Leutzscher Freundeskreis Forum

BSG Chemie Leipzig e.V. => Allgemeine Themen, Vereins- & Pressenews => Thema gestartet von: Hanseat am 15. Januar 2019, 08:46

Titel: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Hanseat am 15. Januar 2019, 08:46
Ich finde es eine tolle Sache, die endlich wohl auch kontinuierlich verschickt wird.
Die Infos zu Kassenstand Flutlicht oder auch Investitionen in das AKS, sowie die pauschalen Aussagen zum finanziellen Stand des Vereines sind schon interessant. Auch die Worte des neuen Trainers sind plausibel und nicht ganz so übertrieben, wie im Gespräch auf der Homepage.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: knutole am 15. Januar 2019, 10:31
Welchen Newsletter? Also ich habe noch nichts bekommen -- oder kam da was per Brief?
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: fairclough am 15. Januar 2019, 10:31
Welchen Newsletter? Also ich habe noch nichts bekommen -- oder kam da was per Brief?

Der kam am 11. Januar per Mail.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Bürokrat am 15. Januar 2019, 10:58
Finde den Newsletter auch gelungen. Der Großteil der Investitionen wird wohl für die Tribüne drauf gegangen sein. Aber das kann ja jedes Mitglied selbst herausfinden, wenn die Bilanz ausliegt.

Und wer den Newsletter nicht bekommen hat, kann ja nachfragen. Evtl scheitert es kann nur am einer Einwilligung bzw Mailadresse.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 15. Januar 2019, 11:43
Finde den Newsletter auch gelungen. Der Großteil der Investitionen wird wohl für die Tribüne drauf gegangen sein. Aber das kann ja jedes Mitglied selbst herausfinden, wenn die Bilanz ausliegt.

Und wer den Newsletter nicht bekommen hat, kann ja nachfragen. Evtl scheitert es kann nur am einer Einwilligung bzw Mailadresse.
...Newsletter scheitern auch gerne mal am Spamfilter bzw. landen dann im Spamordner...vllt da mal nachgucken.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Double1982 am 15. Januar 2019, 16:37
Die zahlen sind schon interessant ..aber dieses Jahr wird s n bissl anders aussehen ...ich bin ja nur mal gespannt wann unsere Flutlichtspiele stattfinden .... Das endlich ne 2 als erstes steht
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Hanseat am 31. März 2019, 19:05
Der Newsletter vom März war auch ganz interessant. Die Aussage von A. Müller bezüglich des Entwicklungsstandes der Mannschaft und dem Kader kann ich nicht nachvollziehen. Das hat auch nichts mit dem Spiel gestern zu tun.
Ansonsten einiges Wirrwarr um den Fuchsbau, wo genauere Erklärungen unbedingt nötig sind. Die Zusatzkosten für die Tribüne sind schon happig, wobei ich dazu sowieso eine ganz andere Meinung habe.
Mir hat ein bißchen der Blick auf den Nachwuchs gefehlt, aber in zwei Monaten gibt es ja hoffentlich den nächsten Newsletter.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Double1982 am 31. März 2019, 19:44
Vor allem stellt sich mir die Frage ..wie der Verein den Abriss und die Entsorgung des Fuchsbaus bezahlen soll ... Zumal schon einiges an Investitionen da reingeflossen sind ... Ich liebe diese Kirmes .....
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: egon am 02. Oktober 2019, 21:31
Der neue Newsletter ist raus und ich bin doch sehr enttäuscht, was die Sanierung des AKS angeht. So richtig voran geht das nicht. Und wenn ich lese Vogelschutz, Naturschutzgebiet...., da ahne ich nichts gutes.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Double1982 am 02. Oktober 2019, 21:59
das gilt halt nur für uns ... beim cottaweg hat keiner gefragt ... ist halt so ..
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Hanseat am 03. Oktober 2019, 08:30
Merkwürdig finde ich, das wir jetzt schon bei Konzept AKS 2040 sind. Dabei wurde vor nicht einmal 2 Jahren erst das Konzept AKS 2030 vorgestellt. Was die Konzepte betrifft, halte ich die für die Nebenplätze durchaus für richtig. Was allerdings unseren Hauptplatz betrifft, sollte man sich erstmal überlegen, wo wir mit unseren Ersten 2030 oder 2040 Ligamäßig stehen wollen. Denn daraus muss man dann sehen welche Auflagen zwecks Stadion zu erfüllen sind. Mal angenommen wir streben bis dahin die 3. Liga an, muß man ja heute schon bei jeder Baumaßnahme dies mit einbeziehen.
Im übrigen wurde ja mit Vorstellung des Konzeptes AKS 2030 angestrebt eine außerordentliche MV durchzuführen, allein habe ich die bis jetzt auch vermisst.
Außerdem wurde bei der letzten MV die Kapazitätserweiterung vom Vorstand angesprochen. Davon hat man bis jetzt auch noch nichts gehört. Wobei es mir eigentlich erstmal darum geht, welche ganz konkreten Maßnahmen dafür erforderlich wären, um überhaupt mal ein Gefühl davon zu kriegen, wie aufwendig das werden kann. Das wäre auch mal was für einen Newsletter.
Was jetzt den Naturschutz betrifft, war das eigentlich logisch, das da Probleme auf uns zu kommen. Denn der AKS liegt nun mal da wo er liegt. Da gerade die Entwässerung von Kunstrasen sehr problematisch ist, wird es da sicher einige Probleme geben. Ich habe vor kurzem mal einen nagelneuen Kunstrasen betrachtet. Was da an Plastikfüllstoff drauf liegt ist schon enorm und das kann bei jedem Starkregen z.T. weggespült werden. Eigentlich ist damit klar, das unser neuer Kunstrasen anderen alternativen Füllstoff braucht. Im übrigen denke ich auch, daß das Flutlicht am Naturschutzgebiet nicht so einfach wird.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Bürokrat am 03. Oktober 2019, 10:58
Den Kunstrasen kannst du auch mit Sand auffüllen...
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Dantel am 03. Oktober 2019, 11:25
Den Kunstrasen kannst du auch mit Sand auffüllen...

Müssten wir mal jemanden von der SG Leipzig-Leutzsch fragen. Die hatten doch 'ne Menge Sand...
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Double1982 am 03. Oktober 2019, 13:34
Müssten wir mal jemanden von der SG Leipzig-Leutzsch fragen. Die hatten doch 'ne Menge Sand...

wem willsten da fragen .. die haben sich doch alle dünne gemacht .. oder sitzen bestimmt im knast  :D :D :lol :lol
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Double1982 am 03. Oktober 2019, 13:37
apropo 2040 .. wurde vor 2 jahren auf der MV  gesagt 2030 ?? trotzdem .. wenn es länger dauert ist es halt so ... ich würde schon mal gern höheren Fußball bei uns sehen ... aber andererseits ist das System Profifußball schon ziemlich pervertiert ...
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: UrBöhlener am 03. Oktober 2019, 19:28
20 Jahre will ich nicht mehr warten, weiß nicht, ob es uns "alte Kämpfer" da noch gibt.
Denke, es muß jährlich was passieren, damit alle sehen, daß es vorwärts geht und die Fan-Anzahl
weiter zunimmt. Mit steigendem Interesse gibts auch mehr Knete und neue Sponsoren...
Die Subbotniks könnte man auch öfters planen...

Union hats vorgemacht...nahes Ziel wäre Ligaverbleib, weites Ziel: irgendwann mal um den Aufstieg in die 2. Liga
mitspielen...
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Double1982 am 03. Oktober 2019, 19:30
Die haben auch 20 jahre gebraucht 🙈
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: UrBöhlener am 03. Oktober 2019, 19:39
Die haben auch 20 jahre gebraucht 🙈
Wir versuchen es doch auch schon seit 28 Jahren, bisher immer mit den falschen Entscheidungen,
ausgenommen die letzten 3...4 Jahre. Mit mehr Augenmaß und den RICHTIGEN Leuten damals würde es das
Dosenkonstrukt heute in dieser Stadt nicht geben...
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Eutritzscher am 03. Oktober 2019, 20:25
...
Die Subbotniks könnte man auch öfters planen...


Auf die Beteiligung der letzten Male bezogen, brauch es nicht eine stärkere frequentierung, auch wenn mich das freuen würde, sondern einfach mal eine Beteiligung aller, oder zumindest vieler. Niemand wie wir sollte keine phrase werden sondern gehört mit Leben gefüllt.
Ich befürchte vielmehr ein Abschwächen der Beteiligung, wenn immer mehr dazu aufgerufen wird.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Paparazz Locke am 03. Oktober 2019, 20:38
Chemie ist das, was wir draus machen. Alles was Chemie erreichen kann, muss selber erarbeitet werden. Es kommt kein Prinz von Irgendwo und hübscht unseren Sportpark oder Verein auf. Je mehr Chemiker mitarbeiten (z.B. beim Subbotnik), um so mehr kann unser Verein wachsen. Bleibt der aktuelle Zustand erhalten, werden wir auch weiter zwischen vierter und fünfter Liga pendeln und der Sportpark kann noch notdürftig erhalten werden.

GWG Locke

PS: Ich finde den Newsletter sehr informativ und unterhaltsam. Und er beschönigt nichts.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Uller am 30. Oktober 2019, 13:13
Zwar kein Newsletter ... aber die neue Homepage ist am Start!  :nad :13:

https://www.chemie-leipzig.de/

https://www.chemie-leipzig.de/2019/10/29/willkommen-auf-den-neuen-chemie-seiten/
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: leipziger am 30. Oktober 2019, 13:57
Mein erster Eindruck.  :13:
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Archivar am 30. Oktober 2019, 14:16

Page Not Found

Reason: Segment "2019" was not a keyword for a postVarSet as expected on page with id=1.

 :rolleyes:
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Uller am 30. Oktober 2019, 14:30
Page Not Found
Reason: Segment "2019" was not a keyword for a postVarSet as expected on page with id=1.
Ist nur am Hindukusch so ... bei mir gehts. :098:
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Hanseat am 31. Oktober 2019, 20:08
Die neue HP ist wirklich top geworden. Es ist im ersten Moment natürlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber das ist mit den meisten neuen Sachen ja so. Aber gerade die geschichtlichen Ausführungen finde ich gut. Im großen und ganzen mehr Informationen. Danke dafür.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Uller am 01. November 2019, 18:11
 :daumen:  :bet

https://www.sportbuzzer.de/artikel/chemie-mit-neuzugang-und-rathenow-vor-der-brust/?fbclid=IwAR1TiMJ2hMWFCKb83XDW8eopEH-y4GoqkmL-40QCc6XieK12fbBLguKcni4
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Cortex am 03. November 2019, 10:18
Was mir direkt auffällt.. ist das "Archiv" der vergangenen Spielzeiten komplett verschwunden? Bisher konnte man die Unterseiten "Kader" sowie vor allem "Spielplan und Ergebnisse" bis 2011 oder so zurück aufrufen. Wenn das so gewollt ist, würde ich es sehr vermissen. Ich hatte eher gehofft, dass man das bei einer Neugestaltung ausbaut und erweitert für die komplette Historie. Manche der Informationen gibt es ja auf diversen Seiten verstreut im Netz, aber ich denke die offizielle Seite des Vereins sollte der erste Anlaufpunkt sein und am besten auch die umfangreichste Informationsquelle. Weiß dazu jemand was?
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: ChristianS am 03. November 2019, 12:16
Was mir direkt auffällt.. ist das "Archiv" der vergangenen Spielzeiten komplett verschwunden? Bisher konnte man die Unterseiten "Kader" sowie vor allem "Spielplan und Ergebnisse" bis 2011 oder so zurück aufrufen. Wenn das so gewollt ist, würde ich es sehr vermissen. Ich hatte eher gehofft, dass man das bei einer Neugestaltung ausbaut und erweitert für die komplette Historie. Manche der Informationen gibt es ja auf diversen Seiten verstreut im Netz, aber ich denke die offizielle Seite des Vereins sollte der erste Anlaufpunkt sein und am besten auch die umfangreichste Informationsquelle. Weiß dazu jemand was?

Das ist dem Umfang geschuldet... Das will ich auch wieder auf die HP bringen.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Uller am 04. Dezember 2019, 20:37
Damit noch mehr den Newsletter bekommen können, kann man zur Weihnachtszeit auch Mitgliedschaften verschenken. ;)

https://www.chemie-leipzig.de/2019/12/04/weihnachtstipp-die-chemie-geschenkmitgliedschaft/
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Hanseat am 08. Dezember 2019, 09:08
Auch der neue Newsletter ist wieder sehr informativ. Vor allem das Interview mit unseren Nachwuchskoordinatoren hat mir außerordentlich gut gefallen. Auch das Video mit dem Stadionrundgang war sehr gelungen.
Frage: Wer legt eigentlich den Spieler des Monats fest?
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Cortex am 09. Februar 2020, 17:02
Das ist dem Umfang geschuldet... Das will ich auch wieder auf die HP bringen.
Gibt es dazu irgendwas Neues? Ich will nicht meckern, ihr macht das auch alles in eurer Freizeit. Aber gerade wollte ich mal wieder auf die Ergebnisse und Spielberichte von alten Saisons schauen und es ist immer noch nicht erreichbar. Die Meldungen werden sicher irgendwo stehen, aber als Ausgangspunkt fehlt einfach die Zusammenfassung wie für die aktuelle Saison:
https://www.chemie-leipzig.de/teams/1-mannschaft/spielplan-ergebnisse/

Früher musste man da teilweise auch etwas mit dem Link rumtricksen, weil irgendwelche Links nicht funktionierten, aber wenn man einfach in der Adresse "17-18" reingeschrieben hat, kam man dahin. Weißt du denn, ob die Seiten noch irgendwie erreichbar sind, auch wenn es aktuell keine Links dahin gibt?

PS: Ich merke gerade auch von der aktuellen Zusammenfassung aus gibt es keine Links zu den Spielberichten. Die Links gehen alle nur auf diese Spielübersichtsseite, aber die Informationen dort sind auch sehr spärlich. Woran scheitert es denn genau? Layout? Konzept wie man das überhaupt aufbereiten will? Überführung alter Informationen in ein neues Schema? Ich fände es irgendwie sinnvoll, wenn man die Informationen erstmal überhaupt wieder zur Verfügung stellt, bevor man sich an grundsätzlichen Dingen ewig aufhält.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Uller am 28. April 2020, 18:58
Liebe Mitglieder der BSG Chemie Leipzig e.V.,

aufgrund der aktuellen von uns nicht beeinflussbaren Entwicklung der CORONA Pandemie, sagen wir hiermit unsere für den 29. Mai 2020 geplante ordentliche Mitgliederversammlung ab. Sobald es die Situation wieder zulässt, werden wir einen neuen Termin bekanntgeben. Wir planen derzeit mit der Nachholung der Mitgliederversammlung im III. Quartal 2020.


https://www.chemie-leipzig.de/2020/04/28/absage-der-ordentlichen-mitgliederversammlung-2020/
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Hanseat am 18. Mai 2020, 08:00
Der Newsletter ist wieder ganz informativ. Eine gute Idee finde ich, daß Teile des Fünfeck mit eingebaut wurden. Das der Nachwuchs so langsam wieder trainieren kann, natürlich mit aller Vorsicht, ist ja schon sehr positiv. Der Bürgermeister Sport hat zwar viel geredet, aber nichts gesagt, das liegt vielleicht an der unsicheren finanziellen Lage aller.
Das die komplette Kaderplanung auf Eis liegt, hoffe ich mal nicht. Zumindestens sollten doch wohl intensive Gespräche mit allen geführt werden.
Titel: Re: Newsletter für Mitglieder
Beitrag von: Bürokrat am 18. Mai 2020, 09:30
Habe ich das richtig herausgelesen, dass der neue Kunstrasenplatz leider weiter auf sich warten lässt?