Leutzscher Freundeskreis Forum

BSG Chemie Leipzig e.V. => Stadtliga – II. Mannschaft => Thema gestartet von: Dantel am 24. Juli 2018, 22:24

Titel: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 24. Juli 2018, 22:24
U23 | Trainingsauftakt und Vorbereitung

Am heutigen Tag versammelte Trainer Jens Wuttke seine Schützlinge, startete mit Ihnen in die Vorbereitung auf die neue Stadtliga-Saison.

In den kommenden Wochen bestreiten die Chemiker folgende Testspiele:

Freitag, 27.7. - 17:30 Uhr
Olympia Leipzig (A) 1:2 nach 45 Minuten, dann kam das Gewitter, Tore: Tim Wecker und Marcel Sabatowski

Sonntag, 29.7. - 15 Uhr
VfB Leisnig (AKS) 2:1 Tore: Max Jentzsch und Eric Dörr. Leider verletzte sich Yanneck Eschholz und wurde direkt ins Krankenhaus gebracht. Die besten Genesungswünsche!

Mittwoch, 1.8. - 19 Uhr
Tapfer Leipzig II (AKS) 2:1 Tore: Tim Wecker und Richard Meier

Samstag, 4.8. - 15 Uhr
Nordwest Leipzig (A) 1:2 Tore: erst ein Eigentor und dann Moshine Baidar

Donnnerstag, 9.8. - 19 Uhr
Blau-Weiß Hohenthurm (AKS) 4:0 Abbruch nach der Halbzeit wegen Gewitter Tore: Max Jentzsch, Dennis Kuhrig, Tim Wecker und Eric Peters

Sonntag, 12.8. - 15 Uhr
FSV Kitzscher (A) 0:1 Tor: Tim Wecker

Dienstag, 14.8. - 19 Uhr
Einheit Lindenthal (AKS) 4:1 Tore: Max Seifert (2), Marcel Sabatowski und Max Knoth
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: ChristianS am 29. Juli 2018, 17:12
Die Zweite gewinnt gegen Leisnig noch kurz vor Schluss mit 2:1 (0:0) und dreht dabei das Spiel.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 03. August 2018, 09:53
Maximilian Jentzsch (23) kommt vom ESV Lok Zwickau (Landesklasse West) zu unserer zweiten Mannschaft. Außerdem wechseln neun unserer A-Junioren, von denen einige in der Vorsaison bereits enige Male für die Zweite spielten, in die Stadtliga-Mannschaft. Es sind dies:

Benjamin Schubert,
Tom Penßuk,
Tim-Moritz Klein,
Leon Lattka,
Marc Hering,
Eric Dörr,
Yanneck Eschholz,
Ahmed Almin Belhadj
und Yahya Jawneh.

Bin sehr gespannt, wie sich der neue Aufbau anlässt.

Quelle: FuPa
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: knutole am 03. August 2018, 11:01
Maximilian Jentzsch (23) kommt vom ESV Lok Zwickau (Landesklasse West) zu unserer zweiten Mannschaft. Außerdem wechseln neun unserer A-Junioren, von denen einige in der Vorsaison bereits enige Male für die Zweite spielten, in die Stadtliga-Mannschaft. Es sind dies:

Benjamin Schubert,
Tom Penßuk,
Tim-Moritz Klein,
Leon Lattka,
Marc Hering,
Eric Dörr,
Yanneck Eschholz,
Ahmed Almin Belhadj
und Yahya Jawneh.

Bin sehr gespannt, wie sich der neue Aufbau anlässt.

Quelle: FuPa

Jawneh in der zweiten Mannschaft? Der gefiel mir bei den Testspielauftritten sehr gut. Schade, dass es irgendwie noch nicht zu einem Kaderplatz in der ersten reicht...
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: thommy am 03. August 2018, 11:09
Er hat leider keine Spielerlaubnis für die Erste.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Uller am 03. August 2018, 11:14
Jawneh in der zweiten Mannschaft? Der gefiel mir bei den Testspielauftritten sehr gut. Schade, dass es irgendwie noch nicht zu einem Kaderplatz in der ersten reicht...

In den Testspielen hat der 18 Jahre alte Yahya Jawneh auf sich aufmerksam gemacht. Wäre der nicht ein Kandidat?

Er darf bei mir gar nicht spielen, weil er keinen Pass hat. Yahya ist als Flüchtling gekommen, ist nur geduldet. In der zweiten Mannschaft darf er spielen. Das ist alles etwas kompliziert

http://www.sportbuzzer.de/artikel/bsg-chemie-coach-demuth-wir-wollen-wieder-hoch/ (http://www.sportbuzzer.de/artikel/bsg-chemie-coach-demuth-wir-wollen-wieder-hoch/)
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 03. August 2018, 11:23
In den Testspielen hat der 18 Jahre alte Yahya Jawneh auf sich aufmerksam gemacht. Wäre der nicht ein Kandidat?

Er darf bei mir gar nicht spielen, weil er keinen Pass hat. Yahya ist als Flüchtling gekommen, ist nur geduldet. In der zweiten Mannschaft darf er spielen. Das ist alles etwas kompliziert

http://www.sportbuzzer.de/artikel/bsg-chemie-coach-demuth-wir-wollen-wieder-hoch/ (http://www.sportbuzzer.de/artikel/bsg-chemie-coach-demuth-wir-wollen-wieder-hoch/)

Ich bin mir sicher, der Verein tut da was er kann. Da muss es einen Weg geben.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Zebra am 03. August 2018, 11:55
Kann  jemand mehr etwas  über die Geschichte und Herkunft von yahya sagen? Ist er über das Refugees United Projekt zur BSG gekommen ?
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 03. August 2018, 12:06
Kann  jemand mehr etwas  über die Geschichte und Herkunft von yahya sagen? Ist er über das Refugees United Projekt zur BSG gekommen ?

Genau. Jetzt, wo ich das weiß, mach ich mir da schon etwas Sorgen, denn wir alle wissen ja, dass für eine Abschiebung ein Federstrich ausreichend ist und dieser gerne auch mal ohne Sinn und Verstand gemacht wird. Bei seiner Qualität wäre das richtig ärgerlich. Könnte man ihn vielleicht mal interviewen und die Geschichte medial aufbereiten und verbreiten? Das könnte doch eine gute Wirkung zeigen.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Esca am 03. August 2018, 13:20
Genau. Jetzt, wo ich das weiß, mach ich mir da schon etwas Sorgen, denn wir alle wissen ja, dass für eine Abschiebung ein Federstrich ausreichend ist und dieser gerne auch mal ohne Sinn und Verstand gemacht wird. Bei seiner Qualität wäre das richtig ärgerlich. Könnte man ihn vielleicht mal interviewen und die Geschichte medial aufbereiten und verbreiten? Das könnte doch eine gute Wirkung zeigen.

Du musst mit der medialen Keule immer aufpassen.
Sonst kann daraus auch ganz schnell eine „Wir setzen uns nur ein weil er für uns eventuell sportlich nützlich sein kann“ - Story werden. Oder fälschlich als solches verbreitet wird. Das kann auch schnell negativ ausgelegt und von unseren Gegnern argumentativ gegen uns verwendet werden.
Hier ist die Vereinsführung gefordert. Ohne mediale Welle.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 03. August 2018, 13:38
Du musst mit der medialen Keule immer aufpassen.
Sonst kann daraus auch ganz schnell eine „Wir setzen uns nur ein weil er für uns eventuell sportlich nützlich sein kann“ - Story werden. Oder fälschlich als solches verbreitet wird. Das kann auch schnell negativ ausgelegt und von unseren Gegnern argumentativ gegen uns verwendet werden.
Hier ist die Vereinsführung gefordert. Ohne mediale Welle.

Ich stimme Dir zu, dass es dafür Geschickes bedarf. Denn es geht ja nicht um den Verein, sondern um den jungen Mann und seine Zukunft. Doch ich meine, dass die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit noch immer am besten dazu geeignet ist, erstmal den Finger vom roten Knopf zu entfernen. Danach kann man dann im Stillen werkeln. Egal wie man es macht, man kann es immer falsch machen. Die Verantwortung für die Strategie zu übernehmen ist sicher eine schwere Bürde. Wichtig ist, ihn nicht allein zu lassen. Auch mit dem Gedanken daran, dass da ja sicher noch ein paar andere unserer Jugendspieler ähnliche Probleme haben.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: T. aus FF am 04. August 2018, 09:53
Wenn einer geduldet ist, hat er doch schon mal einen "Status". Warum darf er dann nicht in der ersten Mannschaft eines Amateurvereins Fußball spielen? Wer denkt sich sowas aus? Der Verband? Oder die Politik? Er soll sich doch integrieren, oder nicht?


Für unsere Zweite ist das natürlich ein Gewinn.  :doppel
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 04. August 2018, 17:21
Wer möchte kann ja mal das Endergebnis vom Testspiel bei Nordwest raten, bevor er/sie hochscrollt.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Struppi am 05. August 2018, 22:21
Wer möchte kann ja mal das Endergebnis vom Testspiel bei Nordwest raten, bevor er/sie hochscrollt.

2:1 für Chemie?
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 09. August 2018, 20:41
Spielabbruch nach der Halbzeit wegen falschem Spielstand (siehe oben).
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Artchi am 15. August 2018, 05:48
in der Vorbereitung 7 Spiele -7 Siege  :13:

da kann die Saison ja nur schief gehen :ren
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Uller am 23. August 2018, 20:36
1.Punktspiel bei Eintracht Süd mit 7:0 gewonnen. (5x Stelmak  :gr)
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 23. August 2018, 21:40
Außerdem aus der Ersten mit dabei: Berg, Opolka und Trogrlic. Ich weiß ja nicht, ob das wirklich sein musste...wir würden uns sicher aufregen, wenn Jena mit vier Spielern aus der Ersten bei uns aufläuft.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Esca am 23. August 2018, 21:43
Außerdem aus der Ersten mit dabei: Berg, Opolka und Trogrlic. Ich weiß ja nicht, ob das wirklich sein musste...wir würden uns sicher aufregen, wenn Jena mit vier Spielern aus der Ersten bei uns aufläuft.

Wir haben 11 Zweitligisten geschlagen. Da würden wir auch mit 4 Drittligisten fertig werden. ;)
Ich denke man geht jetzt mal das Thema Aufstieg nachhaltig an.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Uller am 23. August 2018, 21:51
Außerdem aus der Ersten mit dabei: Berg, Opolka und Trogrlic. Ich weiß ja nicht, ob das wirklich sein musste...wir würden uns sicher aufregen, wenn Jena mit vier Spielern aus der Ersten bei uns aufläuft.

Alles Spieler die wochenlang nicht gespielt haben bzw. durch die Spielverlegung nicht spielen werden.
Um Spielpraxis zu sammeln, ist eine Zweite (auch) da.

Könnte am Sonntag ähnlich verlaufen ...
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 23. August 2018, 21:58
Alles Spieler die wochenlang nicht gespielt haben bzw. durch die Spielverlegung nicht spielen werden.
Um Spielpraxis zu sammeln, ist eine Zweite (auch) da.

Könnte am Sonntag ähnlich verlaufen ...

...oder es hatte damit zu tun, dass der neue Trainer von ELS Schoenecker heißt?

Ich kenn doch die Argumente und das mag ja auch alles so sein. Sieht aber trotzdem irgendwie blöd aus. Sagt dann auch wenig über die echte Stärke der Zweiten.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: RH00 am 24. August 2018, 07:45
...oder es hatte damit zu tun, dass der neue Trainer von ELS Schoenecker heißt?

...oder der präsi rocca und dieser unserem pokalheld nur einen halben tag freigegeben hat?
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Dantel am 24. August 2018, 09:52
https://www.fupa.net/berichte/bsg-chemie-leipzig-wuttke-spannende-aufgabe-mit-vielen-junge-2140424.html (https://www.fupa.net/berichte/bsg-chemie-leipzig-wuttke-spannende-aufgabe-mit-vielen-junge-2140424.html)

Wie lautet die Zielsetzung für die neue Saison?
Wir wollen, wie in der abgelaufenen Saison, im oberen Tabellendrittel landen. Es wird eine spannende Aufgabe, vor allem mit unseren vielen jungen Spielern.

Gibt es darüber hinaus noch Neuigkeiten im Verein oder Umfeld?
Die Zusammenarbeit zwischen Erster und Zweiter Mannschaft soll weiter vertieft und verbessert werden. Auch durch den neuen sportlichen Leiter Andy Müller wird die Kommunikation deutlich verbessert.

...oder der präsi rocca und dieser unserem pokalheld nur einen halben tag freigegeben hat?

Der ist da schon noch etwas weiter weg als der Trainer, der mit seiner Mannschaft was reißen will. Aber das war ja auch nicht der Punkt, sondern nur ein Seitenhieb. Der Punkt ist die Verfälschung des Leistungsstandes in der Liga.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Double1982 am 24. August 2018, 16:38
Aber n gewisser unterschied zu jena  gibt es da schon .. keiner unserer  spieler ist ein profi ... und das ist ein gewaltiger unterschied ...und wenn unsere  spieler aus der 1.mannschaft praxis sammeln sollen , ist das legitim ... das ich mit der personalie tommy kind n bisschen anders ... das sah aus wie .. geh endlich ... du spielst nur noch 2.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Uller am 26. August 2018, 16:55
Unsere U23 gewinnt, trotz einstündiger Unterzahl, mit dem "chemietypischen" 2:1  gegen Lindenau.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Uller am 27. August 2018, 10:51
Unsere U23 gewinnt, trotz einstündiger Unterzahl, mit dem "chemietypischen" 2:1  gegen Lindenau.

Wird wohl ein Nachspiel vor dem Sportgericht geben. :rolleyes:

http://www.sportbuzzer.de/artikel/1-2-niederlage-bei-chemie-ii-tolles-spiel-und-heisse-diskussion/ (http://www.sportbuzzer.de/artikel/1-2-niederlage-bei-chemie-ii-tolles-spiel-und-heisse-diskussion/)
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Double1982 am 27. August 2018, 10:57
Na doll ..wie ich gestern schon geschrieben habe ..es gibt so eine regelauslegung nicht , der strafstoß hätte wiederholt werden müssen ..das wird wohl ne neuansetzung geben.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Esca am 27. August 2018, 12:16
Na doll ..wie ich gestern schon geschrieben habe ..es gibt so eine regelauslegung nicht , der strafstoß hätte wiederholt werden müssen ..das wird wohl ne neuansetzung geben.

So leicht geht das mit Neuansetzungen auch nicht! Das ist eine Tatsachenentscheidung. Man kann ja nun Chemie nicht vorwerfen das der Schiri eine Regel nicht kennt. Das ist ein Verbandsproblem.
Und wenn neu angesetzt werden muss dann hat der Verband alle Kosten dafür zu tragen.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: ChristianS am 27. August 2018, 12:22
So leicht geht das mit Neuansetzungen auch nicht! Das ist eine Tatsachenentscheidung. Man kann ja nun Chemie nicht vorwerfen das der Schiri eine Regel nicht kennt. Das ist ein Verbandsproblem.
Und wenn neu angesetzt werden muss dann hat der Verband alle Kosten dafür zu tragen.

Eben nicht. Der Schiri hat ja hier wahrgenommen, dass ein Lindenauer zu früh reingelaufen ist und ihm gelb gezeigt. Aber er hat dazu die nach dem Regelwerk falsche Spielfortsetzung gewählt. Das nennt sich Schiedsrichter-Fehler und kann durchaus in einer Neuansetzung resultieren.
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: Double1982 am 27. August 2018, 12:59
Eben nicht. Der Schiri hat ja hier wahrgenommen, dass ein Lindenauer zu früh reingelaufen ist und ihm gelb gezeigt. Aber er hat dazu die nach dem Regelwerk falsche Spielfortsetzung gewählt. Das nennt sich Schiedsrichter-Fehler und kann durchaus in einer Neuansetzung resultieren.

oh das stimmchen ausm Hintergrund hat sich gemeldet ..  :D :lol
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: ChristianS am 27. August 2018, 13:09
oh das stimmchen ausm Hintergrund hat sich gemeldet ..  :D :lol

Ich muss ja nun nicht immer wie ein völlig wahnsinnig Gewordener in die Mikros pläken. :)
Titel: Antw:2018/19
Beitrag von: RH00 am 27. August 2018, 13:37
...Das nennt sich Schiedsrichter-Fehler und ...

und deswegen soll mindestens ein verein büßen.

1.) würde es auch zu einer neuansetzung kommen, wenn lindenau noch gewonnen hätte?
2.) muss dann überhaupt noch weitergespielt werden, wenn das ergebnis sowieso irrelevant sein wird?

andererseits erinnere ich mich gerne an das phantomtor und die sich daraus resultierende neuansetzung, die nürnberg nix gebracht hat.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 09. September 2018, 17:19
Schade , nach einer ersten guten halbzeit 2:0 , verlor die zweite gegen tapfer 90 2:3 und das noch nicht mal unverdient.Tapfer ließ einiges an großchancen  , unter anderem einen  Elfer . Es kam nicht mehr viel von Chemie, so das der Sieg verdient war ..abputzen , weiter gehts ..
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 22. September 2018, 20:21
Glückwunsch zum Derbysieg!  :daumen:
2:1 bei TuS Leutzsch gewonnen!
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Struppi am 30. September 2018, 21:34
Die 2. gewinnt heute 1:0 gegen Brehmer und behält Platz 2.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 07. Oktober 2018, 17:15
7:0 gegen SpVgg Leipzig .... weiterhin 2.Tabellenplatz mit 2 Punkten Rückstand auf SV Tapfer.

Torschützen: Eric Berger; Yanneck Eschholz (2); Erik Peters (2); Niklas Opolka und Yahya Jawneh
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Sturmtruppler am 07. Oktober 2018, 17:42
Klasse :doppel
Scheint auf einen Zweikampf hinaus zu laufen.
Will Tapfer denn auch eigentlich aufsteigen?
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 07. Oktober 2018, 17:59
Was ist eigentlich aus dem Lindenau-Einspruch des 2. Spieltages geworden?
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Paparazz Locke am 14. Oktober 2018, 18:40
Glückwunsch zum klaren Weiterkommen im Stadpokal. Auch hier war die Kulisse stattlich beim 4:0-Auswärtssieg bei Lipsia Eutritzsch II.

GWG Locke

Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 19. Oktober 2018, 18:48
nächste Runde Stadtpokal  bei  RSL II am 31.10. (?)
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 21. Oktober 2018, 13:15
nächste Runde Stadtpokal  bei  RSL II am 31.10. (14:00 Uhr)
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 31. Oktober 2018, 16:55
nächste Runde Stadtpokal  bei  RSL II am 31.10.

4:2 n.V. gewonnen und somit eine Runde weiter.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 04. November 2018, 19:06
Heute 6:0 gegen MoGoNo gewonnen ... u.a. 3x Eric Berger.
Einige Spieler aus dem Kader der Ersten haben Spielpraxis bekommen ... u.a. Ryutaro Omote, Niklas Opolka, Max Keßler.

Da Tapfer mit 1:3 bei TuS Leutzsch verloren hat, beträgt der Rückstand auf Platz 1 noch 7 Punkte (1 Spiel weniger, weil das Lindenauspiel wiederholt werden muss).
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 04. November 2018, 19:50
Danke ullern für die info ..das lindenau wiederholt werden muss , wusste ich noch nicht
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 18. November 2018, 16:29
9:0 !!! gegen Eintracht Schkeuditz. :daumen:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 18. November 2018, 18:04
Weiß jemand wie es um das Aufenthaltsrecht/die Spielgenehmigung von Jawneh aussieht?
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 20. November 2018, 17:56
Wer morgen genug gebüßt und gebetet hat, kann gern zur Zweiten gehen.  :gr
13:30 Uhr spielt diese im Stadtpokal bei der Zweiten von Olympia!
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 21. November 2018, 14:04
https://www.fupa.net/spielberichte/sg-olympia-1896-leipzig-bsg-chemie-leipzig-7236501.html
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 21. November 2018, 14:31
Halbzeit 1:0 für die Guten.
Kalt isses ... hoffentlich gibts keine Verlängerung.  :gr
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 21. November 2018, 15:24
2:0. Elfmeter
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 21. November 2018, 15:26
 :clap:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 21. November 2018, 16:15
im Viertelfinale stehen:

Tapfer                    Stadtliga / 1. Platz
Chemie II              Stadtliga / 2.
Engelsdorf             Stadtliga / 3.
Panitzsch               Stadtliga / 4.
Lindenau 1848      Stadtliga /10.
Taucha II               Stadtklasse / 7.
Fortuna                  Stadtklasse / 6.
Inter II / LVB II     bd. 1.Kreisklasse
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 25. November 2018, 17:04
Unsere Zweite gewinnt 3:1 beim VfB Zwenkau II.
Torschützen waren Yahya Jawneh, Tim Wecker und Niklas Opolka.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 25. November 2018, 22:02
Danke ullern .. wenigstens hier gibts gute nachrichten ...
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 27. November 2018, 21:18
U23 | Viertelfinale im Stadtpokal ausgelost

Am 24. März 2019 geht es für die Wuttke-Elf im Stadtpokal in die nächste Runde.
Dabei trifft man auswärts auf die Zweite der SG Taucha.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 02. Dezember 2018, 19:33
3:0 gegen die Zweite von Rotze fuffzsch.  :daumen:

Torschützen:  Moshine Baidar,  Ryutaro Omote und Yahya Jawneh.

Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 29. Dezember 2018, 19:03
Turnier in Gardelegen:  https://www.fupa.net/liga/soccercup-gardelegen/turnier_spielplan
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 05. Januar 2019, 21:33
Chemie U23 gewinnt das Hallenturnier in Pegau. Herzlichen Glückwunsch!  :doppel
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 16. Februar 2019, 22:46
Was ist eigentlich aus dem Lindenau-Einspruch des 2. Spieltages geworden?
Das Wiederholungsspiel steigt morgen 14 Uhr in Lindenau (Charlottenhof).
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 17. Februar 2019, 15:47
1:0 Sieg !  :13: Tor durch Kirsche  :daumen:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 17. Februar 2019, 17:08
1:0 Sieg !  :13: Tor durch Kirsche  :daumen:

Jungs ihr seid geil  :13:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 17. Februar 2019, 17:42
Die Chancenverwertung war jedoch wirklich schlecht. Gehört zur Wahrheit dazu. Außerdem waren 6 Mann aus der Ersten dabei. Zuschauer vielleicht 120 +/- geschätzt. Rasen holprig, Versorgung gut bei bestem Fußballwetter.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 19. Februar 2019, 20:02
https://sachsenkick.tv/mobile/artikel/bsg-chemie-leipzig-ii-sv-lindenau-1848-2-spieltag-stadtliga-leipzig/?fbclid=IwAR0uTtmEIJsv_N_RVhN2eu89K-lM6ahNkNgaiOiuLXN7vWeNYNQ1D9ZA7kw
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 24. Februar 2019, 15:56
1:1 in Lindenau.
Torschütze: Eric Berger
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 24. Februar 2019, 18:08
1:1 in Lindenau.
Torschütze: Eric Berger
Zusammengefasst kein so sehr schönes Spiel , viel auf Yawneh zugeschnitten , der in der 1.Minute die Chance auf das 0:1 hatte .In der Folgezeit rette der Chemietorwart das ein oder andere mal den Punkt mit starken Paraden . Fazit ..Chemie kann mit dem Punkt gut leben , Lindenau war ein gleichwertiger Partner mit leichten Chancenvorteilen .Schade als kurz vor Schluss der Ball am Lindenauer Tor knapp vorbei rauschte , 75 Zuschauer vielleicht einer mehr oder weniger , geiles wetter ,aber viel zu wenige Chemiefans ...Anmerkung zum Programmheft ..liebe Lindenauer , unsere Chemiereserve hat keinen internen Druck von oben , aufsteigen zu müssen ...
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 17. März 2019, 17:54
Glückwunsch zum 3:0 im Leutzscher Derby und an den 3-fachen Torschützen Yahya Jawneh.  :daumen: :clap:

Aktuell als Tabellenzweiter 4 Punkte Rückstand auf den SV Tapfer.
Vielleicht gibt es ja doch noch einen Showdown am letzten Spieltag in Leutzsch ...  :gr
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 17. März 2019, 18:05
Bleibt zu erwähnen, dass der TuS schon nach fünf Minuten nach einem Platzverweis nur noch zu Zehnt auf dem Platz war...und dass ich es weiterhin wahnsinnig schade finde, dass Jawneh keine Spielberechtigung für die Oberliga hat.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 17. März 2019, 19:12
Bleibt zu erwähnen, dass der TuS schon nach fünf Minuten nach einem Platzverweis nur noch zu Zehnt auf dem Platz war...und dass ich es weiterhin wahnsinnig schade finde, dass Jawneh keine Spielberechtigung für die Oberliga hat.

Der Junge ist ein echter Rohdiamant!
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: T. aus FF am 17. März 2019, 22:03
...und dass ich es weiterhin wahnsinnig schade finde, dass Jawneh keine Spielberechtigung für die Oberliga hat.
Was muss denn passieren, damit er eine bekommt? (Und für die Regionalliga natürlich auch.)
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 17. März 2019, 22:10
es geht um den Aufenthaltstatus....Passierschein A38.. :rolleyes:


Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 19. März 2019, 17:30
und nun Pokal !
Viertelfinale !
Sonntag, 14 Uhr
Taucha II (Stadtklasse)
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 24. März 2019, 15:53
Die Zwoote steht im Halbfinale! 4:2 und das nach 2:0-Rückstand, das ist Chemie! Glückwunsch Jungs!  :doppel :doppel :doppel
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 24. März 2019, 16:34
Mal so gefragt. Stünde die Zweite im Sachsenpokal bei einem Gewinn des Stadtpokals?
Sowas wie den Bezirkspokal gibt’s ja seit Jahren nicht mehr.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 24. März 2019, 16:58
Mal so gefragt. Stünde die Zweite im Sachsenpokal bei einem Gewinn des Stadtpokals?
Sowas wie den Bezirkspokal gibt’s ja seit Jahren nicht mehr.

Nein, dann rückt der Vizepokalsieger nach (guckste z.B. hier https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsischer_Landespokal_2018/19 ), Zweitvertretungen sind schon seit Jahren in allen Landesverbänden von den Landespokalen ausgeschlossen (was an sich richtig ist).
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 27. März 2019, 11:47
Auslosung ist übrigens Montag, 1.4., 18 Uhr beim LSV.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: rogo79 am 31. März 2019, 17:53
Die U23 gewinnt bei Brehmer 2:0 und zeitgleich spielt Spitzenreiter Tapfer nur 1:1 bei Rotation 1950 II. Jetzt sind es nur noch zwei punkte Rückstand.
Am 23. Juni gastiert Tapfer dann in Leutzsch, es könnte zum Saisongipfel kommen.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 01. April 2019, 19:06
U23 | Auslosung Stadtpokal

Soeben wurde beim LSV Südwest gelost. Die chemische U23 muss zu Fortuna Leipzig. Lindenau spielt im anderen Halbfinale gegen den SV Tapfer.

Gespielt wird am 1. Mai um 15 Uhr.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Artchi am 07. April 2019, 15:37
Gregor in Leutzsch  :039:

https://www.fupa.net/spielberichte/bsg-chemie-leipzig-sv-eintracht-leipzig-sued-6811601.html
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Paparazz Locke am 07. April 2019, 17:10
4:0 für unsere Zweite. Omote und Wecker trafen je zweimal. So souverän habe ich Chemie‘s Zweite lange nicht gesehen. Am Ende schmetterten die Jungs „Oh, Grün und Weiß ein Leben lang...“ durchs Leutzscher Holz.

GWG Locke
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 07. April 2019, 19:08
Na, dann wissen wir ja jetzt, warum Omote gestern in Krieschow mal wieder "geschont" wurde  :rolleyes:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: thommy am 09. April 2019, 07:58


https://www.sportbuzzer.de/artikel/stimmt-jetzt-ab-wer-wird-held-der-woche-in-leipzig-x1634/?fbclid=IwAR3AdSSF72NMr0EDWRtYPhO5TKPWC7SxNev_Vm6yntLhztGF0bENY7oyWEw
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 11. April 2019, 17:46
Und da isses passiert:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/kicker-aus-der-reserve-der-bsg-chemie-ist-leipzigs-neuer-held-der-woche/
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Günni am 14. April 2019, 20:20
Die Zweite gewinnt erneut 4:0, diesmal bei der SpVgg. Ein Doppelschlag von Eric Berger kurz vor der Pause brachte die Vorentscheidung.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Paparazz Locke am 17. April 2019, 19:54
Heute 0:1 zu Hause gegen Engelsdorf. Ein herber Rückschlag bei der Aufholjagd gegenüber dem SV Tapfer.

GWG Locke
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: thommy am 18. April 2019, 08:14
Trotz 5 Spieler aus der Ersten. Eigentlich ein Unding.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 18. April 2019, 08:24
Trotz 5 Spieler aus der Ersten. Eigentlich ein Unding.

nee thommi mit y  :lol  nicht 5 sondern 6 Spieler ....

Stelmak , Schmidter ,Günther, Heine, Opolka und Berger , aber denke das wurde mehr als Trainingseinheit gesehen .. weil der eine oder andere wird sicher in Rudolstadt auflaufen müssen .. Und ne Verletzung kannste bei keinem mehr riskieren .

https://www.fupa.net/spielberichte/bsg-chemie-leipzig-sv-lokomotive-engelsdorf-6811565.html (https://www.fupa.net/spielberichte/bsg-chemie-leipzig-sv-lokomotive-engelsdorf-6811565.html)
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 28. April 2019, 21:01
Die Zweite gewinnt 2:0 daheim gegen den LSV Südwest.
Torschützen Opolka und Wecker.
Mit 5 Punkten Rückstand zum Tabellenführer Tapfer muss man auf einen Ausrutscher derer hoffen, um am letzten Spieltag daheim gegen besagtes Tapfer den Aufstieg wieder in der eigenen Hand zu haben. Es sind ja zum Glück noch ein paar Spieltage Zeit bis zum Saisonende und daher ist noch alles möglich.

Kommenden Mittwoch dem 1. Mai findet 15:00 Uhr das Halbfinale im Stadtpokal bei SV Fortuna Leipzig statt. Im Finale könnte wiederum erneut Tapfer warten.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 28. April 2019, 21:20
Da muss an letztes jahr bei der lvb denken  :sad:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 01. Mai 2019, 14:57
Beide Daumen sind gedrückt, macht den vorletzten Schritt, Jungs!  :doppel

...
nach 5 Min. 1:0 für Fortuna.
...
HZ. Tapfer führt im Parallelspiel mit 2:0 gegen Lindenau.
...
65 Min. rum...der Ausgleich dürfte jetzt langsam mal fallen...
...
3:0 für Tapfer, der erste Finalist dürfte feststehen.
...
noch 10 Minuten.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: LeChiffre am 01. Mai 2019, 16:41
Wirds noch was mit dem Ausgleich?
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 01. Mai 2019, 16:53
Stelmak in der 95.!
...Verlängerung!
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: LeChiffre am 01. Mai 2019, 16:56
Booaaah,effektivste Ausnutzung der Spielzeit. :dance:
Na dann mal los und noch eins gemacht.Sind wir besser und treffen bloß nicht oder ist Fortuna so gut?
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 01. Mai 2019, 17:29
Elfmeterschießen
...nach den ersten je fünf 11ern steht es 6:6...
...
die achte 11er-Runde bringt die Entscheidung: FINAAAAAALEEEE!!!!!!!!!!!  :doppel
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 01. Mai 2019, 17:51
Es geht also ins Finale nach Bienitz gegen den SV Tapfer Leipzig. Die werden damit gut leben können, denn ihr Pokalticket haben sie heute schon gelöst, unsere zweite kann ja am Sachsenpokal eh nicht teilnehmen. Sollte Tapfer in die Landesklasse aufsteigen, müsste es ein Spiel um den 3. Platz zwischen Lindenau und Fortuna geben.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Grossenhainer am 01. Mai 2019, 17:54
Und wer hat alles aus der 1. Mannschaft  mit gespielt ???
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: LeChiffre am 01. Mai 2019, 17:58
Danke für die Berichterstattung aus dem Ground.Wann ist das Finale angesetzt und wo wird gespielt?
Rückmars oder Burghausen?

PS: Glückwunsch ans Team!!!
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 01. Mai 2019, 17:58
Und wer hat alles aus der 1. Mannschaft  mit gespielt ???

Lt. fussball.de waren aus dem Kader der Ersten Stelmak und Günther dabei. Der Ausgleich von Stelmak war demnach auch schon ein Elfer.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Waldstraßenchemiker am 01. Mai 2019, 18:01
Danke für die Berichterstattung aus dem Ground.Wann ist das Finale angesetzt und wo wird gespielt?
Rückmars oder Burghausen?

Wenn das auf mich bezogen war, muss ich den Dank leider zurückweisen, ich hatte auch nur Berichterstatter (konnte leider nicht hin  :sad:). Aber Bienitz sollte im Finale mal so richtig von der Grün-Weißen Horde gerockt werden...
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: LeChiffre am 01. Mai 2019, 18:10
Egal,auch für das Berichten besten Dank.:great:
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Double1982 am 01. Mai 2019, 18:26
alles andere als ein schönes Spiel .. , normalerweise verlierste das .. 2 Lattenschüsse von Fortuna und ein Stelmak der mehr rumgestürzt und gefallen ist , als das er Stürmer war ... Schöner Tag , fast 400 Zuschauer , ein ziemlich erleichterter el Präsidente , ja auch Frank war da .. gewonnen ... aber verdient sieht anders aus ...
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Uller am 11. Mai 2019, 14:21
1:1 bei MoGoNo ... das wars dann wohl mit dem Aufstieg.

Übrigens war MoGoNo nach ner Viertelstunde in Unterzahl und Stelmak hat wieder einen Elfer in der 93. verwandelt.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Esca am 11. Mai 2019, 15:58
Jede Saison geht der Zwoten zum Ende hin die Luft aus...
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 11. Mai 2019, 16:32
Das ist jetzt aber irgendwie ungerecht.

Jedes Jahr gibt es eine ERSTE Mannschaft in der Stadtliga (manchmal zwei oder mehr), die herausragend spielt und punktet. Das galt besonders für Blau Weiß, aber auch die Sterne, LVB und Rotation haben, auch wenn es am Ende knapper schien, ihre Aufstiegssaison überragt. Und nun ist es eben Tapfer, die von den beiden mit Abstand stärksten Mannschaften dieser Liga gegenüber unserer Zweiten die konstantere ist. Das passiert. Diese Mannschaften halten sich dann auch eine Klasse höher, die ein gehöriger Leistungssprung ist, oder steigen weiter auf, wie jetzt Blau Weiß.

Solche Mannschaften können sich aber auch über die Saison als Mannschaft einspielen, festigen und müssen nicht immer wieder mit bis zu acht Spielern aus der höherklassigen Ersten klarkommen. Ich sehe das eher als einen Nachteil für unsere Zweite, auch wenn es auf den ersten (Ergebnis-)Blick nicht so aussieht. Aber das ist nunmal ihre Funktion. Es sei denn, man lässt sie mal ein Jahr in Ruhe (aufsteigen). Nächste Saison zum Beispiel zeichnet sich mir noch keine überragende ERSTE Mannschaft in der Stadtliga ab...
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: thommy am 11. Mai 2019, 18:42
Blau-Weiß nimmt das Aufstiegsrecht nicht wahr, Dantel.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 11. Mai 2019, 19:01
Blau-Weiß nimmt das Aufstiegsrecht nicht wahr, Dantel.

Wusste ich nicht. Aber Meister der Landesklasse Nord werden sie trotzdem.
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Paparazz Locke am 11. Mai 2019, 19:23
Das hat aber nichts mit unserer Zweiten zu tun. Es ist schon schade, dass wir es wieder nicht geschafft haben. Das heißt nächste Saison auf ein Neues. Und diese Saison noch den Stadtpokal holen!

GWG Locke
Titel: Re: 2018/19
Beitrag von: Dantel am 25. Mai 2019, 17:20
Eintracht Schkeuditz - BSG Chemie Leipzig II 2:0 (1:0)