Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - thommy

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 80
31
aber er war/ist doch soooo nen symphatischer  :D

Sei Du mal froh das wir nen symphatischen und erfolgreichen Trainer hamm, Du Bim.

32
Nun ja, das war zu erwarten.

33
Alles Andere / Re: "Vom Kampf gegen Windmühlen..."
« am: 20. Oktober 2020, 07:58 »
Danke Rodger.  :D

34
Bei Meuselwitz bin ich total überrascht. Ich kann mir nicht vorstellen das die dem Trainer noch viele Chancen geben, obwohl ich ihn persönlich recht symphatisch finde.

35
Diese Aussage bezieht sich auf Politiker wie bspw. Herrn Söder, Herr Merz usw.
Leute, die privat wohlhabend, ja stinkreich sind und denen die Auswirkungen eines zweiten Lockdowns persönlich nicht auf die Füße fallen. So möchte ich es verstanden wissen. Es ist immer leicht, wenn man ganz oben ist, schlau daherzureden. Wäre ein Herr Söder Gastronom, Veranstalter, Reiseverkehrskaufmann oder Sozialarbeiter, würde er ganz anders reden und keinen 2. Lockdown fordern, der ihn geradewegs in die Arbeitslosigkeit und in soziale Nöte befördert.
Man kann einen 2. Lockdown machen aber dann kann der Staat schon mal genügend Geld und Maßnahmen in die Pipeline schicken, um die sozialen Auswirkungen aufzufangen.
Die Staatshilfen, Kredite und Darlehen z.B. für Soloselbstständige kann man schon mal abschreiben. Das kann keiner tilgen, zurückzahlen, versteuern oder zweckbinden. Schlicht weil es keine Einnahmen mehr gibt und alle am A*sch sein werden. Zumindest die Allermeisten.

gez. Esca

In der Regel sind Politiker wie Herr Söder nicht sooooo stinkreich dass sie auf Jachten durch die Karibik schippern, sondern würden in der freien Wirtschaft mit entsprechendem Studium das Zehnfache verdienen. Man muss die Politiker aller Coleur nicht mögen, aber dieses ständige Bashing Leuten gegenüber, die Verantwortung übernehmen, erinnert mich an diese Treffen der Reichsbürger und Aluhutträger. "Merkel muss weg", ich kann es nicht mehr hören. Danach ist ja alles gut und wir tanzen coronafrei Ringelreihe zusammen.  :fin

Es steht JEDEM frei in eine Partei seiner Wahl einzutreten, sich dort zu engagieren und überzeugend zu sein und es besser zu machen als die Gebashten.

36
Ich persönlich freue mich vor allem für Andy Müller, der auch letzte Saison die Ruhe in Person war und keinerlei Zweifel am Trainerteam aufkommen ließ, als mal 5 Spiele 0:0 endeten und sich hier und da Unmut aufbaute. Es ist eine Freude zu sehen, wie sich auf jedes Spiel entsprechend unseres diesjährigen Spielerpotentials akribisch taktisch vorbereitet wird. Keiner unserer Gegner weiß vorher, wie und mit welchem System wir antreten. Solchen herzerfrischenden Tempofußball wie diese Saison habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr in Leutzsch gesehen und jeder Blinde sieht das wir letzte Saison einfach jeden Punkt mühsam ermauern erkämpfen mussten. Mehr war letzte Saison mit zwei langzeitverletzten Offensivspielern Kind und Petracek einfach nicht drin.

Schade das der User @david nur hier ist, wenn es nicht läuft.  :cof

37
Bilder / Videos / Musik / Re: Frust von der Seele verlinken
« am: 29. September 2020, 09:30 »
&index=1

38
Mhmm, ins Lächerliche ziehe ich eigentlich hier nichts. Mir ging es darum, das wir in diesen beschissenen Coronazeiten ein wenig toleranter mit Fans anderer Mannschaften umgehen, welche sich friedlich und ohne Provokationen ein Spiel "ihrer" Mannschaft bei uns anschauen. Natürlich nicht unbedingt von oben bis unten mit Jena-Fahnen behangen.

Aber Dantel hat Recht, zurück zum sportlichen, ich ärgere mich schon fast mich hier reingehangen zu haben... :shocked:


39
Ich weiß mal wieder mal nicht wo Dein eigentliches Problem liegt Esca. :015:

Gehst Du wenigstens mit das die Mitfünfziger Peter und Uwe auf dem Dammsitz das Spiel sehen dürfen, auch wenn sie aus Jena kommen, und sich Karten bei uns gekauft haben ?

Wir drehen uns sonst im Kreis. :fin

40
Na sag ich doch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :violent-smiley-007:
Ich rede von den Mittfünfzigern, und Du von der "aktiven Szene".

41
Ich glaube Ihr redet aneinander vorbei.

Wenn Uwe Müller, 50 Jahre alt und seit 40 Jahren Jenafan, mit Peter Schmidt, 53 Jahre alt, und seit 45 Jahren Jenafan, heute auf dem Dammsitz sitzen und sich über ein Jenator freuen ( welches allerdings wegen Abseits wieder aberkannt wird  :D ) , sollte jeder die Größe haben damit kein Problem zu haben.

Wenn es allerdings im Jenaforum so einen wie Esca gäbe, der im AKS einen auf dicke Hose macht, dann sperren wir ihn die 90 Minuten im Dixi ein.

Und jetzt freut Euch auf's Spiel.

42
Ich habe es auch nur nebenbei mitbekommen wie Petracek und Faßbender weggehumpelt sind, und wollte nur zur Aufklärung beitragen... :shocked:

43
Vielleicht soll die Meldung auch einfach so sein und sie ist Teil des Matchplans. Wenn offen ist wer spielt, kann der Gegner sich auch nicht darauf einstellen.

Nachdem die gestern das Training abbrechen mussten, bzw. gar nicht erst dabei waren, glaube ich eher nicht an einen Matchplan. :017:

44
Fußball Allgemein / Re: DFB-Pokal
« am: 14. September 2020, 07:53 »
Sonnenbrille im Lostopf nicht zu vergessen.... :D

45
Fußball Allgemein / Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« am: 13. September 2020, 14:47 »
Ich glaube einige haben immer noch nicht ganz geschnallt dass es hier nicht um MARC Stendera, sondern um seinen kleinen Bruder handelt, mit genau NULL Minuten Erfahrung im Profifußballbereich. Der Junge mag ein Talent sein, muss aber erstmal den Herrenbereich kennenlernen. Würde der Max Müller heißen und nicht Stendera, würde das keinen Menschen interessieren. Ich finde das Theater völlig übertrieben.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 80