Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Cortex

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 35
16
Saison 2020/21 / Re: Dauerkarten 2020/21
« am: 26. August 2020, 17:14 »
Ich ergänze noch: Die Grenze, wann es wieder strenger wird, wurde gleich mit definiert: "Ab 20 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen vor Beginn der Veranstaltung sind Groß- und Sportveranstaltungen ohne weitere behördliche Entscheidung untersagt." Also für Leipzig dann bei etwas über 100 Fälle pro Woche. Aktuell sind wir bei 28, die Woche vorher waren es 18.

17
Na gut, dann bin ich wirklich gespannt wie lange dieses Konzept, dass man sich einfach schnellstmöglich beim Heimverein eindeckt, während Chemie offiziell dazu aufruft nicht hinzufahren (war meiner Meinung nach letzte Woche im Stadion der Fall) so funktioniert. Danke für deine Einschätzung.

18
Hat uns das Spiel eigentlich auch Erkenntnisse gebracht für die Handhabung der Thematik mit den Karten? Wie viele Chemiker waren nun ohne Kontingent vor Ort, hundert oder so? Was meinen diejenigen, die die Ablehnung des Kontingents für richtig halten? Das Argument mit dem Auftritt der Szene kann man jetzt ganz vom Tisch wischen oder Esca? Schlechter wäre es mit 150 Leuten mehr ja sicher nicht gewesen oder? Zu den anderen Punkten hatte ich meine Meinung ja geäußert, fühle mich aber durch das Spiel doch eher bestätigt..

19
@Sündenbock: Aber würdest du zustimmen, dass man im Falle von Variante 2 oben (also es geht mit Bestellung 1.001 weiter) nicht zeitnah mitteilen sollte, dass von z.B. Donerstag 20.08. bis Montag 24.08. noch Dauerkarten erworben werden können, die in diese Rechnung reinfallen. Dürfte doch im Interesse sein da nochmal "Werbung" zu machen, wenn es auch Mist für viele bleibt.

20
Ich kann beide Seiten grundsätzlich verstehen. Bin aber eher auf der Seite das zu nutzen was machbar ist und das waren jetzt eben nur 150 Karten. Da sich die Situation in den nächsten Monaten noch öfter stellen könnte, will ich mal ein paar Argumente aufgreifen:

1. Verteilung
Die Frage ist doch letztlich immer wo man die Grenze zieht. Esca schrebt etwas von mindestens 300. Wäre es da soviel besser? Bei euren erwarteten 1.000 Interessierten sind immer noch 70% die verzichten müssen. Bei unsrem Heimspiel waren es im Idealfall etwa 78% die verzichten mussten (3500 / 4500). Ja, da geht es auch um unsere Einnahmen und sicher ist ein Heimspiel nicht ganz vergleichbar, aber so ganz zieht das Argument für mich nicht. Ja, eine ideale Verteilung gäbe es nicht, aber das kann auch in normalen Spielen auf uns zukommen. Ich fände Verlosung unter allen Bewerbern, von mir aus aktuell beschränkt auf Dauerkarteninhaber und Mitglieder an sinnvollsten. Ich weiß auch nicht, warum es besser ist 100% zu "bestrafen" statt 70%. Kann man nicht einfach zumindest ein paar wenigen eine Freude machen?

2. Auftritt der Szene
Ist mir persönlich nicht so wichtig, das vornweg. Aber sind wir mal ehrlich. Auch in einer normalen Regionalliga-Saison gibt es Spiele bei denen das nicht überragend ist. Kann viele Gründe haben (unter der Woche, weit weg, Dorfverein, ...) und ist auch gar nicht negativ gemeint, sondern nur eine Feststellung.

3. Datenweitergabe
Kann ich nachvollziehen. Muss aber meiner Meinung nach jeder für sich entscheiden und finde ich etwas bevormundend, wenn man sich das als Argument seitens des Vereins annimmt. Ich bin mir bewusst, dass damit vermutlich eher bestimmte Teile der Fans Probleme haben und es diese benachteiligt, aber irgendwo widerspricht es auch Argument 1. Denn wenn es 500 Karten gäbe und dieser Punkt bleibt, ist es dann auch nicht ok?

4. Was wenn ich nicht kann?
Eigentlich nur eine Fortführung von 1. oder? Ja, dann bleibt ein Platz mehr ungenutzt, über den sich jemand gefreut hätte. Aber das gibt es doch immer. Sowohl beim ersten Spieltag, als auch bei Spielen mit 4.999 Zuschauern. Sehe da nicht die Sondersituation.

Die Frage, die eben bleibt: Bleibt das so für die Spiele in Lichtenberg, Meuselwitz, bei Viktoria, ...? Oder was sind die konkreten Kriterien, damit man die Tickets annimmt? Finde ich persönlich nicht einfacher zu beantworten als die Verteilungsfrage, die sich ja vermutlich trotzdem stellen wird..?

21
Ist zwar noch ein Stückchen hin, aber es würde mich schon interessieren, wie der Verein die Vergabe der Tickets für dieses Spiel plant, da ja nach wie vor die Beschränkung auf 1.000 Zuschauer bleiben wird. Ich sehe zwei Varianten:
1. Es bleibt genau so wie beim Auftakt, d.h. es bekommen die Käufer Nummer 1 -1.000 Zugang.
2. Es geht laufend weiter, d.h. es bekommen alle Käufer ab 1.001 Zugang solange es eben Dauerkarten gibt und dann geht es wieder von vorne los. Hieße bei aktuell etwa 1500 verkauften Dauerkarten: Käufer Nummer 1.001 - 1.500 und 1 - 500.

Ich fände Variante 2 deutlich logischer, da es keinen organisatorischen Mehraufwand bereitet, wem man nun die positive oder negative Mail schreibt (muss so oder so gemacht werden) und dazu wäre es einfach fair. In dem Fall wäre es natürlich sinnvoll die Entscheidung zeitnah zu verkünden mit einem Stichtag an welchem diese Ermittlung durchgeführt wird. Dann würde ich es nicht ausschließen, dass kaum einer vom Auftakt die Chance hat auch das zweite Spiel zu sehen - und das fände ich als Betroffener absolut positiv...

22
Achja, zur Stimmung. Abgesehen von der Beschränkung auf 1000 Zuschauer, fand ich's (als TV-Zuschauer) einfach nur fett! Jede Aktion wurde bejubelt, der Gegner im Ballbesitz auch mal ausgepfiffen, man merkte einfach, dass jeder Chemie-Fan voll bei der Sache war! Für viele (jüngere) Ultras war es sicherlich auch eine interessante Erfahrung, ein Punktspiel mal vom Dammsitz zu verfolgen, wo die Sicht aufs Spielfeld deutlich besser ist als aus der Hintertor-Perspektive. Es ist vollkommen natürlich, dass man viele Situationen so einfach viel intensiver wahrnimmt und auch akustisch entsprechend begleitet.

Andererseits haben mir streckenweise auch die vielen schönen Lieder und Gesänge gefehlt. Es wäre zu schön, wenn es (noch) besser gelingen könnte, beide Stile ("britisch" und "italienisch") miteinander zu kombinieren. Hatte jedenfalls mehrmals Gänsehaut, und das bei nur 1000 Leuten!
Von Vorteil ist da sicher auch die absolut gleichmäßige Verteilung. Sowohl rein räumlich über die gesamte Breite des Dammsitzes (keine Grüppchen mit Lücken dazwischen) als auch in der Zusammensetzung. Dadurch, dass es für die meisten neu war auf dem Dammsitz gab es für diese nicht den üblichen Stammplatz und es verteilte sich zwischen jung und alt sicher noch etwas mehr als üblich. In dem Zusammenhang würde ich mal ein Zitat vom geliebten Herrn Winkler aufgreifen: Hier könnte man mal überlegen, wie man das vielleicht auch nach Corona rüber rettet. ;)

23
Wenn ich mich mal selbst zitiere bzgl der Bewertung der Aufstellung zur Generalprobe:
Benjamin Luis -> ich bin gespannt, Petráček hat die letzten Spiele wieder teilweise mitgewirkt, hoffe er ist fit und den Ausschlag fürs Pflichtspiel gibt nur die Leistung und nicht der körperliche Zustand

Fand es einfach nur traumhaft Petracek wieder fit spielen zu sehen und dann belohnt er sich auch noch gleich selbst. Luis nach seiner Einwechslung hat mir auch ganz ordentlich gefallen. Faßbender auch eine Augenweide. Danke Andy für die Zusammenstellung des Kaders unter den schwierigen Bedingungen.

Ansonsten gehört auch das zum Spiel: Danke an alle für die Erarbeitung des Hygienekonzeptes und auch an alle Zuschauer für die reibungslose Einhaltung, ist alles bestens aufgegangen. Natürlich wäre es anders schöner, aber für die Umstände hat man meiner Meinung nach das Beste rausgeholt.

Alles in allem ein grandioser Tag für Chemie.

24
Saison 2020/21 / Re: Dauerkarten 2020/21
« am: 12. August 2020, 21:29 »
Prinzipiell hast du recht. Die aktuelle Verordnung läuft da aus und was in der Nächsten steht, weiß hier keiner. Das generelle bundesweite Verbot von Veranstaltungen über 1.000 Besuchern stammt von Mitte April. Das ist in dieser Zeit eine halbe Ewigkeit, da war die Lage und das Wissen noch anders als heute. Ich persönlich glaube aktuell nicht daran, dass es eine so pauschale bundesweite Verlängerung geben wird, sondern, dass es auch hier individueller geregelt wird. Kann dann natürlich trotzdem sein, dass 90 % der geplanten Veranstaltungen keine Genehmigung bekommen, muss aber nicht. Da neben dem Platz auf dem Gelände eben auch An- und Abreise dazu gehören, ist es auch definitiv ein Unterschied, ob man 3.000 oder 20.000 genehmigt bekommen will. Natürlich kann ich mich täuschen, aber dann würde ich aussagen, wenn es eine Lockerung gibt, bin ich mit genehmigten 1.000 auf dem Dammsitz optimistischer für eine Steigerung als mit genehmigten 1.000 im ganzen Stadion.

25
Saison 2020/21 / Re: Dauerkarten 2020/21
« am: 12. August 2020, 20:36 »
Mit einem gesperrtem Norddamm habe ich unter dem Gesichtspunkt "Abstand halten" wahrlich nicht gerechnet. Aber ist es doch eher ein gutes Zeichen, wenn auf Dammsitz / Tribüne 1.000 Leute dürfen. Da bin ich etwas optimistischer, dass ab 01.09. wenn die fixe Grenze wegfällt "einfach" die anderen Bereiche geöffnet werden und sich das direkt in einer erhöhten Kapazität niederschlägt.

26
Saison 2020/21 / 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« am: 09. August 2020, 13:46 »
161 Tage nach dem letzten Pflichtspiel beginnt nun also am kommenden Samstag für uns die Saison 2020/2021. Die Regularien für das erste Spiel stehen fest und werden im anderen Thema ja auch reichlich diskutiert. Ob ich dabei sein kann weiß ich nun auch noch nicht, da ich urlaubsbedingt nicht am ersten Tag bestellen konnte (und daher mit der Meldung von 700 verkauften Karten sicher wäre).


Blicken wir vielleicht mal auf das Sportliche:
Wobei da sicher einige andere Nutzer des Forums deutliche aussagekräftiger sind als ich. Die Vorbereitung von Chemie verrät mir gar nichts, dafür waren die Gegner einfach zu schwach. Im letzten Testspiel stand folge Elf am Anfang auf dem Platz:

Bellot -> unstrittig
Manuel Wajer, Burim Halili, Stefan Karau, Benjamin Boltze -> sieht für mich auch nach der ersten Wahl für die Saison aus
Björn Nikolajewski, Tarik Reinhard -> würde mich freuen Björn als festen Bestandteil der Startelf zu sehen, zu Reinhard kann ich nichts sagen
Morgan Faßbender, Max Keßler, Stephané Mvibudulu -> fällt mir die Einschätzung auch schwierig
Benjamin Luis -> ich bin gespannt, Petráček hat die letzten Spiele wieder teilweise mitgewirkt, hoffe er ist fit und den Ausschlag fürs Pflichtspiel gibt nur die Leistung und nicht der körperliche Zustand

Gewechselt wurde doch mehr als ich für die Generalprobe erwartet hätte, aber die äußeren Umstände waren auch nicht gerade leistungssportfördernd.
Es kamen jedenfalls noch: Philipp Wendt, Benjamin Schmidt, Lucas Surek, Andy Wendschuch, Pascal Pannier, Florian Schmidt, Tom Müller, Florian Kirstein und Tomáš Petráček zum Einsatz.

Weiß irgendjemand etwas über verletzte Spieler? Bury fehlt mir natürlich in den Listen oben sofort.


Ansonsten kann vielleicht jemand etwas zum Gegner beitragen?
Die Generalprobe im Landespokal verlief für dem BFC mit einer 1:5 Niederlage gegen Altglinicke natürlich alles andere als erfreulich. Mit Steinborn haben sie sich im Sturm sicher wieder verstärkt. Und was ganz anderes, was mich interessiert hat: Wo spielt der BFC diese Saison eigentlich? Wurde der Jahn-Sportpark inzwischen abgerissen oder hat da Corona den Plänen auch einen Strich durch die Rechnung gemacht?
Antwort:
Zitat
Der Spielbetrieb im großen Stadion im Jahn-Sportpark kann fortgesetzt werden. "Heute ist die offizielle Erlaubnis bis zum 31. Dezember eingetroffen", sagte ein Sprecher der Senatsverwaltung für Inneres und Sport der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Im kommenden Jahr soll die 1951 errichtete Arena in Prenzlauer Berg abgerissen werden und einem Neubau weichen, der den modernen inklusiven Anforderungen entspricht.
(Quelle: https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2020/08/berlin-fussball-jahn-sportpark-betriebserlaubnis.html)

27
Saison 2020/21 / Re: Dauerkarten 2020/21
« am: 09. August 2020, 13:22 »
Ganz ehrlich: Dass im August nicht mehr als 1.000 Zuschauer zugelassen sind, war doch eigentlich jedem klar, der lesen kann. Für Chemie ging es für die Spiele im August "nur" darum mit dem Hygienekonzept überhaupt die Zulassung für diese Höchstgrenze zu erhalten und das scheint doch gelungen zu sein. Von daher: Danke an die Verantwortlichen bis hierher. Wirklich spannend wird es für die Spiele ab September, da hoffe ich schon, dass deutlich mehr dabei sein dürfen. Ob ich selbst dabei bin weiß ich nun auch nicht, da ich urlaubsbedingt nicht am ersten Tag bestellen konnte. Den zweiten Kritikpunkt der vor ein paar Tagen beim Erhalt der Dauerkarten aufkam, nämlich die fehlende für jeden ersichtliche Nummerierung, kann ich auch nicht nachvollziehen. Bis jetzt gehe ich davon aus, dass es irgendeine Systematik gibt und solange bis das Konzept vom Verein nicht bekanntgegeben wurde, sehe ich da auch kein Problem. Man wird sich schon seine Gedanken gemacht haben und wenn es nicht funktioniert kann man gerne hinterher meckern. Vielleicht ist es auch gar nicht so verkehrt, dass die Nummer auf der Karte zufällig aussieht..

28
Erstaunlich finde ich, dass im Pokal (im Gegensatz zur Liga) Gästefans quasi keine Viren übertragen werden. Und dabei gibt es hier ja eigentlich nur Gäste  :daumen:
Was heißt denn "im Gegensatz zur Liga"? Gibt es irgendwelche Aussagen bzgl. der Regionalliga? Das in den Medien diskutierte Konzept war doch von der DFL, also für die Profiligen, konkret 1. und 2. Liga. Oder irre ich mich? Und dort ist es ja schon etwas anderes, ob jedes Wochenende zehntausende Leute durch das ganze Land fahren, um nun auch den Ländervirenausgleich zu vollführen, nachdem das mit dem Länderfinanzausgleich schon so gut geklappt hat. Da ist es schon etwas anderes, wenn sich ein paar hundert Leute 100 km in die nächste Stadt bewegen.

29
Saison 2020/21 / Re: Testspiele 2020/21
« am: 01. August 2020, 17:52 »
Für deine letzte Zeile: Inzwischen steht der 15.08. als Termin fest. ;)

30
Saison 2020/21 / Re: Kader 2020/21
« am: 30. Juli 2020, 23:14 »
Nach 2 Wochen Urlaub habe ich jetzt mal die letzten 2 Neuzugänge eingetragen. Sind wir also aktuell bei 21 Spielern (2 TW, 19 Feldspieler). Weiß eigentlich jemand, wie viele Auswechslungen es in der Regionalliga geben wird, auch 5 wie in den Profiligen? Je nach dem wie man mit Petracek planen kann, wäre wohl ganz vorne drin nach wie vor noch Potential.

Tor:
Benjamin Bellot (2022) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/18/benjamin-bellot-verlaengert-bei-chemie/
Julien Latendresse-Levesque (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/26/julien-latendresse-levesque-bleibt-ein-weiteres-jahr-chemiker/

Abwehr:
Benny Schmidt (2021)
Danny Krahl (2021)
Benjamin Boltze (2021)
Stefan Karau (2021)
Manuel Wajer (2021)
Burim Halilil (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/19/chemie-darf-weiter-auf-die-talente-von-burim-halili-bauen/
Tom Müller (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/07/24/chemie-leipzig-verpflichtet-tom-mueller/
Abdallah El-Haibi https://www.fupa.net/berichte/berliner-ak-der-berliner-ak-verpflichtet-mittelfeldspieler-a-2666661.html
Sebastian Berg https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/
Pascal Bekker https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/

Mittelfeld:
Philipp Wendt (2021)
Max Keßler (2021)
Björn Nicolajewski (2021)
Alexander Bury (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/18/alexander-bury-ist-und-bleibt-ein-chemiker/
Andy Wendschuch (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/19/weiter-fuer-chemie-auf-dem-platz-andy-wendschuch/
Florian Schmidt (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/zwei-mal-florian-fuer-chemie/
Florian Kirstein (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/zwei-mal-florian-fuer-chemie/
Morgan Faßbender (2021+Option) https://www.chemie-leipzig.de/2020/07/06/morgan-fassbender-und-benjamin-luis-werden-chemiker/
Tarik Reinhard (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/07/06/chemie-leipzig-verpflichtet-tarik-reinhard/
Daniel Heinze :bet
Marc Böttger https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/
Leo Felgenträger https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/
Raffael Cvijetkovic https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/
Valentino Schubert https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/

Sturm:
Tomas Petracek (2021) https://www.chemie-leipzig.de/2020/07/05/die-offensive-beleben-tomas-petracek-verlaengert-bei-chemie/
Benjamin Luis (?) https://www.chemie-leipzig.de/2020/07/06/morgan-fassbender-und-benjamin-luis-werden-chemiker/
Stephané Mvibudulu (2022) https://www.chemie-leipzig.de/2020/07/19/chemie-verpflichtet-stephane-mvibudulu/
Tommy Kind https://www.chemie-leipzig.de/2020/06/25/chemie-nimmt-abschied-und-sagt-dankeschoen/

Legende:
Vertrag für neue Saison
Status (noch) unklar
Abgang
Zugang

Stand: 30.07.2020

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 35