Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ChristianS

Seiten: [1] 2 3 ... 102
1
Ein Glück dass es Staffeltagungen gibt.

Ich kotze!!!  :embarrassed: :embarrassed: :P

Sinnlos!

2
...und die Eintracht verkauft meines Wissens auch keine Tickets für den Chemie-Block - die verkauft nur Chemie.

3
Am Ende 1462 Dauerkarten und wieder ein Pünktchen.  :victory:

Weiter dann gegen Babelsberg...

4
Regionalliga – I. Mannschaft / Re: Heimtrikot 2019/20
« am: 30. Juli 2019, 11:19 »
Ein Trikot mit einem "mutigen" Design wird immer auf geteiltes Echo stoßen.
Ich bin selbst etwas zwiegespalten. Ich könnte den Satz "Das sieht echt geil aus!" so vom reinen digitalen Bild nicht unterschreiben. Oft sieht so ein Trikot im echten Leben dann aber nochmal hübscher aus als auf dem künstlich generierten Bild.
Was ich aber Stand jetzt bedenkenlos unterschreiben würde sind Sätze wie "Mutig, mal was anderes. Mal kein Einheitsbrei."

Ich warte mal ab wie es dann in Echt wirkt. Gekauft wird es so oder so.  :cof

5
Das iss einfach nur cool, was die Mannschaft heute geleistet hat ,das verdient Respekt und meine Hochachtung .über 1000 Chemiker bei diesem überdotierten  Dorfclub , der nicht mal 500 eigene Fans zieht ,schreiben den Rest dieses Saisonauftaktes .. Einfach Grandios ...


Da war der MDR wohl bisschen von dem Auftritt begeistert (der wieder einmal richtig gut war). Ja, Chemie war dauerhaft lauter als der Heimblock, und wie ich hörte kam das total einfallsreiche "Fußball, Leipzig, L O K" der Heimfans Mitte der zweiten Halbzeit nicht mal im Gästeblock an.
Aber: mehr als 600, vielleicht 700, Chemiker waren das heute dennoch nicht.

7
Chapeau .... verdienter Punktgewinn!  :nad
Nicht ermauert oder mit Glück ... sondern kämpferisch, taktisch und spielerisch (mindestens) ebenbürtig gewesen.

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-322652.html


P.S. Ich hab den Obermeckerkopp noch nie so zufrieden gesehen :gr .... ich glaube, er hat sogar paarmal geklatscht! :D

Eigentlich völlig absurd dass das einzige 0:0 der längste Regionalliga-Beitrag der Sendung ist.  :gr

Ich hatte nach den zwei Vorbereitungsspielen, die ich gesehen habe, halt wirklichen Bammel. So ehrlich muss ich sein.
Nun, ob es nun daran lag dass Heiko Scholz plötzlich die Probstheidaer Umnebelung abgelegt,  sich seiner guten Jahre erinnert und Sympathien entwickelt hat - oder ob er Nordhausen schon kaputt gecoacht hat - oder was ganz anderes, man weiß es nicht.
Fakt ist, dass wir heute gegen den Aufstiegsaspiranten mitgehalten haben. Mir hat es gefallen dass wir endlich auch mal das schnelle, überfallartige Spiel in die Spitze versucht haben. Petracek scheint da der richtige Mann zu sein. Nordhausen hat fast nur mit langen Bällen agiert. Einmal haben sie in der ersten Hälfte kombiniert und Denny Krahl hat's gerade noch so bereinigen können. Also die hätten sicher mehr gekonnt. Warum sie es nicht gespielt haben - weiß der Geier. Es zeigt aber auch dass wir den Punkterfolg ganz bodenständig einordnen sollten. Am Mittwoch kommt Viktoria Berlin, die haben mal eben Erfurt 2:0 geschlagen...
Auf dem Feld hab ich persönlich Nikolajewski nicht auffällig gesehen, bis auf eine Szene wo er in der Rückwärtsbewegung wirklich auf sensationelle Art dem Gegner, der eigentlich vor ihm im Vollsprint ist, ohne Grätsche den Ball vom Fuß nimmt. Also wie er das gemacht hat... Da er aber von allein Seiten gelobt wird muss ich da wohl meine Augen besser aufmachen. Mir haben Boltze und Bellot gefallen. Boltze mit dem Auge für die Bälle: was der abgefangen hat, weil er richtig stand, was der routiniert weggegrätscht hat, aber auch was der eingeleitet hat - richtig stark für mich. Und Bellot mit tollen Paraden, besonders die zweite Ecke in der 45.+5 Minute, das war schon respektabel.
Interessant auch, dass wir in der Offensive gewechselt haben und nicht in der Defensive. Das ist mutig - klasse!
Merkwürdigste Leistung für mich die des Schiris. Für klassische Fouls gab's nix, aber für das Ball auf den Boden werfen von Wendt gab's was. Und das in der Art auf beiden Seiten. Naja... find ich immer doof, wenn in den Spielszenen alles durchgeht aber dann bei solchen Szenen wie bei eben Wendt das Regelwerk bis auf den Millimeter genau ausgelegt wird. Aber das muss der Schiri selbst wissen.

War auf jeden Fall noch nicht so oft, dass ich nach einem 0:0 so zufrieden nach Hause gefahren bin. Vielleicht das letzte Mal beim letzten 0:0 in Nordhausen.  :engel016:

8
0:0! Nicht ermauert, sondern erspielt. Stark!

Darauf aufbauen! Immer weiter!

9
cooles Interviewformat und erschreckend gut produziert. wow

inhaltlich: Wer sind denn die "vielen Verletzten Leistungsträger"?
Das klingt ja gerade schonwieder nach der letzten RL Saison..

Daniel Heinze, Andy Wendschuch, Marc Böttger, Kai Druschky, Max Keßler, Sebastian Berg, Florian Kirstein


10
Ganz merkwürdiges Gefühl bei mir...

Klar, irgendwie wird es Zeit, dass es endlich wieder los geht. Aber diese für mich absolut unbegreifliche Verletzten-Misere (7 Verletzte! Nicht auf der Zielgerade, wo alle auf dem letzten Loch pfeifen, sondern am Saisonstart!) und die doch eher spärlichen Test-Vorstellungen, die schlagen mir echt auf den Magen.

Und dazu noch mein Regionalliga-Auswärtsglück...

Naja, Hals und Beinbruch. Wird schon werden!

11
Auf welchen Plätzen wird nach Meinung des Trainers eine gute Bratwurst serviert?

Ich weiß nicht ob der diesjährige US-amerikanische Nationalfeiertag irgendetwas bei dir ausgelöst hat... Aber dass du alle deine Diskussionsbeiträge gelöscht & die Threadanfänge zur Unbrauchbarkeit editiert hast und seitdem nur noch Blödsinn schreibst... Schade.

Versuch's mal wieder konstruktiv. Auch dauerndes pseudo-lustiges Getrolle brauchen wir hier nicht wirklich. Besten Dank.

12
Naja, was die reinen Testspielergebnisse angeht verbreiten wir nun auch nicht gerade Angst und Schrecken...

13
Regionalliga – I. Mannschaft / Re: Kader 2019/20
« am: 13. Juli 2019, 13:29 »
Ich geh ja auch gelegentlich nach dem Motto "Nicht gemeckert ist genug gelobt" - aber da ich mich in den letzten Jahren immer so beschwert habe, wenn wir gefühlte drei Tage vor Ligastart noch mit 18 Leuten im Kader da standen... Da muss ich jetzt mal ein Kompliment an die Kaderplaner loswerden. Die Verpflichtungen wirken sehr solide, die Kaderstärke beruhigt mich, ich sehe keine Zählkandidaten bei den Verpflichtungen - und Boltze sowie Bellot sind natürlich echte Ansagen.
Ich hab Bock auf die Saison und freue mich, gleich endlich mal ein Testspiel sehen zu können. :dance:

15
...und wenn wir die Diskussion jetzt auch noch schaffen, ohne anderen Leuten einen Forumswechsel zu empfehlen oder direkt ad hominem zu operieren, wäre ich sehr dankbar.

Seiten: [1] 2 3 ... 102