Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ChristianS

Seiten: [1] 2 3 ... 97
1
Oberliga – I. Mannschaft / Re: Testspiele Winterpause
« am: 17. Februar 2019, 17:50 »
Wo steht da was vom Schiri?  :017:

" ... während Andy Wendschuch aufgrund angeblichen Umstoßens des Gegners mit Rot vom Platz gestellt wurde ..."


Ich denk mal es geht um diesen Satz:

"Leider wurde der positive Leutzscher Spielverlauf etwas getrübt, als Andy Wendschuch in einer unübersichtlichen Situation aufgrund Stoßens von Schiedsrichter Channir (Berlin) mit Rot vom Platz gestellt wurde (84.)."

Je nach Betonung kann man da auch rauslesen dass er den Schiri gestoßen hat.

2
Fußball Allgemein / Re: Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« am: 01. Februar 2019, 00:17 »
TeBe Berlin zerlegt sich selber

   https://www.tag24.de/nachrichten/tennis-borussia-berlin-fussball-jens-redlich-aktive-fanszene-oberliga-956244

Hatte @Zebra übrigens auch schon gepostet. ;)

Für mich 'ne sehr gruselige Sache. Eigentlich schade, dass das so gar keinen interessiert. Es setzt dem Investoren-Fußball so ein bisschen die Krone auf. Eigentlich Mist, dass es da keinen Aufschrei gibt.

3
Und das zurecht, aber nur Du Schwachmat!

Und auch du mäßigst bitte deinen Ton.

Für deine Frustration, weil Engel euch verarscht hat und weil sich für den LFV absolut gar keine Sau mehr interessiert, kann hier niemand was.

4
@duke, @Bruno und @clubschwein: es wäre schon schön, wenn ihr die Tatsache, dass es hier liberaler zugeht als bei euch im Forum nicht noch ausnutzt. Hat was mit Anstand zu tun, und ich denke, das wisst ihr auch. Glückwunsch zum Sieg, feiert ihn bitte woanders.

5
Allgemeine Themen, Vereins- & Pressenews / Re: Presse
« am: 04. Dezember 2018, 20:05 »
Es wäre wohlfeil nun Dinge anzuführen, die mir immer schon aufgefallen sind, die ich aber nie wirklich auszusprechen wagte. Deswegen lasse ich das auch.

Danke, Dietmar!

6
Raff ich was nicht? Wo ist das Problem bei der Verlegung?

Kommt uns doch entgegen dass unsere Jungs nicht nach Feierabend ein Punktspiel haben.

7
Mit 'nem Stündchen Abstand und einer kurzen Diskussion sieht es etwas anders aus.

Man muss es auch mal so sehen: Unsere Jungs sind normale Arbeitnehmer, die nach einem 8-Stunden-Arbeitstag noch Fußball spielen. Und da platzen dann eben mal zwei DFB-Pokalspiele, eines unter Flutlicht, rein. Zu glauben, dass das spurlos vorübergeht ist doch Quatsch. Dietmar Demuth hat es ja in der PK angedeutet: die Jungs sind leer. Der DFB-Pokal hat Dinge möglich gemacht, die nun einfach wegfallen. Er brachte das Beispiel mit "mal ne Stunde früher von Arbeit gehen" - aber unsere Spieler arbeiten ja nicht nur, sondern haben auch ein Privatleben. Auch da musste sicher einiges kürzer treten - was jetzt eben auch seinen Platz einfordert.

Wir müssen es in die Winterpause schaffen. Der Akku ist leer. Das wird in Trebendorf, Eilenburg und gegen Gera nicht viel besser werden als heute. Finden wir uns damit ab.

Das Gute ist doch: Nach der Winterpause können wir mit frischer Kraft durchstarten. Und trotz des Trends sind wir immer noch Tabellenführer. Auch dafür war der große Vorsprung gut.

Alles wird gut, Leute.  :victory:

8
Eins der Spiele wo man ansetzt mit "Da gibt es nicht viel zu sagen außer einen Satz..." - und am Ende schreibt man drei Seiten Text. Aber weil ich das weiß mache ich es nicht.

Sinnlos. Wir haben es wieder einmal nicht geschafft, einem überaus unsympathischen Gegner einfach sportlich die Grenzen aufzuzeigen. Das ärgert.

9
So ein ganz normales Spiel ist es wirklich nicht.

Kribbeln ist da. Alles auf Sieg!

10
Gerade Auslosung für das Achtelfinale:

MSV Duisburg - SC Paderborn 07

Duisburg hätte ich gerne genommen. Da wäre auch @Zebra endlich mal im AKS aufgeschlagen.  :engel016:

11
In der Rückschau neigt man oft zur Verklärung. Zumindest die Hinrunde 2016/17 war bei uns kein rauschendes Fest und an einen Aufstieg nach dem letzten Spiel vor der Winterpause noch nicht zu denken, auch wenn das 2:2 zuhause gegen Halberstadt nach 0:2 Rückstand vielleicht ein erstes Ausrufezeichen in diese Richtung war. Am Ende erinnere ich mich in dieser Halbserie aber auch eine Reihe bitterer Momente, etwa die Niederlagen in Bischofswerda, Plauen und Markranstädt gegen den FC Heimatlos. Da war damals noch viel Sand im Getriebe. Aber die Tatsache, dass unsere Rückrunden traditionell besser sind als unsere Hinrunden, macht auch am heutigen Abend Hoffnung. :daumen:

Unsere 2. Halbzeiten sind ja auch immer besser als die 1. Halbzeiten. War ja heute auch so.  :gr :ren

12
Uff. Heftige Abreibung und eine ganz bittere Medizin, die Chemie heute zu schmecken bekam.
Nach dem Führungstor aus heiterem Himmel klappte bei Chemie quasi gar nichts mehr, bei Luckenwalde hingegen alles. (Fast alles...)

Ich weiß gar nicht mal, ob man die Ursache für das heutige Desaster nun im DFB-Pokal suchen sollte. Dem 1:0 geht gemeinschaftlicher Tiefschlaf von Andy Wendschuch und Stefan Karau voraus. Das 2:0 ist einfach ein unhaltbares Freistoßtor. Beim 3:0 passiert Latte das, was mir beim Tischkicker x-mal passiert ist - weggeklickert wurde das in Göttingen genannt.

Damit war das Spiel durch, ehe es so richtig angefangen hatte. Die gelb-rote Karte für Wajer (der wird uns gegen Torgau schmerzlich fehlen :/ ) und die Slapstick-Szene vor der Halbzeit (wie Bury und Stelmak den da _nicht_ reinmachen, Wahnsinn) sind dann symptomatisch für einen von vorne bis hinten gebrauchten Tag. Normalerweise muss diese Szene die Strafe für diese unfassbare Arroganz der Luckenwalder beim Strafstoß vorher sein. Einen Strafstoß per Ablage auszuführen, um den Gegner nochmal richtig zu demütigen - das ist schlicht Arschlochverhalten. Nicht weniger als das.

Nun ja. Dass eine Niederlage kommen würde, war allen klar. Sowas kann passieren und ist wohl tatsächlich ein "Hallo wach!" zur rechten Zeit. Dietmar Demuth predigt es jedes Spiel, dass die Saison alles andere als ein Selbstläufer wird - er hat Recht. Aber dennoch: wir sind Spitzenreiter und 4 Punkte vorne.

Das Einzige was mich wirklich stört ist, dass wir nun schon 270 Minuten kein Tor mehr geschossen haben. Okay, bei den mittleren 90 davon mag das angehen. Aber die 180 anderen Minuten, das möchte sich ändern.

Am Besten direkt gegen Torgau!

13
Fußball Allgemein / Re: 1. Bundesliga
« am: 02. November 2018, 08:42 »
Meuterei bei Hannover 96
AoMV geplant, Kind soll gestürzt werden... Da kann man in den nächsten Wochen auch mal hinschauen, könnte spannend werden.

https://www.tagesspiegel.de/sport/krise-bei-hannover-96-martin-kind-treibt-hannover-in-den-abgrund/23251156.html

15
Vermutlich war ich nach einer Niederlage noch nie so glücklich wie gestern.

Wir können einfach absolut stolz sein auf diesen gestrigen Abend.

Vor 15 Jahren ist der FC Sachsen ohne Not aus dem Alfred-Kunze-Sportpark ausgezogen. Paderborn war der letzte reguläre Gegner im AKS. Heute setzen wir Himmel und Hölle in Bewegung, um eben nicht umziehen zu müssen. Die Zeiten ändern sich. Und dieses Spiel wie gestern, es war so auch nur in unserem Wohnzimmer möglich.

Am Ende ist es das erwartete Ergebnis. Wir haben das Spiel bei den Standards aus der Hand gegeben und uns danach mit Händen und Füßen gegen einen Kantersieg der Paderborner gewehrt. Auch darauf können wir stolz sein.

Ich finde es auch klasse, welch unfassbare positive Energie am Ende herrschte. Und vielleicht kommt uns dieses Spiel gegen Paderborn nun sogar für die Liga zupass. Es ist nun zwar eine englische Woche, die wir mit dem Spitzenspiel in Luckenwalde abschließen, aber unsere Jungs sind andererseits nun an hohes Tempo des Gegners akklimatisiert.

Wir kommen wieder!!!

Seiten: [1] 2 3 ... 97