Leutzscher Freundeskreis Forum

BSG Chemie Leipzig e.V. => Regionalliga – I. Mannschaft => Thema gestartet von: Hanseat am 29. August 2020, 12:42

Titel: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Hanseat am 29. August 2020, 12:42
Das Spiel ist laut Homepage von L 47 bereits ausverkauft.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Artchi am 31. August 2020, 17:37
in Lichtenberg heißt es gegenhalten !
1 Rote Karte (okay, da können wir mithalten), einmal gelb-rot, 11 x gelb (Chemie 5), einen Elfer verursacht und zu guter Letzt noch ne Gelbe für den Teammanager....könnte hässlich werden.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: T. aus FF am 31. August 2020, 19:16
Ein Sechspunktespiel gegen einen direkten Mitbewerber um den Klassenerhalt. Lichtenberg hat Cottbus* geschlagen, wir den BFC. Das kann spannend werden. Hoffen wir mal, dass am Dienstag alles gut klappt, in der Woche ist es für Amateure ja immer doof.
Nach dem guten Saisonstart darf man von weiteren drei Punkten träumen...

*Cottbus schlägt im Moment eigentlich jeder.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Hanseat am 31. August 2020, 20:41
Lichtenberg 47 kann ein ganz aggressives Pressing spielen, darauf sollten wir uns einstellen. Außerdem sind die vorne nicht ganz ungefährlich. Aber sie sind auch bei schnellen Kontern anfällig. Wir sollten , so wie gegen den BFC und TeBe, aus einer sicheren Abwehr auf schnelle Konter setzen. Aber wir sollten uns nicht so einschnüren lassen, wie gegen TeBe zu Beginn der 2. Hälfte.
Außerdem würde ich in der Startformation ein bißchen rotieren (2-3 Spieler), denn wir haben eine englische Woche und noch eine lange Saison vor uns. Es hilft ja nichts wenn nach 3 Monaten alle auf dem Zahnfleisch kriechen. Da wir auf der Bank ja durchaus quantitativ und qualitativ gute Leute haben, sollte das auch möglich sein.
Ich denke ein Unentschieden wäre für uns da in Ordnung.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Sündenbock am 31. August 2020, 20:57
Die Rotation wird wohl leider zwangsläufig erfolgen, denn Tomas Petracek hat sich im Training offenbar leicht verletzt und wird morgen nicht zur Verfügung stehen. Bin gespannt, wer seinen Part einnehmen wird. Ich bin für Lucas Surek.

Gute Besserung, Petra!
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Kalle79 am 31. August 2020, 21:12
Klar würde ich einen Sieg feiern, aber wir sollten bodenständig bleiben und ganz schnell kann es auch ganz anders kommen. In diesem Sinne hoffe ich auf einen Punkt.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Meinereiner am 31. August 2020, 21:22
Sicher ist es nach nur 3 Tagen , und dann auch noch wochentags auswärts, schwer für eine Amateurmannschaft. Aber nach den letzten Auftritten sollte man schon mit breiter Brust die 3 Punkte im Blick haben. Und wenn wir sie nicht bekommen , geht die Welt auch nicht unter. Tiefstapeln ist auf Dauer aber auch nervig.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Uller am 31. August 2020, 22:01
https://www.chemie-leipzig.de/2020/08/31/englische-woche-in-ostberlin-chemie-muss-nach-lichtenberg/
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: juliuscaesar am 01. September 2020, 15:49
Petracek Boltze Schmidt,B sind schon ärgerliche Ausfälle.
Meine Elf für Heute....
Bellot Wajer Karau Halili Surek
Reinhard Nikolajewski
Kessler Mvibudulu Bury
Kirstein8
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Paparazz-Keule am 01. September 2020, 16:50
Moinsen,

gönnen wir es den Jungs - 3 Punkte holen, für 1 Nacht an der Spitze der Tabelle stehen und das alles ohne Überheblichkeit, weil wir wissen wo die Reise hin geht, Klasse halten ist unser Ziel, je eher um so besser - Rest ist dann Belohnung, obwohl ich singe schon gerne und wir halten die Tabelle in der Hand!
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: suchantke am 01. September 2020, 17:26
Petracek Boltze Schmidt,B sind schon ärgerliche Ausfälle.
Meine Elf für Heute....
Bellot Wajer Karau Halili Surek
Reinhard Nikolajewski
Kessler Mvibudulu Bury
Kirstein8
Wendschuch bleibt bei Dir draussen und Du spielst sicher wieder ein lustiges System... Wenn der Bury heute von Anfanga an spielt, werd ich komisch..
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: T. aus FF am 01. September 2020, 19:26
Okay, ein 0:0, mit dem man gut leben kann: der 8. Punkt für den Klassenerhalt. Mit ein bisschen Glück wäre sogar mehr drin gewesen, mit viiiiel Pech aber auch weniger.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: juliuscaesar am 01. September 2020, 19:29
Punkt gewonnen..
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Double1982 am 01. September 2020, 19:30
Die Jungs waren nach dem Herthaspiel müde , dann diese Dienstags gekutsche nach der Arbeit nach  Berlin , der Punkt geht voll in Ordnung ... Meinen Respekt haben die Spieler  ... das einzige was mich n bissl  geärgert hat , war die 100% ige die luis versemmelt hat ..
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: suchantke am 01. September 2020, 19:32
Schade, da war mehr drin.. Jammern auf hohem Niveau... Unsere Abwehr wieder spitze, vorn eher letze Saison... Luis hat kein Regionalliganiveau und Herr Bury fiel eigentlich nur durch Schwalben auf.. Im Endeffekt haben wir das Plus nach unten ausgebaut... Danke an die Jungs, vor der Saison hätten wir den derzeitigen Stand täglich begossen.. :D
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: suchantke am 01. September 2020, 19:37
Die Jungs waren nach dem Herthaspiel müde , dann diese Dienstags gekutsche nach der Arbeit nach  Berlin , der Punkt geht voll in Ordnung ... Meinen Respekt haben die Spieler  ... das einzige was mich n bissl  geärgert hat , war die 100% ige die luis versemmelt hat ..
Wir haben 17.30 Uhr in Berlin gespielt, wieviele Spieler waren dann wohl heute arbeiten.. Manchmal...
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: R. Polter am 01. September 2020, 19:45
Für mich war es heute ein ganz finsterer Rückfall, grausam anzuschauen. Passungenauigkeit,
Chancen viel zu lax angegangen. Man muss auch gewinnen wollen! Schwachpunkte:
Wendt (verliert jeden Ball)! Kessler, Luis ... Bury und Mvibudulu haben mir gefallen,
aber denen fehlten heute die Mitspieler, die wollen, Druck machen, klar und genau in
ihren Aktionen sind.. Keine Orientierung zum Ball, kein Antizipieren, fast alle 2. Bälle gingen
verloren. Nur gut, dass der Gegner seine Pässe nach Balleroberung ins Nichts spielte. Besonders
schlimm dieses gar-nicht-mehr-wollen in den letzten 10 Minuten. Ja, ich weiß: Arbeit, Anfahrt,
Feierabendfussballer. Aber wenn wir drin bleiben wollen, können wir nicht immer damit rechnen,
zu Hause Favoriten zum Stolpern zu bringen.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Paparazz Locke am 01. September 2020, 19:50
Wir haben 17.30 Uhr in Berlin gespielt, wieviele Spieler waren dann wohl heute arbeiten.. Manchmal...
Natürlich haben einige Spieler bis mittags gearbeitet.
Eigentlich war es ein recht gutes, dominantes Spiel von uns. Nur der letzte Pass klappte fast nie, war ungenau oder zu optimistisch. Petrácek fehlte sehr. Schön, dass Miro auf den gesamten Kader setzt. Manchem unserer Spieler fehlte heute die Spritzigkeit. Und es fehlte erstmalig die lautstarke Unterstützung. Das sollte uns in Meuselwitz nicht passieren.
 Und denkt mal an die letzte Saison an den vierten Spieltag. In Bischofswerda sah das bei Weitem nicht so gut aus, wie heute. Lichtenberg wird mit der heutigen Leistung auch nur um den Klassenerhalt kämpfen.

GWG Locke
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Uller am 01. September 2020, 20:21
Für mich war es heute ein ganz finsterer Rückfall, grausam anzuschauen. Passungenauigkeit,
Chancen viel zu lax angegangen. Man muss auch gewinnen wollen! Schwachpunkte:
Wendt (verliert jeden Ball)! Kessler, Luis ... Bury und Mvibudulu haben mir gefallen
,
aber denen fehlten heute die Mitspieler, die wollen, Druck machen, klar und genau in
ihren Aktionen sind.. Keine Orientierung zum Ball, kein Antizipieren, fast alle 2. Bälle gingen
verloren. Nur gut, dass der Gegner seine Pässe nach Balleroberung ins Nichts spielte. Besonders
schlimm dieses gar-nicht-mehr-wollen in den letzten 10 Minuten. Ja, ich weiß: Arbeit, Anfahrt,
Feierabendfussballer. Aber wenn wir drin bleiben wollen, können wir nicht immer damit rechnen,
zu Hause Favoriten zum Stolpern zu bringen.
Entweder hast Du ein anderes Spiel gesehen oder Du verwechselst unsere Spieler.
Nach 4 Spielen ohne Niederlage, mit teilweise souveränen Auftritten, ist Dein Kommentar eigentlich Abstellgleis-Niveau. :rolleyes:

Sorry.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Bürokrat am 01. September 2020, 20:32
@R.Polter

Das Spiel heute war einfach ein Kampfspiel, unter der Woche. Und wenn es ordentlich zur Sache geht, dann fehlt ein bisschen die Spritzigkeit, weshalb mancher Pass dann eben nicht präzise genug gespielt wird.

Und es hätte auch schlimmer kommen können.  Die Chance, als der Lichtenberger über seine eigenen Beine fällt, war Recht aussichtsreich...

Ich bin zufrieden mit den Punkt. Den oder mehr müssen andere Mannschaften dort erst mal holen.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: DenDen am 01. September 2020, 20:49
früher hätten wir solche Dinger verloren.
0:0 geht schon klar. Der Schiri ging tatsächlich überhaupt nicht klar!
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: thommy am 01. September 2020, 20:54
Leute,was einige hier wieder vom Stapel lassen geht ja auf keine Kuhhaut. Es gab tatsächlich Spieler, welche heute erst 12:00 Uhr von Arbeit in den AKS gehetzt kamen !!! "Profimannschaften" hätten sich 9:00 gemeinsam zum Frühstück getroffen und wären 10:30 gemütlich vom Hof gerollt und hätten in Berlin nach Ankunft noch 90 Minuten Mittagsruhe gehalten. Manche vergessen scheinbar schon wieder unter welchen Voraussetzungen wir die Regionalliga bestreiten. Ich persönlich bin daher mit diesem Punkt zufrieden, Lichtenberg hat keine schlecht zusammengestellte Mannschaft, hat immerhin in Cottbus gewonnen, und wird gerade zuhause seine Punkte einfahren. Den Beitrag von @R. Polter finde ich daher völlig daneben. :poo ! Und dem Jungen Benjamin Luis nach 3 halben Regionalligaspielen die Tauglichkeit für diese abzusprechen ist echt abenteuerlich, im Übrigen auch irgendwie fies. Wenn der hier mitliest ist er bestimmt echt begeistert von den legendären Chemiefans. Und Unsere Trainer und Andy Müller müssen ja echte Plinsen sein, den Jungen geholt zu haben....
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: juliuscaesar am 01. September 2020, 21:03
sorry,es geht nur um Ligaverbleib...

Punkte müssen her..egal wie die monentan zu Stande kommen!!!!
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: suchantke am 01. September 2020, 21:08
Leute,was einige hier wieder vom Stapel lassen geht ja auf keine Kuhhaut. Es gab tatsächlich Spieler, welche heute erst 12:00 Uhr von Arbeit in den AKS gehetzt kamen !!! "Profimannschaften" hätten sich 9:00 gemeinsam zum Frühstück getroffen und wären 10:30 gemütlich vom Hof gerollt und hätten in Berlin nach Ankunft noch 90 Minuten Mittagsruhe gehalten. Manche vergessen scheinbar schon wieder unter welchen Voraussetzungen wir die Regionalliga bestreiten. Ich persönlich bin daher mit diesem Punkt zufrieden, Lichtenberg hat keine schlecht zusammengestellte Mannschaft, hat immerhin in Cottbus gewonnen, und wird gerade zuhause seine Punkte einfahren. Den Beitrag von @R. Polter finde ich daher völlig daneben. :poo ! Und dem Jungen Benjamin Luis nach 3 halben Regionalligaspielen die Tauglichkeit für diese abzusprechen ist echt abenteuerlich, im Übrigen auch irgendwie fies. Wenn der hier mitliest ist er bestimmt echt begeistert von den legendären Chemiefans. Und Unsere Trainer und Andy Müller müssen ja echte Plinsen sein, den Jungen geholt zu haben....
Thommy, ich finde es immer wieder hübsch, wie Du alles, ob sportlich oder finanziell bei der BSG verteidigst.. Nach Jahren, in denen Du weg warst, weil Du es mit Deiner Haltung nicht vereinbaren konntest.. Das hier war und ist ein Fußballforum, da werden Spieler und Trainer gefeiert und kritisiert, unabhängig davon, in welcher Lebensphase Du gerade bist.. Ich schätze Deine Arbeit, Dein Schönreden nicht..
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: thommy am 01. September 2020, 21:13
Naja, dann scheinst Du mich letztendlich doch schlecht zu kennen. Ich kritisiere schon, aber ich versuche das fair, realistisch und an den richtigen Stellen zu tun. Einem 21-jährigen kann kein Mensch der Welt nach drei Kurzeinsätzen realistisch absprechen zu schlecht für die RL zu sein. Lass gut sein.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: wiederer am 01. September 2020, 21:16
Finsterer Rückfall??? Geht's noch?
Ich habe bei Lichtenberg einige Male gutes Kurzpassspiel gesehen und mit dem Ball konnten die auch gut umgehen. Dass dann am Strafraum Schluss war, war Glück bzw. unserer guten Abwehr zu verdanken. Da muss man immer hellwach sein.
Vorn hat vielleicht die letzte Konsequenz gefehlt, dennoch ist das ganz anderes Offensivspiel als noch letzte Saison. Bitte nicht vergessen, dass einige Tore auch mit etwas Glück fielen (Stichwort Abseits) und das war heute eben nicht da.
Mit fällt auf, dass die Schiedsrichter mehr laufen lassen. Kann mich aber auch täuschen. Jedenfalls sollte man sich darauf einstellen und nicht so oft einen Pfiffe herbeisehnen.
Alles in allem ein Punktgewinn.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Schuido Gäfer am 01. September 2020, 21:21
Gehört zwar nicht zum Spiel, aber ich schreib hier meine Eindrücke nieder. Will absenden, kommt ne rote Schrift, dass es während meinem Beitrag eine neue Nachricht gab. Mit der Bestätigung meinerseits war mein Beitrag dann verschollen. Tolllllll
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Schuido Gäfer am 01. September 2020, 21:25
Und ja, es war wie damals  Altklicke. Da hatten wir auch Chancen zu 5 Toren. Am Ende unfassbar 0:0. Heute haben wir noch Luft. Ich bin sehr enttäuscht. Gerade in Hälfte 1 müssen die Tore fallen. Das war fahrlässig.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Uller am 01. September 2020, 21:34
Und ja, es war wie damals  Altklicke. Da hatten wir auch Chancen zu 5 Toren. Am Ende unfassbar 0:0. Heute haben wir noch Luft. Ich bin sehr enttäuscht. Gerade in Hälfte 1 müssen die Tore fallen. Das war fahrlässig.
Schade, dass das mit den "verschollen" nur 1x geklappt hat.  :D
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: juliuscaesar am 01. September 2020, 22:21
0:0 aufwärts  gegen Mitkonkurrenten
..
Super!!!

Fragt Mal FCE oder CZJ?

Wir sind jedes Jahr mit der Vereins
Struktur/,Philosophiel Tabellenletzter   Regio oder

Erster   Oberliga...
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Seegeritzer am 01. September 2020, 22:33
0:0 aufwärts  gegen Mitkonkurrenten
..
Super!!!

Fragt Mal FCE oder CZJ?

Wir sind jedes Jahr mit der Vereins
Struktur/,Philosophiel Tabellenletzter   Regio oder

Erster   Oberliga...

Es gab wohl wieder mal zuviel Cervisia?
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Meinereiner am 01. September 2020, 22:40
Sorry, aber ihr habt sie doch nicht mehr alle. Habt ihr Angst, dass uns die 2 Punkte am Ende zum Aufstieg fehlen? Für den Klassenerhalt ist es auf jeden Fall ein Punktgewinn. Hoffentlich dürfen am Samstag mehr Zuschauer ins Stadion. Das würde dem Dauerkartenverkauf noch mal nen Schub geben.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Uller am 01. September 2020, 22:41
https://mdronline-vh.akamaihd.net/i/mp4dyn2/7/VOID74b397f0-7b1b-44c4-91a0-ac547111a7fa.smil/master.m3u8
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Zimbo am 01. September 2020, 22:48
Bleibt mal locker! Ist doch Alles gut! Klar kann Luis den machen, genau so können wir aber auch Einen bekommen. Unsere Bilanz ist doch super! Vergesst bitte nicht, wie lang die Saison ist! Wir sind vom Start an gut dabei! Bleibt mal bescheiden! Das würde uns Allen gut zu Gesicht stehen! Die Jungs machen doch jeden Grund zur Freude! Bitte nicht Durchdrehen !!!
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: UrBöhlener am 02. September 2020, 00:43
8 Punkte aus 4 Spielen...

...mal weitergesponnen ... ca 76 Punkte aus 38 Spielen...

könnte gerade so für den Klassenerhalt reichen...

 :ren
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Struppi am 02. September 2020, 01:52
8 Punkte aus 4 Spielen...

...mal weitergesponnen ... ca 76 Punkte aus 38 Spielen...

könnte gerade so für den Klassenerhalt reichen...

 :ren

Also ich hab jetzt nicht nachgerechnet, ob das stimmt, aber genau so positiv sollten wir einfach denken.  :doppel

P.S. Ich hab jetzt kurz mal überlegt. Ist ja doch nicht so schwierig, das nachzurechnen.  :embarrassed:
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: R. Polter am 02. September 2020, 07:26
Zitat
Nach 4 Spielen ohne Niederlage, mit teilweise souveränen Auftritten, ist Dein Kommentar eigentlich Abstellgleis-Niveau. :rolleyes:

Sorry.

Mea maxima culpa, wie konnte ich nur so einen Mist schreiben!: Unsere Loksche hat super natürlich gespielt, vor allem in der Offensive. Und wir sind die größten der Welt! Bei uns ist doch alles super.

Und das Niveau drüben im Forum, vor allem, was die Toleranz anderer Meinungen betrifft, ist zur Zeit deutlich höher als bei uns; und der kritische Umgang mit den Spielen der eigenen Mannschaft auch. Ich schrub es schon mal.

Schönreden hat noch nie etwas gebracht. Wer nicht alles gibt, gibt nichts - das gilt natürlich nur, wenns uns gerade in den Kram passt, nicht wahr?
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Kalle79 am 02. September 2020, 07:41
 Am Samstag war das starke Spiel gegen Hertha. Montag ging es zur Arbeit und Dienstag Arbeit und dann nach Lichtenberg. Bei einer englischen Woche jammern selbst Bundesligaprofis nicht selten und die müssen nicht arbeiten.  Für mich war das ganz klar eine solide Leistung mit einem Punkt als Ausbeute. Alles gut.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Dantel am 02. September 2020, 08:30
Mea maxima culpa, wie konnte ich nur so einen Mist schreiben!: Unsere Loksche hat super natürlich gespielt, vor allem in der Offensive. Und wir sind die größten der Welt! Bei uns ist doch alles super.

Und das Niveau drüben im Forum, vor allem, was die Toleranz anderer Meinungen betrifft, ist zur Zeit deutlich höher als bei uns; und der kritische Umgang mit den Spielen der eigenen Mannschaft auch. Ich schrub es schon mal.

Schönreden hat noch nie etwas gebracht. Wer nicht alles gibt, gibt nichts - das gilt natürlich nur, wenns uns gerade in den Kram passt, nicht wahr?

Du hast nicht deshalb Mist geschrieben, weil  Du die Leistung der Mannschaft kritisiert hast, sondern weil diese Kritik objektiv betrachtet völlig überzogen war. Und das hat weniger mit uns anderen hier zu tun, als vielmehr mit Deiner eigenen übersteigerten Erwartungshaltung. Wenn Du denkst, dass wir als Amateurmannschaft schon wieder so weit sind, dass wir unter der Woche, zum Teil nach der Arbeit, auswärts, einen Gegner wie Lichtenberg an die Wand spielen können, dann sagt das mehr über Dich und Dein Anspruchsdenken als über die Mannschaft.

Ich für meinen Teil habe genau das Spiel gesehen, was ich erhofft hatte, erwartet hatte ich der äußeren Umstände wegen eigentlich eher schlimmeres. Dass es, wie gesagt, unter der Woche auswärts ruckeln würde, war mir zumindest völlig klar. Die Spritzigkeit fehlte vor allem in Halbzeit 1. Das hat, denke ich, jeder sehen können. Doch das war es auch schon mit den Unterschieden zu den Spielen vorher. Aber mit zunehmender Spieldauer hatten wir den Gegner, für mich überraschend, immer mehr im Sack und waren näher am Sieg als Lichtenberg. Weiß auch nicht, warum man uns das Tor aberkennen musste. Für mich, im Gegensatz zu @Polter, war Wendt ganz stark. Genau wie Nikolajewski und Surek. Die drei hatten für mich die Hauptlast an Zweikämpfe auszutragen gegen anspruchsvolle Gegenspieler. Hallili hatte im Kopfballspiel diesmal seine Schwierigkeiten gegen Graf, Mvibudulu kam erst mit der Zeit nach und nach besser zum Zug. Am Anfang ging da garnix. Nur um mal ein paar Dinge an Spielern festzumachen. Von einigen sind wir solide Leistungen so gewohnt, dass wir sie einfach nur zur Kenntnis nehmen (Karau, Wendschuch, auch Kessler).

Und klar: Luis muss dieses Ding in HZ 1 eigentlich machen. Als gestandener Erstligaspieler kann man das schon erwarten...das heißt: Moment mal! Kam  er nicht frisch aus der Oberliga? Und es war sein Debüt in der Startelf?....Also manchmal frag ich mich wirklich.

Der Einsiedel von Lichtenberg wird noch einigen Mannschaften Probleme machen. Die Ecken"varianten" von denen fand ich interessant. Das sah immer sehr bedrohlich aus, obwohl es dabei eigentlich immer nur zwei Möglichkeiten gab. Kurzer Pfosten, wo vier Spieler der Torwart blockieren oder beinahe direkt ins lange Eck. Wenn sie da präziser wären...Sonst hatten die nach vorn nicht viel zu bieten.

PS.: Ich weiß auch nicht, ob man als MDR-Kameramann mit dem Gerät so dolle rumflippern muss. Das war nervig.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Esca am 02. September 2020, 08:42
Mal völlig unabhängig davon, dass beide darauf spielen mussten. Aber was hatten die dort im Zoschke für einen Acker? Der Ball ist ja sogar bei Flachpässen gehoppelt und gesprungen wie ein Flummi.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Paparazz Locke am 02. September 2020, 08:48
Nicht unter den Tisch kehren sollten wir, dass wir erstmals diese Saison zu Null gespielt haben. Unsere Defensive hat nur zwei Chancen zugelassen. Und wir hatten das Handicap von zwei frühen gelben Karten für Wendschuch (berechtigt) und Wendt (sehr fraglich).
Jetzt haben wir einen Tag mehr zur Regeneration als der nächste Gegner Berliner AK. Und im AKS haben wir als Untergrund einen richtigen Rasenteppich derzeit. Das dürfte für unser Spiel von Vorteil sein. Ich freu mich drauf!

GWG Locke
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Günni am 02. September 2020, 09:02
Klar hätte man gern den nächsten Sieg mitgenommen, aber unter den gegebenen Umständen ist das Ergebnis o.k.. Bei knappen Schiedsrichter-Entscheidungen in den Spielen gg. BFC und TeBe durften wir Tore "behalten", diesmal also nicht - trotzdem dürfte der Auftritt weiter Selbstvertrauen gegeben haben.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: ReinerUnsinn am 02. September 2020, 10:41
Also dass ein 0:0 (Auswärts, unter der Woche, in SchweineBerlin…) die Meinungen so weit hier auseinander gehen lässt, zeigt dass nach nen halben Jahr ohne Chemie einige noch nervös sind..... bzw. einige weiterhin arge Probleme haben  :ren.

Habe nur die zweite Halbzeit gesehen. Diese fand ich jetzt weder überragend noch schlecht. Einige Einwechslungen haben etwas gebracht, eine fand ich nicht. Ein 0 zu 0 halt. 
Jemanden nach seinem 1. Startelfeinsatz (mit seinem Alter aus der OL kommend) ist doch etwas derb. @ Dantel hat aber dazu alles gesagt :daumen:

Wie oben schon angedeutet: Zählt mal die Punktgewinne in Berlin der letzten 2 RL-Saisons und die der bisherigen Saison.... glaube wir sind auf nem guten Weg. :cof
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Esca am 02. September 2020, 11:44
Da einem die Kunde erreichte, es wurden Chemiker (ohne Fanklamotten) mit gültiger Eintrittskarte von der Polizei nicht eingelassen, unter der Begründung es gäbe heute keinen Gästeblock, ergeben sich schon ein paar Fragen. Also genau genommen ist ja so etwas ziemlicher Mumpitz und auf dem Rechtsweg würden wohl alle Betroffenen schlußendlich Recht bekommen, würde man den Rechtsweg gehen. Erstens hat die Berliner Polizei ohne Verbotsverfügung keine Handhabe, Menschen den Zugang zu einer öffentlichen Veranstaltung zu untersagen, so lange sich diese Personen an die Stadionordnung halten und von ihnen augenscheinlich keine Gefahr für den Ablauf der Veranstaltung zu erwarten ist. Gut, man kann in keinen Menschen reinschauen aber die Hauptintension aller Anwesenden wird das Schauen des Spieles gewesen sein. Zweitens lag keinerlei rechtlich gültige Verbotsverfügung des Landes und der Stadt Berlin vor, die es rechtfertigen würde, Leuten aus anderen Teilen der Bundesrepublik Deutschland den Zugang zum Stadion bzw. das Betreten das Landes und der Stadt Berlin rechtskräftig zu untersagen. Ich zumindest habe nirgendwo sowas gelesen und kenne es auch nur von Europapokalspielen mit Eintracht Frankfurt, was aber schon wieder eine ganz andere Dimension ist. Fakt ist. Wenn man jemanden mit gültiger und bezahlter Eintrittskarte den Zugang auf Grund seines Wohnortes untersagt, ist es genau genommen schon fast ein Fall für den europäischen Gerichtshof, wenn man es denn ganz genau nehmen wollte. Und ich wüsste auch nicht, wo die Berliner Polizei das Hausrecht für dieses Sportgelände ausüben darf. Es sei denn Lichtenberg 47 hat um die Durchsetzung gebeten, was aber widerum nicht erlaubt, willkürlich "Gesinnungskontrollen" am Stadiontor durchzuführen und mit fadenscheinigen Gründen Leute abzuweisen. Dieses Thema wäre so gesehen ein Fall für das Rechtshilfekollektiv.

Und nun noch kurz etwas zum Sportlichen. Ich bin mit dem Punkt zufrieden, zumal die Jungs vorher arbeiten gehen, dann in einen Bus steigen, 3 Stunden fahren müssen, um dann abends bei Mistwetter auf einem Rübenacker noch eine feine Klinge zu spielen damit auch alle Technikfreunde unter uns zufrieden sind. Hier sieht man eigentlich die Diskrepanz in dieser Liga zwischen Amateur- bzw. Halbprofitum und den Vollprofivereinen. Es ist ein einziger Unsinn und der Verband versagt hier schon seit Jahren, wenn es um Chancengleichheit geht. Ein Lizenzsierungsverfahren würde von vornherein schon einiges lösen. Manche "Profivereine" wäre dann sicherlich eben keine Profivereine und manche Schwindelei bzw. Pleite würde gar nicht stattfinden. Naja, anderes Thema. In Rathenow, Cottbus, Chemnitz usw. hätte man wahrscheinlich gerade gerne unsere "Probleme". Derzeit sind wir solide auf Kurs Klassenerhalt. Und was Anderes war und ist nicht unser Ziel. Sollten wir am 34. Spieltag wirklich Erster sein, können wir uns vielleicht mit anderen Dingen beschäftigen. Wird aber eher nicht passieren und wenn wir ehrlich sind ist es DERZEIT auch ganz gut so.
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: egon am 02. September 2020, 11:49
Sollten wir am 34. Spieltag wirklich Erster sein, können wir uns vielleicht mit anderen Dingen beschäftigen. Wird aber eher nicht passieren und wenn wir ehrlich sind ist es DERZEIT auch ganz gut so.
Sollten wir am 34.Spieltag Erster sein, müssten wir immer noch 4 Spiele machen müssen, es sei denn, 2 Mannschaften hätten bis dahin zurück gezogen.
 :D :D
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Esca am 02. September 2020, 11:59
Sollten wir am 34.Spieltag Erster sein, müssten wir immer noch 4 Spiele machen müssen, es sei denn, 2 Mannschaften hätten bis dahin zurück gezogen.
 :D :D

Unsere Verantwortlichen müssten dann plötzlich Profifußball planen. ;)
Und in Probstheida würden wohl einige Leute ihren Kopf am liebsten in den Gasofen stecken, wenn wir plötzlich vor denen aufsteigen würden. Im übertragenen Sinne natürlich.

P.S. Ich frage mich sowieso was das am vorletzten Spieltag in P. werden soll, wenn es außer um Prestige, sportlich wirklich noch für beide um was geht. Sei es nach oben oder nach unten. Das ganze Kartentheater und der Ausnahmezustand dort. Naja. Noch weit weg aber die Zeit rast. Corona wird dann hoffentlich schon Geschichte sein bzw. seinen Schrecken verloren haben. Hoffentlich!
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: UrBöhlener am 02. September 2020, 13:26
Unsere Verantwortlichen müssten dann plötzlich Profifußball planen. ;)
Und in Probstheida würden wohl einige Leute ihren Kopf am liebsten in den Gasofen stecken, wenn wir plötzlich vor denen aufsteigen würden. Im übertragenen Sinne natürlich.
...

Als jemand, der in Sichtweite zum Ettersberg wohnt, mag man solche Vergleiche überhaupt nicht !!!
Auch nicht im übertragenen Sinne...
An Deiner Wortwahl mußt Du ggf. noch arbeiten...
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Esca am 02. September 2020, 13:42
Als jemand, der in Sichtweite zum Ettersberg wohnt, mag man solche Vergleiche überhaupt nicht !!!
Auch nicht im übertragenen Sinne...
An Deiner Wortwahl mußt Du ggf. noch arbeiten...

Ach Gottchen. Wollen wir jetzt ernsthaft diesen überspitzt formulierten Satz diskutieren? Er steht überhaupt nicht mal ansatzweise im Zusammenhang mit dem, auf was du jetzt hier vielleicht hinaus willst. Und ich verbitte es mir sogar ganz ausdrücklich! Ich hätte auch "Strick nehmen" oder "sich die Kugel geben" schreiben können. Und ohne Zurückgreifen auf literarische Überspitzung (mit der ich zugegeben gerne arbeite) könnte man auch einfach schreiben, in P. würde die Welt komplett untergehen, wenn ausgerechnet wir mit maßvoller Arbeit eher ein zugegeben großes und derzeit wohl sogar zu großes Ziel erreichen, woran sie seit Jahren kläglich scheitern bzw. lediglich einen Haufen Geld ausgegeben haben. 
Titel: Re: 4. Spieltag: SV Lichtenberg 47 - BSG Chemie Leipzig
Beitrag von: Hanseat am 02. September 2020, 14:48
Eigentlich war das gestrige Spiel genauso, wie es zu erwarten war. L 47 hat aggressiv und bissig gespielt und uns nicht viele Räume gelassen. Wir haben das gleiche getan und schon kommt ein ausgeglichenes Spiel mit nicht vielen Chancen dabei raus. Dadurch das sich viel im Mittelfeld abgespielt hat, sind eben auch viele Fehlpässe (auf beiden Seiten) zustande gekommen. Es war sicher kein schönes Spiel und mehr vom Kampf und Einsatz geprägt. Das Ergebnis geht aus meiner Sicht auch vollkommen in Ordnung und ja mit dem Punkt im Zoschke sollte man zufrieden sein.
Trotzdem sollten wir auf der Hut sein, denn es ist allen Teams klar, das wir extrem auf schnelle Konter setzen und genau das wird man erkannt haben und dagegensteuern wollen. Das hat L 47 schon ziemlich gut gemacht. Wenn die Gegner darauf eingestellt sind, müssen wir uns auch was anderes einfallen lassen um erfolgreich zu sein. Uns fällt es wahrscheinlich leichter gegen spielerische Teams unser Konterspiel zu machen, als gegen solche Gegner wie L 47. Das Spiel hat auch gezeigt, das wir nicht so toll sind, wie es mancher nach 3 Spielen glaubte, auch wenn wir da größtenteils guten Fußball gespielt haben, sondern eher L 47 unser Konkurrent sein wird. Das war aber vor Saisonbeginn nicht wirklich anders zu erwarten.