Autor Thema: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..  (Gelesen 21639 mal)

Offline FürImmerChemie

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #150 am: 30. März 2019, 09:55 »

Online Zebra

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.029
  • Tief im Westen
    • Profil anzeigen

Online Zebra

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.029
  • Tief im Westen
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #152 am: 02. April 2019, 14:21 »
Gesagt - getan!

Soeben zurückgetreten

Offline Hanseat

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #153 am: 03. April 2019, 20:09 »
Phrase 1: Der Fisch fängt vom Kopf an zu stinken.
Im übrigen hat der Hr. Grindel auf dem Amateurparteitag den Amateurvereinen doch nahegelgt die Mitgliedsbeiträge zu erhöhen, damit die finanzielle Basis besser wird.
Phrase 2: Wasser predigen und Wein saufen.
Letztlich ist die Gefahr dort am größten, wo viel Geld im Spiel ist. Der DFB ist da auch nicht anders als FIFA und UEFA. Selbst wenn jetzt einige Änderungen in der DFB Struktur verlangen, denke ich das ausser ein paar Schönheitsänderungen nichts rauskommt.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #154 am: 08. April 2019, 17:10 »
Neuestes Opfer des DFB Strafenkatalogs ist der Busfahrer von Erzgebirge Aue ,  der eine Geldstrafe zahlen muss ..weil er den St.Pauli Fans den Stinkefinger gezeigt hat ... :embarrassed:

https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/bl-ticker-geldstrafe-fuer-busfahrer-von-erzgebirge-aue-100.html 

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline UrBöhlener

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #155 am: 09. April 2019, 15:59 »
Pauli und seine Fans sind mir eigentlich sympathisch, deshalb erwarte ich,
daß sie mitwirken und das Ding aus der Welt schaffen, denn scheinbar haben sie ja provoziert...

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.333
    • Profil anzeigen
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.590
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #157 am: 16. April 2019, 21:26 »
Da sage noch mal einer, der DFB denkt nicht an seine Amateurvereine.  :rolleyes:
Jetzt sorgt er sogar dafür, dass 8 Mannschaften Frühsport machen dürfen. :embarrassed:

https://www.liga3-online.de/anstosszeiten-fuer-finaltag-der-amateure-festgelegt/

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #158 am: 16. April 2019, 21:29 »
iss doch dieses jahr egal .. von mir aus kann Klo oder Rußchams schon früh um 7 spielen ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.173
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #159 am: 17. April 2019, 00:22 »
iss doch dieses jahr egal .. von mir aus kann Klo oder Rußchams schon früh um 7 spielen ...
Jep, wenn es uns dann die nächsten Jahre mal betreffen solte, schreibste halt nen "währe"- Beitrag...
Mannschaftsversteher

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #160 am: 17. April 2019, 06:40 »
Der DFB macht doch eeehhh mit den Amateuren was se wollen ... das fängt doch schon mit der Reduzierung der Antrittsprämien im DFB Pokal an und das wird nicht besser ..im Gegenteil ... Ne Chance sich zuwehren hat da keiner der Vereine .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online Zebra

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.029
  • Tief im Westen
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #161 am: 17. April 2019, 09:13 »
Der DFB macht doch eeehhh mit den Amateuren was se wollen ... das fängt doch schon mit der Reduzierung der Antrittsprämien im DFB Pokal an und das wird nicht besser ..im Gegenteil ... Ne Chance sich zuwehren hat da keiner der Vereine .

Was meinst du mit Reduzierung der Antrittspramie ?

Online Zebra

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.029
  • Tief im Westen
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #162 am: 17. April 2019, 16:16 »
Der Dfb schüttet die Prämie vollständig jeweils an die einzelnen proficlubs sowie die jeweiligen Landesverbaende aus. Es obliegt den Landesverbaende diese Prämie dann an den landespoksksieger und weitere Teilnehmer am Landespokal auszuschütten. In dieser Saison bekam in Sachsen erstmals auch die Teilnehmer am Viertelfinale- also auch Chemie - einen Teil der Prämie. In den Jahren zuvor bekamen nur die Halbfinalisten und der Sieger Anteile der Prämie.
Es wird also nichts den Amateuren vorenthalten , nur wird due Dfb Prämie auf mehrere Teilnehmer am Landespokal Wettbewerb verteilt

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #163 am: 17. April 2019, 19:02 »
falsch ... die Amateure bekommen nur 115 000 von 165000 Antrittsprämie mit dem Unterschied , das nur die Amateure zahlen müssen .. kein einziger Profiverein ... die bekommen die vollen Summen , die Amateure müssen das an die Landesverbände abführen .. warum verteilt man diese Summe nicht gerecht .. jeder  Verein zb. 5000 € und diese Summe wird an die Landesverbände in gleichen Teilen  überwiesen ... Bayern , de Ratten oder Dortmund sterben bestimmt nicht bei dem Taschengeld ..
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 19:07 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online Zebra

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.029
  • Tief im Westen
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #164 am: 17. April 2019, 19:52 »
165 Tsd bekommen sowohl Bayern wie auch der Lv Sachsen als Ausrichter des Landespokals. Sachsen hat sich entschieden nicht die volle Summe dem Gewinner zukommen zulassen, ein Teil der antrittspramie erhalten auch der unterlegene Finalteilnahmer sowie alle halb und Viertelfinalteilnehmer . Nur deswegen bekommt Chemie trotz Niederlage gegen Lok eine Prämie ausgezahlt weil sie im vf des Länderpokals standen.

Kannst dich ggf beim Vorstand des Lv stark machen dass künftig die vollen 165 Tsd nur an den Sieger des landespokals gehen . Der Vorstand der bsg freue sich bestimmt seine teilpraemie an den Verband zurückzugeben - the winner Takes it all