 »
Das war Einsatz, das war Wille, das war Schlamm, das war Spielfreude, das war einfach GEIL!

Ein Oberliga-Spiel auf richtig hohem Tempo, das in der zweiten Halbzeit nur noch wir weitergehen konnten. Ein Stefan Karau, der mit einer Handbewegung 400 Ü40er zum Aufstehen bewegt - und der wahrscheinlich heute jede Wand einfach durchlaufen hätte, wenn er da durchgewollt hätte. Ein Andy Müller, der x-mal gefoult wird und dann einfach mal den Gegenspieler mit 'nem Judo-Wurf auf den Boden haut um ihm zu zeigen, dass gut ist. Ein Daniel Heinze, der im Mittelfeld in einer Art und Weise die Zweikämpfe geführt hat, dass man dachte, er wäre 2,30 m. Ein Tommy Kind, der endlich wieder der Alte ist und eine fiese Waffe darstellt. Ein Florian Schmidt, der rennt und rennt und rennt... Ein Marcus Dölz, der auch heute wieder klasse hält...

...und weil's unfair ist, Manuel Wajer, Marko Trogrlic, Benjamin Schmidt, Nicolas Ludwig, Tim Bunge und die eingewechselten Vincent Markus, Alexander Bury und Max Heyse nicht zu erwähnen, sei hier gesagt, dass auch sie nicht abfielen. Es war einfach eine klasse Mannschaftsleistung.

Stark, stark, stark!


Man sieht  jetzt endlich die Handschrift des Trainers. :victory:
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.021
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #21 am: 22. Oktober 2016, 18:33 »
Eure Euphorie ist ja kaum auszuhalten!  :embarrassed:

Nun gut, dann werde ich mir wohl dieses sinnlose 5.Liga-Gebolze in Bernburg nächste Woche mal antun.  :cof


P.S. Eigentlich isses aber verdammt geile Scheiße, was Chemie gerade macht!!!  :nad
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 601
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #22 am: 22. Oktober 2016, 18:48 »
Das war heute eine richtig tolle Leistung von den Jungs,sie haben gekämpft,sind gerannt und haben richtig ansehnlichen Fußball gespielt.So gefällt mir das richtig gut. :nad
 :doppel
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #23 am: 22. Oktober 2016, 18:48 »
 :undecided: Was war das für unfaßbar guter Fußball? Locke hat es zuerst geschrieben, aber vorhin im AKS hab ich auch schon gesagt: Das war die stärkste Mannschaftsleistung von Chemie seit über 10 Jahren. Und schöner als ChristianS kann man es nicht beschreiben: Wie Karau den Dammsitz auf die Beine bringt, ist für mich die Szene des Spiels. Diese Mannschaft hat so viel Drive und im Wechselspiel mit dem Anhang im AKS, der jedem erkämpften Ball mit Rufen und Applaus hinterhergeht, war das heute irgendwie magisch. So tapfer und unverzichtbar die Ultras die Stimmung auch im Rückstand hoch halten, richtig Gänsehaut kriege ich, wenn sich das "Schääääämie" breit von allen drei Seiten auf den Rasen wälzt und die Männer das 1:1 annehmen und eine Leistung bringen, die alles bisher erlebte übersteigt und das Spiel triumphal drehen!

Rudolstadt war zu Beginn saustark und brandgefährlich, über den Großteil der Partie gab es ein packendes Duell auf Augenhöhe, eben ein echtes Spitzenspiel, aber wie die Thüringer am Ende niedergekämpft wurden, wird uns in der Liga großen Respekt verschaffen. So ist auch gegen Halberstadt alles möglich. Und wir müssen und wohl mit dem Gedanken anfreunden, daß diese Mannschaft jetzt schon Regionalliganiveau hat. Wo das mal noch hinführt?  :lesen

Egal, Chemie, das Spiel, der AKS war heute UNFASSBAR GEIL! Die gut 1000 Sesselfurzer sollen sich mal richtig schwarz ärgern, was sie heute verpaßt haben.  :fin
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2016, 18:51 von Grimmaer »
Make Chemie great again!

Esca

  • Gast
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #24 am: 22. Oktober 2016, 19:13 »
Ich sage nur eins. Das war megastark von unserer Truppe! In der derzeitigen Verfassung unserer Mannschaft kann sich Klo ganz ganz warm anziehen.

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.021
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #25 am: 22. Oktober 2016, 19:16 »

Man sieht  jetzt endlich die Handschrift des Trainers. :victory:

Määäääp.... Dieser Spruch kostet 5 €!  :098:

Bitte überweisen Sie die Summe umgehend auf das bekannte Konto.
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
Antw:9.Spieltag BSG Chemie Leipzig - FC Einheit Rudolstadt
« Antwort #26 am: 23. Oktober 2016, 10:06 »
Auch nach der überschlafenen Nacht bin ich noch ganz hibbelig. Das was da gestern passiert ist war irre. Wie die gerannt sind, wie die gekämpft und sich gegenseitig stets fair keinen Zentimeter Luft gelassen haben... Da wird einem echt Angst und Bange. Wir haben gestern in jedem Fall 2 der Top 4-5 in dieser Saison gesehen.
Wenns vom Karau'schen Positivwutausbruch ein Foto in HD gibt, gehört Das in die Sachsenstube, denn Das war Chemie 120%!
Und Müller.... Dazu is auch jedes Wort untertrieben. Was der für Bälle gewonnen hat...  :bet

So kann Lok gerne kommen.
 :doppel
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"