Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Der Bär

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 41
61
Haben wir tatsächlich gegen die Einhörner verloren?
Na, wenigstens ein Tor geschossen...
Also bei fupa steht ein 1-0 Sieg der Guten, und Wendt als Schütze.

62
Mir ist das zu einfach gedacht, den Trainer tauschen und alles wird gut. Mich persönlich stört es ungemein, das es momentan alles zu langsam geht im Spielaufbau, Einwürfe dauern ne Ewigkeit, der Ball wird sich minutenlang in der Abwehr hin und her geschoben und wenn doch mal ein Pass gespielt wird, landet der beim Gegner oder im Niemandsland, oder es scheitert bei der Ballannahme. Und das ist schade, denn es lief ja auch schon anders.

63
https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/0-0-in-fuerstenwalde-chemie-stuermer-kind-droht-saison-aus-68839208.bildMobile.html

Hoffen wir mal, dass es nicht stimmt.
Gratulation an die Mannschaft zum erkämpften Punkt.

66
Saison 2019/20 / Re: Sachsenpokal 2019/20
« am: 17. November 2019, 10:36 »
Irgendwie hab ich das Gefühl, das der Monat November nicht unser Monat ist, das war ja letztes Jahr auch so. Zum Spiel gestern ist ziemlich alles gesagt, es hat nicht wirklich viel zusammen gepasst. Ich gehe jetzt mal davon aus, das die Jungs und der Trainer sich zusammen setzen und gemeinsam eine Lösung finden, wie sie sich da wieder rausziehen können. Das sie es besser können, haben sie ja schon mehrfach gezeigt diese Saison. Es kann also eigentlich nur besser werden.

67
Ich war auch enttäuscht von der ersten Hälfte gegen Hertha, aber in der zweiten sah es nicht so schlecht aus, für mich jetzt kein Grund zu den gewünschten radikalen Veränderungen. Allerdings würde ich als Trainer Latte das Derby geben.

68
Sorry Karau Krahl  Heintze das waren wohl unsere Schwachpunkte..

6  Tore in 3 Spielen jede andere Mannschaft nimmt da 4 Punkte mit...
Mut zu radikalen Veränderungen....
Latendresse
Schubert Bekker Schmidt Wajer
Kessler Wendschuch Niklojewski Schmidt
Kind Petracek
Dann
Offensiv von der Bank
Ibisevic,Cvitijakovic,Westphal..
du nervst einfach nur!

69
Sehe ich etwas anders, in der ersten Hälfte  war es mehr Angsthase fussball, da haben wir es Hertha zu einfach gemacht, in der zweiten waren wir zwar präsenter, aber nur bis zum Strafraum. Gegen so einen Gegner muß man von der ersten Minute stören, so dass die keinen Spaß haben, dann kann man auch was mitnehmen. Für mich sind die keine übermannschaft.

70
Eure Erwartungen sind schon wieder viel zu hoch...
Natürlich wäre es schön, dort zu gewinnen, und genau das muss das Ziel der Mannschaft sein.
Aber wenn es nicht klappt, geht die Welt nicht unter und steigt Chemie nicht ab. Abgerechnet wird am Schluss.

Viel Erfolg, Jungs, holt Euch die drei Punkte!
Das hat nicht viel mit zu hohen Erwartungen zu tun, sondern eher mit der Tatsache, daß es ein direkter Konkurrent um den Klassenerhalt ist und da drei Punkte schon fast Pflicht sind. Außerdem hat die Mannschaft die Klasse dazu, also warum immer klein reden?

71
Saison 2019/20 / Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« am: 02. Juli 2019, 16:39 »
Der vorläufige Spielplan ist raus. Ich finde, uns hat's ein wenig angeschmiert.
Auftakt am 27./28.7. in Nordhausen. Dann gleich am Mittwoch, 31.7,  das erste Heimspiel gegen Viktoria Berlin und am 3.od.4.8 gleich noch mal zu Hause, diesmal gegen Babelsberg. Das folgende WE ist kein Ligaspieltag wg. Pokal, am 17./18.8. müssen wir nach Bischofswerda und am 24./25.8 gleich noch Mal auswärts, in Halberstadt, Das nächste Heimspiel ist erneut ein Mittwochspieltag (28.08.) , diesmal gegen Fürstenwalde, nach welchem erneut gleich am folgenden Wochenende ein weiteres Heimspiel stattfindet, gegen Mitaufsteiger Lichtenberg. Dann ist erstmal wieder 14 Tage Pause, das Derby gegen Lok (zu Hause) findet erst am 11.St. statt(5./6.10.)
Hoffe, das man wenigstens eines dieser Mittwochheimspiele auf ein WE verlegt bekommt.
von den ersten vier Heimspielen gleich zwei am Mittwoch ist nicht wirklich der Bringer.

72
Saison 2019/20 / Re: Kader 2019/20
« am: 21. Mai 2019, 12:33 »

Vielleicht sollte mal so ein führender Ultra-Bim mit ihm reden und ihm mitteilen das er ein fester (!) Bestandteil unserer grün-weißen Familie geworden ist. Denn eines sage ich euch, feiern kann er eigentlich... :engel016:
Oder mal seinen Namen rufen, beim warm machen? Das er weiß, er ist angekommen und akzeptiert.

73
Glückwunsch zum Sieg.Ein weiterer Schritt Richtung Aufstieg und schön den Druck nach LW weitergegeben.Jetzt nochmal richtig durchschnaufen und dann volle Konzentration auf Eilenburg.Im eignen ausverkauften Stadion den Aufstieg klar machen,was kann es für ne Manschaft besseres geben. :doppel :doppel

74
Saison 2019/20 / Re: Kader 2019/20
« am: 18. Mai 2019, 16:14 »
Bis zu einem gewissen Punkt hielt ich Luckenwalde für einen faireren Rivalen als Halberstadt vor 2 Jahren. Leider muss ich das revidieren. Halberstadt hat zumindest nicht hintenrum diese Nummern abgezogen sondern offen den Part des Aufstiegsrivalen gespielt. Luckenwalde ist dagegen mies und versucht es hintenrum mit Hinterlist. Bei sowas kotze ich und es erzeugt bei mir massiven Ekel.
Vielleicht sollten wir den Spieß mal rumdrehen  :D, der Japaner macht gar keinen so schlechten Eindruck.

75
Ruhig bleiben. LW konnte heute machen, was es wollte: Wir können das Ding morgen immernoch quasi vorentscheiden und selbst wenn wir nur unentschieden spielen, hätten wir mit 2 Punkten immernoch einen durchaus ansehnlichen Vorsprung, wenn man bedenkt, dass wir auch mal 3 Punkte hinter denen gelegen haben und dass die nächste Woche noch nach Krieschow müssen. Verlieren ist natürlich absolut verboten.
Da magst du recht haben, aber um die weiter unter druck zu setzen, wäre ein Sieg besser. Außerdem bin ich die Ruhe in Person. 😀

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 41