Autor Thema: 3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK  (Gelesen 24803 mal)

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.020
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #90 am: 02. April 2014, 21:13 »
Vom Arsch der Welt schlaue Sprüche bringen kann ich ooch...
Fussball wie Mädchen in roten Schuhen!
Diese Band hat heute in einem Spiel mehr kaputt gemacht, als alle Helfer
am Familienblock je aufbauen können!
Danke für Nichts!

Meine Fresse! So ist halt Fußball.
Mal verliert man, und ab und zu gewinnen die Anderen.  :rolleyes:

P.S. Ich hab eh keinen Bock auf Spiele in Görlitz, Bautzen und Neugersdorf. Eutritzsch und Taucha haben aber was.  :098:
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 719
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #91 am: 02. April 2014, 21:26 »
Es wurde alles gesagt! Total zum ... naja, zum wegschmeißen. ich musste zur Hz schon weg; hatte nichts mit dem Spielstand zu tun. Ich dachte immer, schlechter kann es nicht werden und hoffte auf einen Ruck. Dann die Gewissheit: o:1 verloren ...

Was ich mich frage: wer 5:0 Taucha zerlegt, 5:1 in DZ gewinnt, ein 0:2 in Torgau aufholt, hat doch was zu sagen? So viele "positive" Ausrutscher kann es doch nicht geben. Natürlich gab und gibt es auch schwache Spiele; viele davon haben wir gewonnen (in Krostitz, gegen Lipsia usw.). Doch gerade heute bietet die Mannschaft (der Hühnerhaufen) eine solche Leistung. Ob die 1.600 jemals wiederkommen???

Wie schon viele schrieben: ALLE im Verein reißen sich pausenlos den Arsch auf und dann so ein Müll!

Und. Sollten Zwenkau, DZ und die halbe Liga nicht aufsteigen wollen und uns würde der Platz zugewiesen, was dann?? Schönitz käme ins Grübeln! Nicht wenige in der Mannschaft sind untauglich für eine höhere Liga! Diese Erkenntnis ist vielleicht das Beste von heute. Flasche leer, habe fertig. Sinnlos. Auf nach Eutritzsch!

Offline david

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.392
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #92 am: 02. April 2014, 21:28 »
Man soll nicht in Rage alles schreiben, was einem durch den Kopf geht...
Nur soviel: Vorstand und Fans reißen sich täglich für diesen Verein den Arsch bis
zur Halskrause auf und das wichtigste- unsere Mannschaft- läßt uns in einem Derby
so hängen?
Schämt euch!
Mehr schreibe ich heute dazu nicht mehr sonst wird´s heftig! :banghead:
wenn man 60 min keinen plan hat, dann steht für mich der trainer genauso in der pflicht wie die mannschaft.

Markranser

  • Gast
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #93 am: 02. April 2014, 21:29 »
Gott sei Dank das mer dich hamm, der uns die Welt allgemein
und den Fussball im besonderen erklärt...
Das war heute mehr als eine Niederlage, das war Antiwerbung
für unseren Verein! Das sieht man aber nicht in Lübbecke, du alte
Fitflasche!  :098:

Offline egon

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #94 am: 02. April 2014, 21:31 »
Die Mannschaft hat heute völlig versagt. Der Einsatzwille war (bis auf die letzten 20 Minuten) einfach nicht da. Das kann in jedem Spiel mal passieren. Aber nicht gegen diesen Gegner. Wer gegen diesen Gegner einen solch erbärmlichen Einsatz zeigt, hat die leipziger Fussballszene nicht verstanden. Egal wie es läuft: Der Einsatz muss stimmen. Das war heute gar nix. Wir sollten als Leutzscher uns daran erinnern: Unser Feind sitzt nicht am Cottaweg, er ist im Süd-Osten zu finden. Das sollte man allen Spielern deutlich machen!
 :doppel :doppel :doppel
 
« Letzte Änderung: 02. April 2014, 21:49 von egon »

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.020
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #95 am: 02. April 2014, 21:37 »
Falls einer nen Tempo brauchen sollte, sagt nur Bescheid, ihr Heulsusen.
Kann ja wohl nicht wahr sein!!!  :embarrassed:
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Markranser

  • Gast
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #96 am: 02. April 2014, 21:58 »
Wenn man keine Ahnung hat, mei Struppimann ... :rolleyes:

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #97 am: 02. April 2014, 22:18 »
Klingt ja so als hätte ich gut daran getan, die ganze erste Halbzeit noch Karten zu verkaufen. Meine Güte, wer hat denn für den Haupteingang nur zwei Verkäufer eingeplant? Das is n Derby!  :021: Da waren einige schon vorm Stadion stinksauer, Leute, die wir ja eigentlich für uns gewinnen wollen.  :rolleyes:

Aber was die zweite Halbzeit angeht: Klo stand eben gut und tief hinten drinne, die hättste nich so überrennen können wie Krostitz, wenn der Strafraum immer schon mit Leuten vollgestopft ist, paßt eben kein Ball mehr durch  :D   Und gute Spielzüge hab ich jedenfalls gesehen, nur keinen guten Abschluß. Es gab schon immer solche Spiele, an denen keiner über die Linie will. Und gerade nach nem 5:1-Sieg ist die Erwartungshaltung bei vielen vielleicht etwas verschoben. Nur weil wir auf Platz 1 stehen, heißt das nicht, daß wir die ganze Liga über den Haufen schießen können. Da sollten wir uns nix vormachen.
Make Chemie great again!

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.037
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #98 am: 02. April 2014, 23:04 »
Ich hab nicht das Gefühl, dass jemand von uns das denkt, dass wir die Liga über den Haufen schießen können.

Ich hab aber nach den letzten Leistungen, die ich sah, und den S.rungen von heute das Gefühl und die Befürchtung, dass die Mannschaft das denkt.

Okay, ich war heute nicht dabei. Aber sagen wir mal so: Es ist nicht so, dass die Fans nicht vorher deutlich gemacht hätten, was dieses Derby bedeutet. Offenbar kam es aber nicht an. Das ist Dreck.
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Markranser

  • Gast
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #99 am: 02. April 2014, 23:15 »
De Schmidt' n war ooch nich da, hat' s aber messerscharf
analysiert.
Da kannste dir was abschaun, meine kleine ostwestfälische
Freudenkuller... :victory:

Nach dieser Kuscheleinlage ist Kritik richtig und wichtig !

« Letzte Änderung: 02. April 2014, 23:17 von Markranser »

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.282
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #100 am: 03. April 2014, 09:56 »
« Letzte Änderung: 03. April 2014, 09:59 von Archivar »
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.282
    • Profil anzeigen
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.280
    • Profil anzeigen
Antw:3.Spieltag: BSG Chemie Leipzig-1.FC LOK
« Antwort #102 am: 04. April 2014, 08:14 »
Im Sportbuzzerbericht bei Minute 2:35 ist ein Elfmeter. Der große Abwehrspiel von LKO zieht Lukas Rieger, wie ich es schon beim Spiel gesehen habe, klar am linken Arm runter. Der fällt und zieht ihn einfach mit.

Bei Vitlas Video Minute 9:51
« Letzte Änderung: 04. April 2014, 08:18 von Rodger »